Fernsteuerung eines Netzwerk- PCs

Dieses Thema Fernsteuerung eines Netzwerk- PCs im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von jüki, 16. Mai 2010.

Thema: Fernsteuerung eines Netzwerk- PCs Ich möchte mit Net Monitor for Employes einen meiner PCs fernsteuern, der hinter einem Router in einem Netzwerk...

  1. Ich möchte mit Net Monitor for Employes einen meiner PCs fernsteuern, der hinter einem Router in einem Netzwerk liegt.
    Dies soll von unterwegs funktionieren, also per Internet - nicht etwa über das Netzwerk.
    Die Internet- IP (des Routers) und die Interne IP der PCs sind bekannt - und ich kann, wenn nötig da beliebige Einstellungen vornehmen.
    Wie muß ich da vorgehen?
    Bei Add Computer habe ich nur diese Möglichkeiten:

    [​IMG] und Remote Agent...: [​IMG]

    Da kann ich ja nur auf den Router zugreifen, nicht aber auf einen dahinter liegenden PC.
    Gibt es dafür noch eine Möglichkeit? Muß ich da etwas einstellen?
    Im rechten Screenshot könnte ich da möglicherweise etwas bewirken. Nur möchte ich nicht blind herumprobieren, sondern wissen, was ich mache.
    Da ich da aber keine Ahnung habe, frage ich lieber.
    Hier noch die Advancet Options - der Vollständigkeit halber:

    [​IMG]

    Danke schon einmal für Hinweise.

    Jürgen
     
  2. Hi

    Eigentlich simpel:
    Die musst den konfigurierten Port des Programms (4495 tcp) auf die IP den zu steuernden Rechners weiterleiten (forwarden)
    Das ganze stellst du im Router ein !
    Wenn du uns noch Hersteller und Modell vom Router nennst, könnten wir dir vieleicht auch schreiben wie und wo das gemacht wird.

    Mfg Micha
     
  3. Hi

    Kleiner Nachtrag:
    Das diese sich öfter ändert (mind. aller 24 Stunden) , weisst du bestimmt ?

    Abhilfe schafft ein Dyndns-Dienst, mit dem Du dann über eine gleichbleibende Adresse erreichbar bist.

    Mfg Micha
     
  4. Nur diesen Port forwarden?
    So einfach ist das? Danke für den Hinweis!
    Ich habe einen Router Longshine 3117P - wie man da Ports forwardet, ist mir bekannt. Mußte ich ja schon für einige andere Anwendungen machen.
    Aber Nochmal Danke für das Angebot.
    Ich werde das morgen gleich erproben. Und mich dann wieder melden.
    Ja, das diese IP sich ändert, das weiß ich.
    Ich will von Ferne einige Fernsteueraufgaben erledigen. Dazu starte ich von unterwegs meinen Server mit WakeOnLanGui.exe und will dann per NetMonitor darauf zugreifen können. Angeschlossen ist an diesem Server ein programmierbares Relaismodul.
    Auf das Steuertableau will ich eben zugreifen können.
    Die jeweils neue, gültige IP hole ich mir per Ausführen - cmd - ping Hostname.
    Klappt tadellos.
    Einen schönen Sonntag wünsch ich!

    Jürgen
     
  5. Hi

    Das musst du nochmal genau erklären ? Welchen Hostnamen ?
    Wenn es der Hostname von einem Dyndns-Dienst ist, kannst du diesen doch auch gleich im Fernsteurungsprogramm eingeben ! (bei deinem Bild Add Computer steht doch Remote Computer (host or IP))

    WakeOnLan über Internet ? Das klappt ? Mit welchem Programm machst du das ??

    Mfg Micha
     
  6. Ich benötigte einen Server, der von einem bestimmten Personenkreis benutzt werden kann - der also beliebig eingeschaltet und angesprochen werden kann. Ich richtete mir da einen FTP- Server ein.
    Dazu habe ich bei DynDNS einen Account eingerichtet, dort eine Adresse.
    Mein Router meldet sich dort über die Funktion Dynamic DNS bei dieser Adresse an und aktualisiert somit die IP.
    Der Router ist täglich von 7:00 Uhr bis 0:00 Uhr am Netz.
    Ich kann den Server nun mit dieser Adresse:
    http://stephan.mestrona.net/wol/
    oder mit diesem Tool:
    http://www.mniehaus.monheim.de/web/programme/wakeonlan/index.html
    starten.
    Und Du meinst, ich kann das bei NetMonitor dort direkt eintragen?

    Jürgen
     
  7. Hat mir keine Ruhe gelassen - und ich habe es heut schon mal erprobt.
    Wenn ich den genannten Port auf den entsprechenden PC forwarde, kann ich den tatsächlich einwandfrei ansprechen!
    Mit dem Relaismodul K8 (von Pollin) kann ich dann weitere PCs einschalten und runterfahren, auf deren Freigaben zugreifen.
    Alles, wie ich es wollte.
    Hab ich wieder mal viel zu komplimiziert gedacht...
    Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für diesen Hinweis.

    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Fernsteuerung eines Netzwerk- PCs - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluetooth-Headset-Tasten als Fernsteuerung für Itunes/Spotify Windows XP Forum 21. Feb. 2013
PDA als Fernsteuerung? Windows XP Forum 10. März 2007
Online Support / Fernsteuerungssoftware Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 27. Dez. 2005
Fernsteuerung mit Dameware? Sonstiges rund ums Internet 13. März 2005
VNC Fernsteuerung ubers Internet Windows XP Forum 10. Nov. 2004