Fehlerkorrektur korrigieren??

Dieses Thema Fehlerkorrektur korrigieren?? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von petsch, 5. Mai 2007.

Thema: Fehlerkorrektur korrigieren?? Hallo, mein Problem --> wie bekommt man denn offensichtlich falsche Worte aus der Rechtschreibeprüfung wieder raus?...

  1. Hallo,
    mein Problem -->
    wie bekommt man denn offensichtlich falsche Worte aus der Rechtschreibeprüfung wieder raus? Z.B. Tippfehler, bei denen man versehentlich wahrscheinlich ins Wörterbuch aufnehmen gedrückt hat?
    Wo ist die Wörterbuchdatei zu finden? Kann man die aufrufen und editieren? Das was ich als Wörterbuch in den eigenen Einstellungen finde, ist 1 KB groß, das kann es nicht sein
    MS-Office XP 2002
     
  2. Hallo petsch

    Extras
    Optionen
    Reiter Rechtschreibung und Grammatik
    Benutzerwörterbuch markieren (z.B. Benutzer.dic)
    Ändern... wählen
    Wort ändern oder löschen
    OK
     
  3. Entweder Word öffnen - Extras - Optionen - Rechtschreibung und Grammatik - Button Benutzerwörterbücher - Button Ändern
    Screenshot: http://pcdpan_fee.wintotal-forum.de/Word_Benutzerwoerterbuecher.gif

    Oder Outlook öffnen - Extras - Optionen - Register Rechtschreibung - Button Benutzerwörterbuch bearbeiten - Button Bearbeiten
    Screenshot: http://pcdpan_fee.wintotal-forum.de/Outlook_Benutzerwoerterbuch.gif

    Oder die BENUTZER.DIC, die im Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Microsoft\Proof liegt, mit dem Editor öffnen und den falschen Eintrag löschen.

    pan_fee
     
  4. Tausend Dank, das klappt ! :)
     
  5. So damit konnte ich zwar meine eigenen fehlerhaften Hinzufügungen korrigieren, aber das Grundwörterbuch steht dort nicht drin :'(
    Das waren aber kaum 10, viel schlimmer ist es aber mit zig anderen Fehlermeldungen, die nicht kommen, obgleich sie offensichtlich sind. Das Word 2002, welches ich hier von den originalen Hologramm-CDs installiert habe, steht nämlich sogar mit der Groß- und Kleinschreibung auf Kriegsfuß. Ganz lapidares Zeug, Tippfehler, wenn man die Shift-Taste nicht richtig erfasst hat

    form statt Form
    krankenkassen statt Krankenkassen
    walrecht statt Wahlrecht
    arbeitgeber statt Arbeitgeber
    dre statt der

    und so weiter . . . .

    Das ist ja unmöglich, was dieses Word 2002 da anbietet! Gibt es denn gar keine Aktualisierung dieses komischen Pidgin-Deutsches, was Bill Gates da mitgeliefert hat ? :|
    So etwas kann man im professionellen Einsatz nicht verwenden. Ich kann doch nicht um die 100 geschriebene Seiten manuell nach Fehlern absuchen, die mir das System nicht mal anzeigt!!
    Mal offen gesagt, ohne hier wieder einen Glaubenskrieg vom Zaun brechen zu wollen - da ist ja das freie Dictionary aus dem Open-Office besser!

    das Nächste eben:

    Krankkasse statt Krankenkasse --> keine Reaktion, keine Fehlermeldung!!!
    Das ist doch keine Rechtschreibeprüfung, das ist doch Schei....!!!
     
  6. Hallo petsch

    Noch ein Tipp:

    Rechtsklick auf das falsche Wort
    Synonyme
    Thesaurus...
    Bei Ersetzen durch: das Wort Richtig eintragen.
    Ersetzen wählen

    So mit allen Wörtern verfahren, anschließend das Dokument wieder speichern, dann sollte es wieder gehen.

    Nachtrag:
    Krankkasse mit Krankenkasse unter den Auto Korrektur-Optionen eintragen, dann dürfte das auch Erledigt sein.
     
  7. Danke, ich werde das mal versuchen, das ist zwar eine Sysyphus-Arbeit angesichts der Masse der Korrekturfehler, aber das muß mich halt ranmachen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Fehlerkorrektur korrigieren?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateiverknüpfung zu VirtualPC verstellt - wie korrigieren? Windows XP Forum 18. Mai 2009
Plötzlich falscher Zeichensatz? Wie korrigieren? Microsoft Office Suite 19. Sep. 2009