Fehler beim Runterfahren des PCs

Dieses Thema Fehler beim Runterfahren des PCs im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Leon79, 22. Feb. 2005.

Thema: Fehler beim Runterfahren des PCs Hi Leutz! Habe voe 2 Tagen das SP 2 installiert, seitdem macht mir Norton Internet Security scheinbar ein kleines...

  1. Hi Leutz!

    Habe voe 2 Tagen das SP 2 installiert, seitdem macht mir Norton Internet Security scheinbar ein kleines Problem: Manchmal beim Runterfahren des PCs erscheint kurz eine C++-Warnmeldung über eine Symantec-Datei, die einen Runtime-Error verursacht. Leider habe ich keine Details, da der PC trotzdem runtergefahren ist und der Fehler nur sporadisch auftritt.
    Weiterhin ist mir aufgefallen, daß seit der SP2-Installation bereits einige Mal nach dem Einwählen ins Internet die erste Seite nicht angezeigt werden kann und mir Norton dieses Hinweis-Fenster gibt, er hätte für MS Generic Host Prozess oder so ähnlich und für den Inet Explorer automatisch Zugriffsregeln erstellt. Das deutet für mich darauf hin, daß sich die Dateien verändern und deswegen neue Regeln von Norton erstellt werden. Wenn ich dann nochmal die Seite aufrufe, lädt er diese dann auch.
    Hab aktuell SpyBot 1.3 und Ad-Aware 1.05 drüberlaufen lassen, die haben nix gefunden (aktuelle Signaturen sind geladen). Der Security-Task-Manager zeigt mir auch nur bekannte Prozesse an. Mein HijackThis-Log sieht folgendermaßen aus, vielleicht kann mir jemand helfen:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 23:57:16, on 21.02.2005
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\brsvc01a.exe
    C:\WINDOWS\System32\brss01a.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\ISSVC.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    C:\WINDOWS\system32\DeltTray.exe
    C:\Programme\Java\j2re1.4.2_06\bin\jusched.exe
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\Programme\Eumex 604PC HomeNet\Capictrl.exe
    C:\Programme\SmartSurfer2.3\SmartSurfer.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Useer\Desktop\HijackThis.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NSMdtr.exe

    F2 - REG:system.ini: Shell=
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O2 - BHO: Ipswitch.WsftpBrowserHelper - {601ED020-FB6C-11D3-87D8-0050DA59922B} - C:\Programme\WS_FTP Pro\wsbho2k0.dll
    O2 - BHO: Norton Internet Security - {9ECB9560-04F9-4bbc-943D-298DDF1699E1} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: Norton Internet Security - {0B53EAC3-8D69-4b9e-9B19-A37C9A5676A7} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [zBrowser Launcher] C:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [PinnacleDriverCheck] C:\WINDOWS\System32\PSDrvCheck.exe -CheckReg
    O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Symantec NetDriver Monitor] C:\PROGRA~1\SYMNET~1\SNDMon.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [DeltTray] DeltTray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\j2re1.4.2_06\bin\jusched.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - Startup: backup_pst.bat
    O4 - Global Startup: CAPIControl.lnk = ?
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\WINDOWS\System32\msjava.dll
    O9 - Extra->Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\WINDOWS\System32\msjava.dll
    O9 - Extra button: ICQ Pro - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - C:\PROGRA~1\ICQ\ICQ.exe
    O9 - Extra->Tools' menuitem: ICQ - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - C:\PROGRA~1\ICQ\ICQ.exe
    O9 - Extra button: Preispiraten 2.01b - {86DE8B3B-1EB7-4386-84BD-EBE94348A913} - C:\Programme\Preispiraten 2.0b\preispiraten2.exe
    O16 - DPF: {556DDE35-E955-11D0-A707-000000521957} - http://www.xblock.com/download/xclean_micro.exe
    O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://v5.windowsupdate.microsoft.c...ls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1093988082281
    O16 - DPF: {6CB5E471-C305-11D3-99A8-000086395495} - http://toolbar.google.com/data/de/big/1.1.62-big/GoogleNav.cab
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{49CE5843-CEA5-4C2B-975D-FFD381FD6D5F}: NameServer = 195.50.140.252 145.253.2.81
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
    O23 - Service: BrSplService (Brother XP spl Service) - brother Industries Ltd - C:\WINDOWS\System32\brsvc01a.exe
    O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    O23 - Service: Symantec Network Proxy (ccProxy) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
    O23 - Service: Symantec Password Validation (ccPwdSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccPwdSvc.exe
    O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    O23 - Service: ISSvc (ISSVC) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\ISSVC.exe
    O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    O23 - Service: SAVScan - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
    O23 - Service: ScriptBlocking Service (SBService) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
    O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    O23 - Service: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
    O23 - Service: Symantec Core LC - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe

    Danke für jeden Post!  :)

    Gz,
    Leon
     
  2. www.hijackthis.de

    dort kannst du selber schauen, was auf deinem rechner vorhanden ist...
     
  3. lösch das scheiß vireprogramm, udn nimm ein anderes oder deinstalliere und installiere es neu
     
  4. Fäkalsprache und Flames sind hier nicht erwünscht - wenn du nix zum Thema zu sagen hast, halt dich raus.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ich hab mal die Ereignisanzeige durchforstet und unter Anwendung einen Eintrag gefunden, der meines Wissens nach zu dem Zeitpunkt geschrieben wurde, an dem der Fehler auftrat. Hier die Details:

    Typ: Warnung
    Quelle: Userenv
    Ereignis: 1517

    Die Meldung:
    Die Registrierung des Benutzers HNPC1\Leon xxx wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

    Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten Lokaler Dienst oder Netzwerkdienst ausgeführt werden.

    Vielleicht hilft das noch weiter.

    Gz,
    Leon

    [blue]Usernamen in der Ereignismeldung gekürzt[/blue]
     
  6. @Leon:
    Hast du nogger´s Rat mal befolgt und bei hijackthis.de dein Log mal untersuchen lassen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Guten Abend,
    den zuerst geschilderten Fehler habe ich auch hin und wieder. Er ist bei Synmantec unter Fehler R 6025 geführt und es handelt sich um SNDSrvc. Dieses Teil fährt wohl nicht richtig runter. Synmantec kennt den Fehler durch Nutzer bereits - schau mal auf die Homepage - kann ihn aber nicht simulieren und daher auch noch keinen Rat geben, wie er zu beseitigen ist. Ich warte erst mal ab, denn ich kann sonst keine Beeinträchtigungen feststellen. Nach meiner Erfahrung erledigt sich sowas oft durch Updates von allein. Dieser Fehler hat also nichts mit SP2 zu tun.
    Der 2. Fall. MS Generic Host Prozess for Win32 Service (svchost.exe) wird wohl von der Norton Firewall geblockt. Diese benötigt man aber auch, um Updates von Microsoft herunterzuladen, sonst funktioniert das nicht. Ich habe Sie auf automatisch gestellt.
    (Persönliche Firewall, Programme).
    Diese Fehler haben nichts mit Viren zu tun.
    Schönen Abend! :)
     
  8. Yepp, habs mal drüberlaufen lassen und auf der Site prüfen lassen, allerdings keine relevanten Einträge gefunden.


    @Carina:
    Danke für den Tip, werde ich dann wohl auch so machen. Allerdings tritt der Fehler erst seit der Installation von SP2 auf, hatte mich daher etwas gewundert, ist aber vielleicht einfach eine Kompatibilitätssache.

    Auffällig ist auch, daß scheinbar erst das Runterfahren nach längeren Sitzungen manchmal diese Fehlermeldung bringt, wenn ich den PC nur kurz anhabe, gibts keine Probleme. Aber auch ohne Fehlermeldung braucht der PC teilweise 10 Sekunden länger beim Shutdown.

    Gz,
    Leon
     
  9. Hallo, Leon,
    ich bin davon überzeugt, daß es sich um einen Norton-Fehler handelt, verursacht durch eines der vielen neuen Updates der Firewall. Der Fehler ist bei mir auch erst zweimal in größeren Abständen aufgetreten unabhängig davon, wie lange ich im Netz war und stimmt, daß Herunterfahren dauert länger (Eieruhr!).
    Trotzdem schönen Abend. :)
     
  10. Hallo Carina,

    Das denke ich auch. Allerdings habe ich soeben einen Patch von MS installiert, der Probleme mit diversen Firewalls und dem Einfrieren des PCs beheben soll. Mal sehen, vielleicht trifft das ja irgendwie auf mein Problem zu.

    Gz,
    Leon
     
Die Seite wird geladen...

Fehler beim Runterfahren des PCs - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Dienstag um 12:31 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
Welches ist das letzte kaufbare Office und Fehler beim Scrollen in Word: Text verdoppelt sich Microsoft Office Suite 14. Juli 2016
Fehler beim Verschieben von Desktop und Dokumente Windows 10 Forum 3. Juli 2016