Fax wird bei aktiver VPN-Verbindung verschlüsselt

Dieses Thema Fax wird bei aktiver VPN-Verbindung verschlüsselt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Sebastian, 1. Feb. 2005.

Thema: Fax wird bei aktiver VPN-Verbindung verschlüsselt Ich versuche seit Tagen via einer t-concept xi524 DSL (192.168.2.x, per USB angeschlossen, DHCP-Server der TK-Anlage...

  1. Ich versuche seit Tagen via einer t-concept xi524 DSL (192.168.2.x, per USB angeschlossen, DHCP-Server der TK-Anlage deaktiviert) während einer aktiven VPN-Verbindung (192.168.0.x) Faxe zu versenden. Das Problem ist, diese werden - meiner Meinung nach - verschlüsselt(?!).

    Meine Vermutung basiert darauf, dass das Empfänger-Faxgerät sich zwar ordnungsgemäß meldet und den Empfang bestätigt, jedoch keinen Ausdruck liefert und kein Papier einzieht. Bei diskonnektierter VPN-Verbindung (Cisco Client) klappt alles tadellos. Der DHCP-Server der t-concept ist deaktiviert, da es sonst mit dem aktiven DHCP-Server des WLAN-Routers Konflikte geben würde.

    Hat jemand vielleicht ne Idee oder konnte dieses Phänomen schon einmal erfolgreich auflösen?

    Wie bereits geschreiben, VPN und TK-Anlage kommunizieren lt. IP-Adressen-Zuordnung (s.o) in unterschiedlichen Netzen.
     
Die Seite wird geladen...

Fax wird bei aktiver VPN-Verbindung verschlüsselt - Ähnliche Themen

Forum Datum
trotz komplett neuem setup wird pc immer langsamer Windows 10 Forum Montag um 12:22 Uhr
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
Zweiter Bildschirm wird nur noch teilweise erkannt! Windows 10 Forum 15. Okt. 2016
Mail (imap) mit Anhang wird 50x versendet und erscheint nicht im Ordner gesendet E-Mail-Programme 22. Sep. 2016