Fehlerhafte Installation des PC Inspector File Recovery 4.0

Dieses Thema Fehlerhafte Installation des PC Inspector File Recovery 4.0 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von tennis-gangsta, 22. Feb. 2006.

Thema: Fehlerhafte Installation des PC Inspector File Recovery 4.0 Nach Datenverlust auf meinem win98 Rechner wollte ich das Programm File Recovery 4.0 von PC Inspector installieren,...

  1. Nach Datenverlust auf meinem win98 Rechner wollte ich das Programm File Recovery 4.0 von PC Inspector installieren, um zu retten was zu retten ist. :'(

    Doch ich erhalte immer diese Fehlermeldung:

    Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen.

    Application Error

    Exception EAccessViolation in module Filereovery.exe at 000B92EC.

    Access violation at adress 004B92EC in module filrecovery.exe. Read of adress FFFFFFFF.

    Trotz löschen und erneuter Installtionversuche immer diese Meldung.

    Wer kann mir helfen. Danke

    Gruß tg
     
  2. Poste lieber mal, auf welchen PC das Prog drauf soll = welches BS läuft, wo genau befinden sich die Daten, welche recovert werden sollen und was genau du unter Datenverlust verstehst. Dazu kommt noch, ob diese HD im selben PC ist oder jetzt in einem anderen.

    Jeder Schreibzugriff auf dieser Platte erhöht die Wahrscheinlichkeit einer vernünftigen Datenrettung gegen null.
    Und zuallererst sollte mit dem zur HD passenden Diagnoseprog die besagte HD einem Komplettcheck genau nach Anleitung durchgeführt werden. Also beim HD hersteller nachschaun und mit dem Inhalt der UltimateBootCD vergleichen (da ist das gängigste drauf), UBCD genau nach Anleitung brennen!
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2287

    Danach sind wir schlauer, ganz abgesehn davon, dass genau unter diesem Forum eins Existiert, welches sich Datenrettung nennt.
     
  3. Zur Historie:

    Ich hatte das Programm Sweepie auf dem PC mit win98 laufen lassen um Datenmüll? zu löschen.
    Danach war ein Neustart erforderlich. Doch Windows startete nicht mehr. Daraufhin habe ich win98 neu installiert. Der Rechner fuhr hoch und im Explorer konnte ich 2 BS sehen. Das neue mit Endung 000. Beide BS sind auf meiner zweigeteilten Platte unter C:.
    Weder unter C. noch unter D: sind Dateien, die vorher da waren.
    Dann wollte ich das Recovery Porgramm unter D: installieren.

    Gruß tg
     
  4. Ob da überhabt noch was zu machen ist???
    Auf C hast du nun durch die Neuinstallation 2xW98 = die letzte Installation fand in Bereichen statt, in denen garantiert ein Teil deiner Daten waren. Und um das Chaos noch zu vergrössern, hast du auf D auch noch geschrieben.
    Lässt die Vermutung nahe liegen, mit deinem Sweepie hast du Aktionen ausgeführt, die so nebenbei deine alte Registry zerschossen haben. Steht dann die Frage an, ob du an den alten Partitionsgrössen während des W98-Setups was geändert hast.
    Baue diese HD aus und installiere diese als Slave in einen funktionsfähigen PC oder ein externes Gehäuse.
    Danach mache besagte HD-Analyse und dann melde dich wieder. Erst dann können wir versuchen, uns zu bestimmten Progs zur Datenrettung zu unterhalten.
    Nochmal im Klartext : JEDER SCHREIBZUGRIFF VERNICHTET DATEN !!
    Und das Recoverprog muss ja irgendwo die gefundenen Daten hinschreiben.
    Ansonsten mach kurzen Prozess: per fdisk alles löschen + Neuinstallation und frage vorm Tastendrücken an, was zu machen ist - jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen = ein gewissen Teil deiner Daten sind bereits weg.
     
Die Seite wird geladen...

Fehlerhafte Installation des PC Inspector File Recovery 4.0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
fehlerhafte OUTLOOK.pst trotz kompletter Neuinstallation Microsoft Office Suite 20. März 2010
Datenmüll nach fehlerhafter Deinstallation WO löschen ? Windows XP Forum 1. Sep. 2007
Lösung bei fehlerhafter Installation von Outlook 2007 Microsoft Office Suite 10. Juni 2006
Fehlerhafte XP Installation; Bootmenü Windows 95-2000 5. Sep. 2003
fehlerhafte XP-Installation Windows XP Forum 25. Juni 2003