Fax-Modem an ISDN-Anschluss

Dieses Thema Fax-Modem an ISDN-Anschluss im Forum "Hardware" wurde erstellt von wowische, 23. März 2003.

Thema: Fax-Modem an ISDN-Anschluss Hallo zusammen! :D Ich sollte es ja eigentlich wissen, aber ich hab' momentan wohl eine Sperre vor meinem...

  1. Hallo zusammen! :D

    Ich sollte es ja eigentlich wissen, aber ich hab' momentan wohl eine Sperre vor meinem Denkapparat? ???

    Ich habe einen ISDN-Telefon-Anschluss (plus ISDN-Karte im PC zum Faxen) und kaufte nun ein Multifunktionsgerät von Samsung mit Drucker, Scanner, Kopierer und Fax-Modem (so dass ich die ISDN-Karte nicht mehr zum Faxen benötige, da ich sonst den PC dauernd eingeschaltet haben muss).

    Das Fax-Modem habe ich angeschlossen an der TAE-N-Buchse des NTBA (den ich ja für die ISDN-Funktionalität benötige), doch Fax funktioniert nicht (es kommt nach langer Zeit die Meldung am Gerät: Belegt).

    Kann es sein, dass ich da für den TAE-N-Stecker des Fax-Modems einen Adapter benötige, damit sich das ganze an eine ISDN-Steckdose anschließen lässt? Ich weiß grad nicht, wie so ein Stecker heißt? (so 'n kleines Ding aus durchsichtigem Plastik).
    Oder kann ich gar das Fax-Modem des Multifunktionsgeräts überhaupt nicht verwenden wegen meines ISDN-Anschlusses??

    Grüße
    Wolfgang
     
  2. Hmm....
    Wenn ich nicht irre, brauchst du einen a/b-Wandler - der NT liefert egal auch welchen Anschluss nur ein ISDN-Signal, welches von einem analogen Fax nicht verwertet werden kann.

    Diesem a/b-Wandler musst du dann noch mitteilen, welche MSN(s) deines ISDN-Anschlusses er abgreifen und an die hintendranhängenden Geräte weiterleiten soll.

    Passende Geräte gibt es z.B. bei der Telekom direkt - T2a/b oder so ähnlich....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ich glaube, genau das war 's, Joshua:
    Ein a/b-Wandler.

    Vielen Dank. :D

    Ich werde mich morgen bzw. übermorgen darum kümmern und melde mich wieder, wenn 's (nicht?) funktioniert.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. Hi Joshua! :D

    Dank deiner Unterstützung ist das Problem nun gelöst und das Faxmodem in dem Multifunktionsgerät funktioniert.

    Ein a/b-Wandler war erforderlich - und auch noch ein Adapter, um aus einem Anschluss am NTBA zwei zu machen, da dort alles belegt war.

    Ich bedanke mich recht saumäßig! (soll natürlich heißen: anständig!) ;D

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. *grunz, äh grins*
    No Problem ;-)

    Cheers,
    Joshua

    PS:
    Aber jetzt nicht nur noch Faxen machen ;-)
     
  6. *hihihi* ;D
     
Die Seite wird geladen...

Fax-Modem an ISDN-Anschluss - Ähnliche Themen

Forum Datum
Anrufbeantworter mit analogem Fax-Modem Windows XP Forum 15. Dez. 2006