Fehler in Partition / abgesich.Modus läuft nicht.

Dieses Thema Fehler in Partition / abgesich.Modus läuft nicht. im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Ugen, 7. Sep. 2004.

Thema: Fehler in Partition / abgesich.Modus läuft nicht. Hallo Zusammen. Eine Frage bitte: Mein Windows 2000 WS fährt nicht mehr hoch. Wenn ich im abges.Modus starten will,...

  1. Hallo Zusammen.

    Eine Frage bitte: Mein Windows 2000 WS fährt nicht mehr hoch. Wenn ich im abges.Modus starten will, erscheint der Hinweis, dass ein Fehler in der Partition sei.

    Von der CD kann ich auch nicht booten. Weiß der Geier warum.

    Es gibt da doch einen Befehl der die Startpartition oder den Startsektor repariert oder wieder herstellt bei laufenden Programmen/Daten. Gibt es diesen Befehl (den ich gerne wissen möchte) auch bei W2000?

    Oder wie kann ich den Startsektor ohne Datenverlust neu schreiben? (Ja, ich weiß, Datensicherung! Hab ich ja auch).

    Danke vielmals!
     
  2. hp
    hp
    booten sollte aber gehn: stell mal im bios die boot-reihenfolge so, daß das cd-rom das erste bootdevice ist, dann noch nach dem durchlauf vom bios unbedingt eine taste (z.b. die leer-taste) drücken, das aktiviert die bootfunktion von cd. hier ein auszug aus der windowshilfe,

    Starten des Computers von den Windows 2000-Installationsdisketten oder von CD

    Sie können das System entweder mit den Windows 2000-Setupdisketten oder der Windows 2000-CD starten. Sie können die CD zum Starten des Computers nur verwenden, wenn die Computerhardware und der BIOS diese Funktionalität unterstützen.

    Wählen der gewünschten Reparaturoption während des Setup

    Nach dem Starten des Computers wird das Setup gestartet. Während des Setup werden Sie gefragt, ob Sie mit der Installation des Betriebssystems Windows 2000 fortfahren möchten. Drücken Sie die EINGABETASTE. Hiermit starten Sie den Installationsvorgang, mit dem Sie das System reparieren können. Während des Vorgangs können Sie angeben, ob Sie Windows 2000 neu installieren oder eine vorhandene Installation von Windows 2000 reparieren möchten. Um ein beschädigtes System zu reparieren, drücken Sie R. Anschließend werden Sie gefragt, ob die Reparatur des Systems über die Wiederherstellungskonsole oder das Notfallreparaturfeature erfolgen soll. Wenn Sie das System mit dem Notfallreparaturfeature reparieren möchten, drücken Sie R.

    Wählen der Reparaturmethode

    Sie können wahlweise eine schnelle Reparatur (einfachste Methode ohne Benutzereingaben) oder eine manuelle Reparatur (hier sind Benutzereingaben erforderlich) durchführen. Mit der schnellen Reparatur können Sie Probleme bei der Registrierung, den Systemdateien, dem Partitionsbootsektor auf dem Bootdatenträger und der Startumgebung beheben (falls ein Dualboot- oder Multiplebootsystem vorliegt). Bei der manuellen Reparatur können Sie angeben, ob Sie die Systemdateien reparieren oder Probleme mit dem Partitionsbootsektor oder der Startumgebung beheben möchten; Probleme mit der Registrierung können jedoch nicht bearbeitet werden. Bei der manuellen Reparatur können Sie beispielsweise nur die Systemdateien reparieren, wenn Sie sicher sind, dass der Partitionsbootsektor und die Startumgebung völlig intakt sind.

    ich würde dir die manuelle reparatur empfehlen und dann den bootsektor mit dem befehl fixmbr oder fixboot neu schreiben lassen:

    Fixmbr

    Schreibt einen neuen Master Boot Record auf einer Festplatte. Der Befehl fixmbr steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie die Wiederherstellungskonsole von Windows 2000 verwenden (kann über das Windows 2000 Setup gestartet werden).

    fixmbr [Gerätename]

    Das Gerät (Laufwerk), auf dem ein neuer Master Boot Record geschrieben werden soll. Mit dem Befehl map können Sie diesen Namen ermitteln. Beispiel für einen Gerätenamen:

    \Device\HardDisk0.

    Beispiel: Mit dem folgenden Beispiel wird ein neuer Master Boot Record auf dem angegebenen Gerät geschrieben:

    fixmbr \Device\HardDisk0

    Anmerkungen
    Wenn Sie keinen Gerätenamen angeben, wird der neue Master Boot Record auf den Bootdatenträger geschrieben (Laufwerk, auf dem das primäre System geladen ist). Falls eine ungültige oder nicht standardgemäße Partitionstabellensignatur festgestellt wird, werden Sie gefragt, ob Sie den Vorgang fortsetzen möchten. Brechen Sie den Vorgang ab, wenn keine Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Laufwerke auftreten. Durch das Schreiben eines neuen Master Boot Records auf der Systempartition können Beschädigungen an den Partitionstabellen auftreten, so dass der Zugriff auf die Partitionen nicht mehr möglich ist.


    Fixboot

    Schreibt einen neuen Partitionsbootsektor auf der Systempartition. Der Befehl fixboot steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie die Wiederherstellungskonsole von Windows 2000 verwenden (kann über das Windows 2000 Setup gestartet werden).

    fixboot [Laufwerk]

    Das Laufwerk, auf dem der Bootsektor geschrieben werden soll. Hiermit wird das Standardlaufwerk ersetzt (die Systempartition, bei der Sie angemeldet sind). Beispiel für ein Laufwerk:

    D:

    Beispiel: Mit dem folgenden Beispiel wird ein neuer Partitionsbootsektor auf der Systempartition von Laufwerk D: geschrieben:

    fixboot d:

    Anmerkung
    Wenn Sie den Befehl fixboot ohne Parameter einsetzen, wird ein neuer Partitionsbootsektor auf der Systempartition geschrieben, bei der Sie gerade angemeldet sind.


    greetz

    hugo
     
  3. Mein Gott, so detailliert und ausführlich! Super. Ich danke sehr! Werde alles mal befolgen und ausführen und notfalls melde ich mich noch mal.

    Vielen Dank!!!
     
Die Seite wird geladen...

Fehler in Partition / abgesich.Modus läuft nicht. - Ähnliche Themen

Forum Datum
C: Partition vergrößern - Sektorfehler - Problem GParted/fdisk Windows XP Forum 11. Apr. 2012
HP NX 7400 Fehlerhaft partitioniert, und nun? Windows XP Forum 13. Jan. 2011
Fehler beim partitionieren gemacht-nur eine Partition erstellt Windows XP Forum 21. Aug. 2010
Systempartition Dateisystemfehler... Datenwiederherstellung 21. Aug. 2009
Partition Magic Fehler 1874 und Kernel_DATA_INPAG-Error Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Aug. 2008