Fehlende Berechtigungen unter Windows Starter 7

Dieses Thema im Forum "Windows 7" wurde erstellt von Carlos2, 9. Apr. 2011.

  1. Carlos2

    Carlos2 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich bin schier am Verzweifeln. Möchte unter C:\Programme einen Ordner löschen, den ich aus Versehen angelegt hatte - also einer der simpelsten Vorgänge, die man sich vorstellen kann.
    Beim Versuch, den Ordner zu löschen, kommt die Fehlermeldung:
    Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs
    Ich bin als Admin angemeldet, habe auch schon das Adminkonto über die Eingabeaufforderung aktiviert. Hab schon jedem Benutzer Vollzugriff auf C gewährt. Und die Meldung kommt immer noch :| Ich werd noch wahnsinnig.
    Ich will an meiner ! Kiste machen können, was ich ! will.
    Ist das denn nicht möglich ?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Gruß
    Carlos
     
  2. Peter 123

    Peter 123 Neues Mitglied

    Ist leider teilweise etwas umständlich unter Windows 7. :-\

    Sieh dir die folgende bebilderte Anleitung an, wo das sehr anschaulich erklärt ist:

    http://www.unawave.de/windows-7-tipps/windows-mail.html

    Es ist dort konkret für eine Datei namens msoe.dll erklärt, aber du kannst das sinngemäß bei deinem Ordner genauso machen.

    Es genügt, wenn du ab folgender Stelle zu lesen beginnst (unter der 3. Abbildung): Um die Datei msoe.dll durch eine Version von Vista zu ersetzen, muß man sich zuerst die Besitzrechte und Löschrechte an dieser Datei aneignen. Dazu klickt man .....

    [In deinem Fall ist dann natürlich nichts zu ersetzen, sondern einfach der alte Ordner zu löschen.]
     
  3. Carlos2

    Carlos2 Neues Mitglied

    Hallo Peter123,

    vielen Dank für deine Antwort. Hatte ich aber schon gemacht. Ich hatte dem Admin-Konto, meinem eigenen (Administrator-)Konto und zwischenzeitlich (zum Probieren) schon jeder den Vollzugriff auf Laufwerk C gegeben. Das Selbe hatte ich auch speziell bei dem zu löschenden Ordner gemacht.
    Ohne Erfolg !
    Noch einen Tipp ?

    Vielen Dank und Gruß
    Carlos
     
  4. Peter 123

    Peter 123 Neues Mitglied

  5. Carlos2

    Carlos2 Neues Mitglied

    Ok, danke Peter123 für deine Tipps.
    Vielleicht finde ich ja noch eine Lösung.

    Schönes WE und Gruß
    Carlos
     
  6. Flocke

    Flocke Neues Mitglied

    Du könntest es mit einer Live-Linux-CD oder einer WinPE-CD probieren. Das könnte funktionieren.
     
  7. Steinhund

    Steinhund Neues Mitglied

    Möglicherweise hat Windows beim Löschen Probleme mit den deutschen Hardlinks, da es den Ordner Programme so unter Windows7 nicht gibt (so ein Problem hatte ich mal). Der Ordner heißt Program Files. Leider ist das über den Windows Explorer nicht sichtbar.

    Du kannst versuchen die Datei über die Konsole / Eingabeaufforderung zu löschen.

    Startmenü

    unten im Suchfeld CMD eingeben, dann erscheint oben unter Programme CMD

    rechte Maustaste und als Administrator ausführen


    als erstes cd \ eingeben, damit Du auf C: landest

    dann CD program files (es reicht meist prog einzugeben und dann die Tabulatorraste, dann kommt das von allein)

    jetzt rd /s Name des Verzeichnisses das Du löschen willst, bei Leerzeichen im Verzeichnisnamen sicherheitshalber mit

    Groß/Kleinschreibung ist egal (ist ja kein Linux mml )

    Nick
     
Die Seite wird geladen...