Ferninstallation im LAN

Dieses Thema Ferninstallation im LAN im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Stevie77, 22. Sep. 2005.

Thema: Ferninstallation im LAN Hallo Freunde, ich suche einige Tipps, wie ich (am besten unter .NET, Sprache egal) im Netzwerk auf einem anderen...

  1. Hallo Freunde,

    ich suche einige Tipps, wie ich (am besten unter .NET, Sprache egal) im Netzwerk auf einem anderen Rechner (remote halt) ein MSI installieren kann.

    Es geht darum, dass ich in einem Unternehmensnetz von einem Arbeitsplatz aus Software auf anderen Arbeitsplätzen installieren möchte.

    Ich habe soetwas zum Beispiel schon bei Virenscannern gesehen (Master-Rechner verteilt die Software auf Clients usw.).

    Ein Skript oder sowas wäre da sehr hilfreich, um mich auf den Weg zu bringen.

    MfG und vielen Dank im Vorraus,
    Stevie
     
  2. Könnte überne Client-Server-Anwendung, die mit Hilfe von Remoting Methoden beim ClientProgramm aufruft, die auch Dateien und somit auch MSIs ausführen können gehen. Hab leider nur nen Tutorial über nen Chat-Tool via Remoting gefunden, sollte das Prinzip aber klarer machen http://www.tutorials.de/tutorials77884.html .
    Wenn du noch Fragen hast kannste ja schreiben.

    Gruß
    Christian
     
  3. Hi!

    Also ich bin nun soweit, dass ich den Code habe, um lokal per WMI ein MSI zu installieren (was natürlich etwas pervers ist... Aber es geht).

    Code:
        
        Dim strComputer As String = test2k
        Dim strPkgLoc As String = c:\test.msi
    
        Dim sc As System.Management.ManagementScope
    
        sc = New System.Management.ManagementScope(// & strComputer & /root/cimv2)
        sc.Options.EnablePrivileges = True
    
       -> W2k
        sc.Options.Authentication = AuthenticationLevel.Connect
       -> XP
       ->sc.Options.Authentication = AuthenticationLevel.Packet
    
    
        sc.Options.Impersonation = ImpersonationLevel.Impersonate
        sc.Options.Username = Administrator
        sc.Options.Password = adminpwd
    
        sc.Connect()
    
    
        Dim op As New Management.ObjectGetOptions
    
        Dim Args() As Object = {strPkgLoc, Nothing, Nothing}
        
        Dim observer As New Management.ManagementOperationObserver
        Dim pth As New Management.ManagementPath(Win32_Product)
        Dim mc As New Management.ManagementClass(sc, pth, Nothing)
    
        mc.InvokeMethod(observer, Install, Args)
    
    
    Dieser Code funktioniert local auch sehr gut (wenn man die Benutzerdaten weglässt. Logo.)... Aber wenn ich mich über LAN an z.B. meinem Notebook anmelden will, für das ich natürlich Admin-Rechte habe, dann bekomme ich bei SC.Connect() immer Access Denied. Wenn ich jedoch in der windowseigenen Management-Console (Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung) eine Verbindung mit dem Notebook herstelle, dann klappt es wunderbar.

    Habe nun schon sämtliche Kombinationen ausprobiert was Authentication und Impersonation angeht.

    Alles irgendwie nicht ganz fertig oder zumindest sehr schlecht dokumentiert.

    Gegoogelt habe ich natürlich auch schon, aber nix brauchbares gefunden.

    Gruß,
    Stevie
     
  4. Hast du's mal per Remoting versucht? Also du startest Lokal auf dem Laptop das Programm. Kannste ja als TrayIcon beim Systemstart immer mitstarten lassen. Und dann startest du auf dem Server die Serveranwendung, die das Prog auf dem Laptop sozusagen fernsteuert.
     
  5. Jein... Alles kein Ding.

    Ich will das Programm aber Remote insallieren! In einem Firmennetz mit 50 Rechnern habe ich keine (oder nur sehr wenige) Ambitionen, auf jedem Arbeitsplatz Software zu installieren. :)
     
  6. Dürfte so nicht gehen. Bei Verteilungssoftware muss ja auch immer ein Client dieser auf den einzelnen Rechnern installiert werden. Kannst höchstens versuchen das per Batch oder VBScript als Login-Script zu installieren. Da kenn ich mich aber nicht so gut aus. Müsstest dann halt irgendwie sowas wie if datei nicht existiert kopiere sie und trage sie im autostart ein schreiben.
    Aber wenn die Clientsoftware einmal installiert ist müsste der Rest ja vollautomatisch gehen.

    Gruß
    Christian
     
  7. Doch das sollte schon gehen lt. Doku usw. Nur die Anmeldung klappt halt nicht.
     
  8. Was für eine Anmeldung???

    Irgendwie krieg ich so langsam das Gefühl, dass wir aneinander vorbeireden.

    Gruß
    Christian
     
  9. ;D

    Also zuerst einmal will/muss ich mich per WMI auf dem Remote-Rechner anmelden. Und das klappt nicht. Ich bekomme eine Fehlermeldung Zugriff verweigert.

    Wenn ich aber in der Computerverwaltung bin und mich dann mit dem Rechner verbinde (was nichts anderes als eine WMI-Verbindung ist!) geht's komischerweise!

    Und genau da ist mein Problem. Wenn ich mich anmelden könnte, dann kann ich auch ohne Weiteres das MSI installieren.

    Gruß,
    Stephan
     
  10. Hmmm... wenn ich am Wochenende mal Zeit hab werd ich sowas mal versuchen und dir dan schreiben ob und wie's bei mir funktioniert.

    Gruß
    Christian