Fernsteuerung mit Dameware?

Dieses Thema Fernsteuerung mit Dameware? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von jüki, 13. März 2005.

Thema: Fernsteuerung mit Dameware? - so wie ich es bislang verstand, solle das möglich sein. Ich hab mich nun registrieren lassen und die neuste...

  1. - so wie ich es bislang verstand, solle das möglich sein.
    Ich hab mich nun registrieren lassen und die neuste Version (DNTUW.zip, hier!) geholt - einschließlich der deutschen Beschreibung: dw3helpgerman.zip. (Leider spreche ich nicht englisch)
    Ich finde nun aber bitteschön absolut keinen Einstieg, wie ich da überhaupt ranzugehen habe - die Beschreibung hilft mir nicht weiter.
    Wie muß ich vorgehen, um einen anderen PC über Internet anzusprechen, wie muß der andere seine Freigaben einstellen - kann ich das irgendwo nachlesen? Oder helft Ihr mir bitte auf die Sprünge?
    Die gesaugte Shareware- Version ist ja nur beschränkt verwendbar - ich möcht aber auch nicht unbedingt 300 Euro ausgeben, für etwas, was ich nicht verwenden oder beherrschen kann. Deswegen meine Bitte um Hilfe.
    Jürgen
     
  2. Danke, @Joshua - das geht ja hurtig!
    Das habe ich schon gelesen - aber bislang noch kein aha- Erlebnis gehabt.
    Also - ich weiß trotz dieser Lektüre noch immer nicht
    - wie stelle ich die Remote- Verbindung her und
    - wie steuere ich dann den PC überhaupt - also, wie schalte ich meine Tastatur und Maus auf den anderen PC? Und: Der andere soll ja alles sehen, was geschieht.
    Wenn ich Dameware starte und habe meine beiden im Netzwerk (über Router) verbundenen PCs eingeschaltet, dann sieht man sie schon mal:

    [​IMG]

    Aber mir ist es noch nicht mal gelungen, meinen eigenen PC2 von PC1 aus zu steuern. Geschweige denn, ihn zu erkennen, wenn ich bei dem einfach die Netzwerkinstallation rückgängig mache!
    Vielleicht ein Anfangsschubs?
    Jürgen
    Edit: Speziell dieser Beitrag scheint mir wichtig zu sein: FAQ: DameWare RemoteControl via DSL
    Nur eben - ich begreife es nicht. Noch nicht.
     
  3. Noch etwas -
    immer, wenn ich auf meinen PC2 zugreifen will, egal, wenn ich auch nur die dort geöffneten Daten sehen will, kommt F5 Zugriff verweigert.
    Da ich auf allen PCs als Admin eingeloggt bin, mache ich eben noch einen Fehler, hab irgendwas nicht richtig eingestellt.
    Jürgen
     
  4. Hast du Kennwörter vergeben ?!?
    Leere Kennwörter sind nicht erlaubt....

    Ich verwende DameWare nur innerhalb einer Domäne, im PTP-Netz hab ich das noch nie eingesetzt. Von daher sorry....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. >> Hast du Kennwörter vergeben ?!?<<
    Nein! Hole ich nach. Und versuche es weiter. Danke erst mal!
    ...sind eben alles Kleinigkeiten, die man wissen muß. Erst mal wissen muß!
    Da komme ich also auf einen ungeschützen PC nicht rein - auf einem mit einem PW geschützten ja? Irgendwie unlogisch.
    Jürgen
     
  6. So - ein Kennwort vergeben und die Anmeldung auf meinem PC2 umgestellt auf Anmelden mit Paßwort
    Jetzt kann ich auf den PC mit Remote Control > RDP- Ansicht auf meinen PC2 zugreifen. Das dieser dabei abgemeldet wird, ist wohl richtig? Ich kann nun dort Dateien verändern, Solitär spielen ;-) usw - aber das will ich nicht. Ich möchte, das der andere angemeldet bleibt und mitverfolgen kann, was ich tue.
    Dachte, dazu sollte ich Mini Remote Control verwenden.
    Da tauchen schon die ersten Fragen auf:
    - Was stellt der Alias dar?
    - Was bedeutet der Gemeinsame geheime Schlüssel?
    Habe ich erst mal leer gelassen, unten noch die IP 192.168.2.3 eingegeben und Verbinden.
    Nach einiger Zeit nun kommt ein Fenster, in welchem zur Netzwerk- Paßwort- Eingabe aufgefordert werde. Es steht schon da
    MSHEIMNETZ\Administrator
    das andere Feld ist leer. Die Eingabe des zuvor drüben erstellten Admin- Paßwortes wird als fehlerhaft zurückgewiesen.
    Noch ein paar Hinweise, @Joshua?
    Übrigens: Für meine Zwecke (kleinere Fehler finden bei dem anderen, mal kleinere Registry- Eintragungen machen, ein Wartungsprogramm wie Registry First Aid zB ausführen) müßte doch eigentlich (wenn ich es denn mal begriffen habe) auch das billigere Mini ausreichen, oder?
    Jürgen


    Edit: Die Fehlermeldung hab ich mal kopiert - vielleicht ist sie für Dich aussagekräftig? Klick!
     
  7. MSHEIMNETZ\Administrator kann nicht funktionieren - versuche es nur mit Administrator und dessen Kennwort.

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Habs versucht.
    Gehe ich auf Miniremotecontrol > verbinden, erscheint:

    [​IMG]

    und nach einer Weile:

    [​IMG]

    Trage ich übrigens oben bei Domänenname MSHEIMNETZ ein, dann erscheint das Leitwolf im unteren Bild als MSHEIMNETZ\Leitwolf.

    (Admin = Leitwolf ist eine Spielerei, die aber funktioniert. Auch Windows habe ich aus gleichem Spieltrieb durch System ersetzt und Dokumente und Einstellungen durch Systemdateien)
     
  9. Also,

    auf allen Rechnern muss der Benutzer mit Adminrechten vorhanden sein. Zudem muss die einfache Dateifreigabe deakiviert werden. Zuletzt es natürlich ein supportetes OS sein. Welches Betriebssystem haben die Rechner ?

    Erstelle mal einen Account mit Administratorrechten und einem Passwort und versuche dann damit einen Login.
     
Die Seite wird geladen...

Fernsteuerung mit Dameware? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluetooth-Headset-Tasten als Fernsteuerung für Itunes/Spotify Windows XP Forum 21. Feb. 2013
Fernsteuerung eines Netzwerk- PCs Netzwerk 16. Mai 2010
PDA als Fernsteuerung? Windows XP Forum 10. März 2007
Online Support / Fernsteuerungssoftware Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 27. Dez. 2005
VNC Fernsteuerung ubers Internet Windows XP Forum 10. Nov. 2004