Fehlende Einträge im Kontextmenü vom CD-Laufwerk

Dieses Thema Fehlende Einträge im Kontextmenü vom CD-Laufwerk im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ToffiCap, 11. Nov. 2008.

Thema: Fehlende Einträge im Kontextmenü vom CD-Laufwerk Hallo allerseits! Ich habe folgendes Problem: Im Kontextmenü meines DVD-RW-Laufwerks D: sind die oberen Einträge...

  1. Hallo allerseits!

    Ich habe folgendes Problem:
    Im Kontextmenü meines DVD-RW-Laufwerks D: sind die oberen Einträge (Öffnen, Explorer, Suchen, und so weiter, halt alles über dem ersten Trenner) verschwunden. Dabei ist es egal, ob eine CD eingelegt ist, oder nicht.
    Im Menü der Festplatten und des zweiten DVD-Laufwerks E: (dies ist ein virtuelles LW) sind alle Einträge vorhanden.
    Möglicherweise kann es damit zusammenhängen, daß ich vor einiger Zeit in der Datenträgerverwaltung die Laufwerksbuchstaben der CD-Laufwerke vertauscht habe. Also erst beide entfernt und dann neu vergeben, konnte dies aber auf einem anderen Rechner problemlos durchführen.

    Wäre super, wenn Ihr mir helfen könnt, hab mir schon die Finger wundgegoogelt.

    Vielen Dank im Voraus, mfG Tofficap
     
  2. da wird der Fehler auch liegen

    das sagt gar nichts - bei mir funktionieren auch einige Sachen nicht unter einem anderen Rechner (oder BS) :(

    pan_fee
     
  3. So! Nach zahlreichen Versuchen mit RegMon, RegSnap und Co, hab ich die Lösung des Problems gefunden:

    Der Verursacher der ganzen Geschichte ist der leere Schlüssel

    HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shellex\ContextMenuHandlers\{fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9}

    Nach dessen Löschung ist das Kontextmenü wieder vollständig.


    Trotzdem Danke, mfG, ToffiCap
     
  4. Ich hab mal nachgesehen unter
    HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shellex\ContextMenuHandlers\{fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9}
    steht bei mir NUR (Standard) - REG_SZ - ohne Werteintrag

    Was meinst du mit leer und was hast du genau gelöscht? ???

    pan_fee
     
  5. löschen dieses unterschlüssels hat jedenfalls nicht die beschriebenen auswirkungen. da wird am kontextmenü gar nichts verändert.
    muss also vorher schon (wenn überhaupt) von irgendeinem programm dort was eingetragen worden sein. um das beurteilen zu können, fehlen aber ausreichende infos...
     
  6. deswegen frag ich ja nach, Werner ::)

    pan_fee
     
  7. Also bei mir war im Schlüssel {fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9} nur der Eintrag REG_SZ(Standardwert) (Wert nicht gesetzt)

    Hab ich den Schlüssel gelöscht, waren die Einträge im KM da, hab ich den Schlüssel wiederhergestellt, waren die Einträge direkt wieder weg.

    Den Schlüssel {fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9} hab ich auch unter HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\ mit dem Wert REG_SZ(Standardwert) ShellFolder for CD Burning und den Unterschlüsseln InProcServer32 und MergedFolder.
    Hab mal da unter MergedFolder die Einträge gelöscht, aber das KM bleibt trotzdem unvollständig, auch wenn ich den ganzen Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9} lösche.

    Den Schlüssel {fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9} hab ich auch noch hier gefunden:
    HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shellex\FolderExtensions\ (und HKLM\....) mit dem Wert REG_DWORD(DriveMask) 0x00000020
    HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shellex\PropertySheetHandlers\ (und HKLM\...) mit dem Wert REG_SZ(Standardwert)
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\ mit den Werten wie unter HKCR\CLSID\
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\ActiveX Compatibility\ mit dem Wert REG_DWORD(Compatibility Flags) 0x00000400
    und unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ShellServiceObjectDelayLoad steht der Wert REG_SZ(CDBurn) {fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9}

    Unterm Strich hat nur das Löschen des leeren Schlüssels HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shellex\ContextMenuHandlers\{fbeb8a05-beee-4442-804e-409d6c4515e9} Erfolg gebracht, warum auch immer.
    Das Problem trat erst auf, nachdem ich wie beschrieben die LW-Buchstaben getauscht habe. Danach wurde keine Software mehr installiert oder deinstalliert, die was mit CD-Laufwerken zu tun hatte.

    Meine Befürchtung war zuerst, daß CD brennen jetzt nicht mehr geht, aber es funzt alles bestens.


    MfG, ToffiCap

    [br][br]Erstellt am: 16.11.08 um 00:25:03[hr][br]@Werner:

    Habe hier mal ein kurzes Video hochgeladen, welches genau diesen Effekt bei meinem CD-Laufwerk zeigt.

    http://www.adrive.com/public/80e91bc437f38cb0bef4d2355477bd0f53ddddc44178e34930db3ce046ce825e.html


    MfG, ToffiCap[br][br]Erstellt am: 16.11.08 um 01:33:42[hr][br]Mir ist nur aufgefallen, daß jetzt der Kontextmenü-Eintrag Dateien auf CD schreiben fehlt.
    Da ich aber nur mit einem externen Programm brenne, kann ich darauf getrost verzichten.


    MfG, ToffiCap
     
  8. mit dem normalen adobe shockwave plugin v10 ist das ding nicht abzuspielen ohne zu tricksen. ok, ich hab's sichtbar gemacht, aber da sehe ich tuneup und das reicht mir dann schon..... :|

    wer probleme mit windows hat, die kein anderer hat, aber tuneup benutzt der darf sich über die (in aller regel) selbstgemachten probleme nicht wundern.....

    ich habe meine lw-buchstaben auch verändert (das ist das allererste nach der einrichtung), aber bei mir hat's keine probleme mit dem kontextmenü..... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Fehlende Einträge im Kontextmenü vom CD-Laufwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
immer wieder fehlende Netzwerkverbindung Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Fehlende Schriftart "Small Fonts" Microsoft Office Suite 5. Apr. 2015
fehlenden Dienst hinzufügen Windows 8 Forum 25. Okt. 2014
Adobe Reader - fehlende Datei Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Jan. 2014
Fehlende MSI netfx_core_x64.msi Windows 7 Forum 1. Dez. 2011