(Fast) Kein FTP mit Windows XP Pro möglich

Dieses Thema (Fast) Kein FTP mit Windows XP Pro möglich im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von braumeister, 8. Apr. 2005.

Thema: (Fast) Kein FTP mit Windows XP Pro möglich Hallo. Bin neu hier und habe folgende Anfrage (ich weiß, dieses Thema wurde schonmal angesprochen, habe jedoch...

  1. Hallo.

    Bin neu hier und habe folgende Anfrage (ich weiß, dieses Thema wurde schonmal angesprochen, habe jedoch keine passende Lösung finden können):
    ich kann seit geraumer Zeit nur zu einem bestimmten FTP-Server eine Verbindung herstellen, alle Anderen werden geblockt.
    Ich benutze Total Commander für die Dateiübertragung, Sygate Personal Firewall als Firewallprogramm, Windows XP mit Service Pack 2 sowie Firefox als Internetprogramm.
    Habe versucht, durch Löschen der Firewall mit dem FTP-Server eine Verbindung herzustellen, kein Erfolg. Habe auch die Windows-Firewall abgeschaltet, ohne Erfolg. Habe nach und nach diverse Programme, die evtl. Einfluß auf meine Internetverbindung nehmen könnten gelöscht, ohne Erfolg. Habe versucht, über einen alternativen Provider eine Verbindung herzustellen, kein Erfolg. Habe versucht, über meinen Zweitrechner, der über Netzwerk mit dem Hauptrechner verbunden ist, eine FTP-Verbindung ins Internet herzustellen (der Hauptrechner ist über DSL mit dem Internet verbunden), hat funktioniert. Windows neu installieren (mal wieder...) möchte ich natürlich nicht machen!! Ping funktioniert. HTTP und eMail funktionieren problemlos.
    Ich vermute, daß rein von der Internetverbindung her alles in Ordnung ist, da ich ja schließlich über das Netzwerk (Zweitrechner) Daten via FTP ziehen konnte. Also wird wohl irgendwas an der Konfiguration des Hauptrechners sein. Interessant ist ja, daß ich einen FTP-Server ohne Probleme erreichen kann (dyndns.org), aber wohl auch nur, weil dieser einen alternativen Port nutzt.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte...

    Viele Grüße,
    euer Braumeister
    (sollte etwas am Beitrag unlogisch wirken, könnte es evtl. daran liegen, daß jetzt kurz nach halb zwei nachts ist und ich nicht mehr ganz fit bin. Aber dieses sch... Problem hat mich einfach gewurmt. Ich bitte dies zu entschuldigen).
     
  2. Hallo,

    versuch mal passiv Modus
     
  3. Ja, passives FTP (im IE unter Erweiterte Einstellungen) und Virensuche. Hatte letztens so ziemlich das gleiche Problem (erst ging FTP und nach 10min nicht mehr). Da hatte ich einen Trojaner namens FTPDialer oder so ähnlich drauf, der eine FTP-Verbindung nach der nächsten aufgemacht hat, bis die Maximalzahl erreicht war. Dann ging nix mehr. Hinweise darauf findest du auch im Ereignisprotokoll (Fehler: Maximale Anzahl an verbindungen erreicht.). Soll aber nicht heißen, dass dein rechner sauber ist, wenn da nix drin steht.
     
  4. Hallo.

    Danke für die Tips. Hat leider nix geholfen. Ich erhalte nur eine Verbindung zu dyndns.org, aber zu keinem anderen FTP-Server.
    Zwei Sachen sind mir allerdings eben beim Ausprobieren noch aufgefallen:
    - bei dyndns.org wird nicht der Standart-Port (20 oder 21) verwendet, sondern 2266
    - Wenn ich Sygate Personal Firewall so einstelle, daß jede Verbindung von mir bestätigt werden muß, merke ich, daß Total Commander (oder auch Firefox) nur einen Verbindungsversuch herstellt, wenn ich (wieder mal) den dyndns-Server aufrufe. Beim Aufruf anderer FTP-Server wird nicht einmal versucht, die Verbindung aufzubauen (es kommt keine Warnung von SPF, daß eine Verbindung hergestellt werden soll).
    Ich sehe schon kommen, daß ich mein Wochenende hiermit verplant habe... :(

    Viele Grüße,
    euer Braumeister
     
  5. Hallo nochmal.

    Ich glaube, ich habe den Grund für mein Problem gefunden. Es handelt sich um eines der XP-Hotfixes, die man sich von Microsoft runterladen kann. Ich vermute, daß der Hotfix KB885250 dafür verantwortlich ist. Leider kann ich diesen nicht entfernen, ohne das komplette Windows zu zerschießen, so daß ich erstmal mit dem Problem leben muß (will ja nicht nochmal Windows installieren) und FTP nur über den Zweitrechner möglich ist.
    Das Problem ist bei Microsoft bekannt, aber sie sind natürlich nicht bereit, ein Patch dafür zum Download zur Verfügung zu stellen. Interessante Geschäftspolitik... ???

    Viele Grüße,
    euer Braumeister
     
  6. Hallo, braumeiser!
    Ich habe exakt das gleiche Problem wie du.
    Diesen Hotfix habe ich mal deinstalliert und windows läuft noch prime. Windows-update zeigt mir jetzt sogar 2 neue hotfixe an :)

    Also daran liegts wohl nicht.

    Ich habe wirklich alle mir momentan mögliche ausprobiert. WinXP Firewall konfiguriert mit Diensten, Ports usw. Router eingestellt.
    Es ist mir wohl möglich auf jedem beliebigen Rechner innerhalb von 10 min einen FTP Server aufzubauen, welcher dann auch funktioniert. Aber nicht bei mir o_O
    o_O

    Da geht doch noch was! Aber nach 48 Stunden durchsuchen des Internets mit google ist man doch schon etwas genervt :)

    Proster
     
  7. Hallo Proster.

    Es kann natürlich sein, daß es ein anderes Hotfix ist, diese Nummernbezeichnungen sind etwas verwirrend.
    Habe mich inzwischen damit abgefunden, daß die FTP-Sache nicht tut. Zum Glück habe ich noch ein Notebook, mit dem ich über Netzwerk ins Internet gehe und FTP nutzen kann. Ist zwar etwas umständlich, aber es geht halt.
    Werde mal im nächsten Urlaub einige Windows-Installations-Tage ansetzen, um das Problem zu lösen.
    Solltest du in der Zwischenzeit vielleich eine Lösung finden, poste sie mal kurz.

    Viele Grüße,
    euer Braumeister
     
  8. Hallo nochmal.

    Habe nach mich längerer Zeit wieder um mein FTP-Problem gekümmert und etwas rumprobiert. Dabei kam folgendes raus:
    Ich kann keine Daten via FTP versenden / empfangen, außer:
    - ich arbeite an einem zweiten Rechner, der mit diesem hier über Netzwerk verbunden ist und als Router / Server mißbraucht (hatte ich schon vor einiger Zeit erwähnt)
    - ich eine FTP-Verbindung zu einer FTP-Site (ich nenne das mal so) aufbaue, die nicht die Standard-Ports (20/21) verwendet
    - ich mein Handy als Modem nutze. Hier geht wieder alles ohne Probleme.
    Ich vermute also, daß das Problem sich in der Konfiguration des Internetzugangs befinden muß (Port 20 und 21 müssen wohl gesperrt sein), kann aber da keine genaueren Angaben machen.
    Weiß jemand, wie ich diese so ändern kann, daß die Ports 20 und 21 wieder frei sind und FTP wieder normal funktioniert?

    Danke schonmal,

    viele Grüße,
    euer Braumeister
     
  9. Keine Warnung von was? Du hast da eine Firewall Simulations-Software installiert? Welche?

    Bye,
    Freudi
     
  10. Natürlich ist es keine Simulation. Was ich damals damit ausdrücken wollte war, daß überhaupt keine Verbindung aufgebaut wird, ja nicht einmal der Versuch gestartet wird, eine aufzubauen. SPF würde sonst eine entsprechende Warnung anzeigen und mir die Möglichkeit geben, dies zuzulassen oder abzulehnen.

    Viele Grüße,
    euer Braumeister
     
Die Seite wird geladen...

(Fast) Kein FTP mit Windows XP Pro möglich - Ähnliche Themen

Forum Datum
welcher video player spielt (fast)alle Formate ? Windows XP Forum 28. März 2009
(fast) kostenloses Update von XP auf XP64 Windows-Updates 30. Apr. 2005
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016