Fat32 Partition nach Neuinstallation von WinXP "verschwunden"

Dieses Thema Fat32 Partition nach Neuinstallation von WinXP "verschwunden" im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von MBO, 1. Okt. 2007.

Thema: Fat32 Partition nach Neuinstallation von WinXP "verschwunden" Sehr geehrte Mitglieder, habe folgendes Problem: musste wegen eines Viren- und Trojan-Befalles mein Windows XP neu...

  1. MBO
    MBO
    Sehr geehrte Mitglieder,
    habe folgendes Problem: musste wegen eines Viren- und Trojan-Befalles mein Windows XP neu installieren.
    Meine Festplatte war wie immer in mehrere Partitionen aufgeteilt, um die Daten von den Programmen getrennt halten zu können und bei Notwendigkeit einer Formatierung keine größeren Probleme zu haben.
    Nun ist bei der letzten Installation etwas schiefgelaufen, denn nach der Installation galt die Partition FAT32, die ich für die Daten reserviert hatte, als free, also keine Partition mehr vorhanden, nur leerer HD-Platz. Dabei habe ich nicht etwa ausversehen die Partition während der Installation gelöscht :|.
    Hab versucht die Partition über den Partition Manager irgendwie zu retten, nun ist sie gemountet, gilt aber als nicht formatiert. Von den Daten die darauf waren ist natürlich keine Spur mehr :( hat jemand eine Idee wie ich meine Daten wiederbekomme?
    Gruß und Dankeschön für die Tipps

    [br][blue]*Eddie: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Welchen Trojaner hattest du dir denn gefangen?
    Wenn ich das richtig zusammenbekomme, ist grad ein nettes Stück Software unterwegs, das den NTKernel befällt und eine Reboot-Schleife verursacht, weil es das Dateisystem aller angeschlossenen Platten in Luft auflöst.
     
  3. Und egal auch welchem Grund formatiert wurde, Testdisk bleibt erste Wahl beim Wiederherstellung von Partitionen
     
  4. MBO
    MBO
    Hallo,

    besten Dank für den Tipp zu Testdisk, hab alles wiederherstellen können, suuuper mml!!!

    Über den Trojan muss ich erst wieder suchen gehen, was das für einer war, jedenfalls hab ich den versucht anhand eines speziellen Programms von Norton Antivirus (eigens für diesen Trojan geschrieben) beseitigen zu lassen, aber vergebens :mad:. Da hab ich halt zur ultimativen Lösung gegriffen ... diesmal allerdings mit den bösen Nebenerscheinungen.

    Übrigens, ich hab den Eindruck, dass dieser Fehler dadurch verursacht wurde, dass ich mit einem Partition Manager die Größe der Partitionen verändert hatte, kann das sein?

    Grüße
     
  5. Liegt im Bereich des möglichen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Fat32 Partition nach Neuinstallation von WinXP "verschwunden" - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann man eine 128 GB-Partition als FAT32 formatieren? Windows XP Forum 4. Okt. 2008
USB Stick in NTFS und FAT32 Partition aufteilen Hardware 11. Juni 2008
Partition Fat32 und NTFS Windows XP Forum 8. Aug. 2006
Partition Fat32 defekt Windows XP Forum 14. Mai 2006
Fat32 partition nach Ruhezustand nicht aktualisiert?!? Windows XP Forum 19. März 2006