fehlbooten nach installation eines usb-speicher-sticks

Dieses Thema fehlbooten nach installation eines usb-speicher-sticks im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von barondesnordens, 20. März 2006.

Thema: fehlbooten nach installation eines usb-speicher-sticks hallo, ich habe ein dickes problem: nach dem anschluß eines usb-speicher-sticks habe ich diesen nicht als FAT...

  1. hallo,

    ich habe ein dickes problem: nach dem anschluß eines
    usb-speicher-sticks habe ich diesen nicht als FAT sondern
    versehentlich als FAT32 formatiert. seitdem bootet mein system völlig
    instabil. auch weiß ich nicht, welches als first drive zum booten im
    bios eingestellt sein muß. nach dem start erscheint minutenlang das
    F1/Del-bild für dass setup. irgendwann startet der rechner dann über
    die cd-rom. auch das dauert bis zu 15 minuten. wie kann ich das
    problem beheben? der stick ist mittlerweile korrekt formatiert, eine
    von windows angebotene systemwiederherstellung schlägt fehl.

    nach einer vom system verlangten neuinstallation glaube ich sogar, zwei windows-bs auf der platte zu haben. mal findet er dann beim booten die system32\hal.dll nicht, obwohl sie drauf ist und auch mit der cmd.exe komme ich nicht weiter, da ich sie nicht lesen kann (kryptischer krams sichtbar)

    who can help an old man? :-X

    barondesnordens
     
  2. normalerweise sollte beim boot HDD-0 eingestellt sein, aber kommt halt drauf an wie du booten willst.
    wegen dem Problem mit deinen 2ten Windows kannst ja mal in der Boot.ini nachschauen. Start---> Ausfuehren--> msconfig


    gruss
     
  3. hallo und erstmal schon vielen dank! sieht schon mal ganz gut aus mit dem tip, die boot.ini habe ich bereinigt, weiß aber nicht, ob ich die anderen optionen wie safeboot, bootlog usw. aktivieren soll. ich bitte daher nochmal um deine hilfe ;)
     
  4. an denen brauchst du eigentlich nichts verstellen. Wenn die Hacken nicht drin sind, dann passt es auch.


    gruss
     
  5. hey, das hat prima geklappt!! muß zwar jetzt noch einigen schrott beseitigen (was zum teufel ist der odysse client? - jedenfalls macht er seinem namen ehre und irrt im system rum), aber die kiste bootet jetzt endlich wieder ohne cd...

    herzlichen dank dafür! :1 ;)
     
  6. http://www2.fh-fulda.de/dvz/wlan/odyssey.htm

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

fehlbooten nach installation eines usb-speicher-sticks - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016