Fehler bei XP nach Einspielung eines System-Backups

Dieses Thema Fehler bei XP nach Einspielung eines System-Backups im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von pekra62, 12. Sep. 2012.

Thema: Fehler bei XP nach Einspielung eines System-Backups Hallo, habe ein Backup der Systempartition mit PerfectImage 11 aufgespielt und nun gibt's ein paar merkwürdige...

  1. Hallo,
    habe ein Backup der Systempartition mit PerfectImage 11 aufgespielt und nun gibt's ein paar merkwürdige Effekte bei meinem XP Home (SP3):
    - die Icons auf dem Desktop lassen sich nicht verschieben, sind absolut fest verankert
    - die Taskleiste ist zwar sichtbar, aber z.B. erscheint der Doppelpfeil für die Höhenänderung erst, wenn ich am untersten Bildrand bin
    - die Datenträgerverwaltung lässt sich nicht öffnen: RPC nicht verfügbar oder so ähnlich (bin gerade nicht zuhause, kann mir daher die Fehlermeldung nicht anschauen)
    - als das neue Java-Update installiert werden soll, kam Fehlermeldung Windows-Installer nicht verfürbar oder so ähnlich

    Also eigentlich nichts dramatisches, aber wer weiß, was noch so lauert.
    Keine Ahnung, wo das herkommt. Als das Backup erstellt wurde, lief alles normal.
    Woran kann das liegen? Was kann ich dagegen tun?

    Danke im voraus,
    Peter
     
  2. Das mit der Taskleiste und dass sich die Symbole nicht verschieben lassen, kann man ja ändern, ist Einstellungssache.

    Fehler Datenträgerverwaltung siehe hier:
    http://support.microsoft.com/kb/884564/de

    Windows-Installer neu installieren.
     
  3. Über die Eigenschaften der Taskleiste hab ich eine Änderung nicht hinbekommen.
    Wie kann ich die Icons arretieren bzw. wieder lösen? Es liegt nicht an der Option Symbole automatisch anordnen!
    Der Tipp aus dem Microsoft-Support klappt nicht - oder ich verstehe ihn falsch.
    Windows-Installer neu installieren könnte ich machen, aber da alle Fehler gleichzeitig auftraten, vermute ich, dass da ein Grund hintersteckt, und dass da vielleicht noch mehr Fehler sind, die sich erst noch bemerkbar machen werden.
    Ist doch merkwürdig, wenn so verschiedene Sachen gleichzeitig auftreten, nachdem das System als Backup aufgespielt wurde. Könnte da eine XP-Datei beschädigt worden sein?
     
  4. hallo,
    das ist definitiv kein normales Verhalten.
    Entweder wurde das Image zum Zeitpunkt eines bereits lädierten Systems erstellt oder Perfect Image arbeitet nicht zuverlässig oder ein Bedienerfehler bei Sicherung/Rücksicherung liegt vor.
    Deshalb meine Frage: wie oft und wie gut gelang bisher eine Systemwiederherstellung mit Perfect Image?
     
  5. Vor 2 Wochen das erste Mal: Systemplatte direkt auf eine andere (kleinere) Platte gespiegelt. Keine Fehler festgestellt, Backup erstellt und dieses jetzt benutzt.
     
  6. dann erklär doch mal bitte wie groß die frühere Systemplatte, respektive die c:\ Partition war und was der Grund war auf eine kleinere Platte zu spiegeln.

    Ergänzung: ich kenne PerfectImage nicht und lasse generell von Avanquest nach einer schlechten Erfahrung die Finger.
    Wenn die Originalplatte noch vorhanden ist (unter Voraussetzung daß der Zustand des Betriebssystem tatsächlich in Ordnung war, würde ich nicht lange fackeln und Acronis nehmen).
    Bitte jedoch unbedingt die Frage warum kleinere Platte beantworten.
     
  7. Ist die vorherige, größere Platte noch mit Betriebssystem greifbar?
     
  8. Die Originalplatte hatte 1 TB. Nachdem ich im Frühling so blöd war, den Anhang einer Mail zu öffnen (Rechnung) und danach der gesamte Rechner gesperrt war (sollte gegen Zahlung von 100 € den Entsperrcode erhalten - hab natürlich nicht gezahlt, war aber für mich auch mit Hilfe von netten Menschen aus dem Internet recht aufwendig die Sperrung aufzuheben), wollte ich System und Daten trennen.
    Daher sollte XP + Programme auf eine kleinere Platte (200 GB) umziehen und meine Daten auf einer größeren Platte (500 GB) liegen. Die Ursprungsplatte benutze ich nur für Backups. Von daher ist das Ursprungssystem dort nicht mehr drauf.

    Ich hab aber noch ein weitere Backup aus Januar. Ich spiele das jetzt gerade mal drauf. Bin gespannt, wie das dann funktioniert.

    Übrigens kommt mir der Windowsstart auch deutlich langsamer vor.

    Zu PerfectImage: Ich hab einige Zeit gebraucht, bis die Spiegelung und die Wiederherstellung geklappt hat. Stand nämlich nirgendwo, dass nach der Wiederherstellung auf einer anderen Platte diese als inaktiv gekennzeichnet ist, und dass man die als aktiv kennzeichnen muss, damit XP überhaupt von dort gestartet werden kann. Das wußte ich einfach nicht und fluchte nach jedem neuen Versuch, der wieder nicht bootete.
     
  9. @Athene
    bei Win7 und XP geht TI 2012 Acronis bei mir ganz und gar problemlos
    und mein Verweis auf Acronis soll bitteschön nicht als Werbung verstanden werden, auch wenn das eventuell so rüberkommt. Vorher testen ist ein Muß.
     
Die Seite wird geladen...

Fehler bei XP nach Einspielung eines System-Backups - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datenrettung nach CRC-Fehler Datenwiederherstellung 18. Mai 2016
Fehlermeldung nach dem Hochfahren(Invalid command line)... Windows 10 Forum 6. Nov. 2015
Nach Update startet der PC nicht mehr - Fehlermeldung 0xc000021a Windows 8 Forum 19. Juli 2015
Fehler beim Konfigurieren nach Windows-Update (Windows 7) Windows 7 Forum 12. Mai 2015
Fehlermeldung expecting "end", found '.' nach Update Windows 7 Forum 24. Feb. 2014