Fernverwaltung mit Sinus 154DSL Basic SE

Dieses Thema Fernverwaltung mit Sinus 154DSL Basic SE im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von 5400-satfan, 27. Feb. 2005.

Thema: Fernverwaltung mit Sinus 154DSL Basic SE Hallo, ich habe ein Router Sinus 154 DSL Basic SE von der Telekom, und möchte über das Internet auf die...

  1. Hallo,
    ich habe ein Router Sinus 154 DSL Basic SE von der Telekom, und möchte über das Internet auf die Fernverwaltung des Router zugreifen aber es will nicht funktionieren. Habe natürlich eine DYNDNS Adresse und kann auch auf meinen Rechner zugreifen aber nicht auf die Router- Konfiguration. Ich gebe auch bei meiner Adresse den Port :8080 an. Wo könnten mein Fehler oder Problem sein. Muss man außer Fernverwaltung EIN und IP auf 0.0.0.0 noch etwas einstellen? 
     
  2. Es reicht die Hotline 0180 5 1990 des Technischen Kundendienstes von T-Com anrufen. Da erfährt man, dass T-Sinus 154 Komfort bzw. T-Sinus 154 Basic überhaupt keine Fernverwaltung unterstützen! Die ganze Beschreibung in der Bedienungsanleitung ist nur ein großer Betrug! Das Ding kann es nicht!!!

    P.
     
  3. LÖL?

    Hi .

    Das kann vielleicht stimmen aber ich denke mal wenn er Fernverwaltung machen will möchte er auch auf seinen PC zugreifen . Wenn ich das falsch verstehe . So dann würde ich einfach die Ports freischalten für REMOTEDESKTOP . 3389 . Und von da aus kann man doch auch den Router bedienen -.-

    MfG Fightdragon
     
  4. Hallo, das klingt ja nicht schlecht, mit der Fernwartung und dem Router habe ich ja hin bekommen. Aber mit dem Remotedesktop, wie funktioniert das ich mit meinem Laptop von unterwegs auf meinen PC zu Hause komme? Wo muss ich welche Einstellungen machen um beide PC zu verbinden?
    Danke im vorraus
     
  5. Um übers Web per Remote Desktop auf einen XP-Rechner zugreifen zu können, musst Du den zu verwaltenden Rechner über Systemsteuerung -> Software -> Windows Komponenten hinzufügen -> Internet Informationsservice (IIS) -> WWW-Dienst -> Remote Desktop-Webverbindung einrichten. In evtl. vorhandener Firewall und/oder Router Port 3389 freigeben und schon kannst Du in Hamburg einen Rechner, der in München steht, so bedienen, als stünde er unter Deinem Tisch. Auf dem Laptop einfach über Start -> Programme -> Zubehör - Kommunikation -> Remotedesktop mit dem anderen Rechner in Form von \\Rechner-IP und Benutzername/Passwort verbinden. Um immer an die jeweilig vergebene IP zu kommen, einfach einen Dienst wie Dyndns verwenden.

    Und nun nochmal zum Thema, funktioniert die Fernwartung von T-Sinus 154 DSL Gräten nun doch? Meine damit übers Inet und nicht einfach nur über Wlan.

    Ciao

    Martin
     
  6. [red]Flame gelöscht[/red]

    also natürlich kann der T-Sinus 154 DSL Basic SE Fernverwaltung. einfach ip oder dyndns eingeben :8080 und fertig. so, das ganze geht aber nicht im ie. also nicht mit den standardeinstellungen. im firefox funktioniert des prächtig.

    LG
    T-Com rules 8)
     
  7. tach tach!so jungs hätte da mal ne frage!erst mal brauche ich eure hilfe denn ich kriege das net hin!also da sproblem sieht so aus!ich habe auch denn selben router also T-Sinus 154 Basic SE!udn zwar ist e sso ich udn mein nachbar nutzen ihn!ich habe es frühe rper funk gemacht als t sinus data und mein nachbar auch so jetzt habe ich mein pc und denn router mit einen lan kabel verbunden seit demm verbindet er sich selbst und bekommt die ip von dhcp zugewissen und das will ich nich!wenn ich es anderes mache so wie ich es will,undzwar da sich mich mit der t-online software verbinde um ins internet zu gelangen dann kann mein nachbar nich mehr aufs internet zugreifen und wenn ich es so mache das er es kann,kriege ich wida eine ip zugewisen die laute192.168.2.1 udn ich will das nich denn ich will mich verbinden und dann wollte ich mal bei euch anfragen wa sich da machen könnte da sich mich mit t-online software verbinde und mein nachbar dennoch ins i-net kann?! wenn ihr ne lösung habt schreibt si emir bitte pe rmail meine mail adresse:Onkel_arturbraun@web.de iich hoffe ihr könnt mir helfen
     
  8. HI!
    Ich hab ein Sinus 154 basic SE und wollte mal wissen,
    wie man Wlan an einem xp und dem router hinbekommt.
    die Sch**** funktioniert nicht.
    Ich seh den zwar, doch kann ihn nicht vebinden.
    momental ist er auf lan.
    wer kann mir helfen??

    Tschüss,
    Benjamin
     
  9. Hi erstmal^^,

    hast du T-online?? wenn ja dann musst du die Zugangsdaten beim router aktiv machen. wie kommst du auf dein router ganz einfach hier mit http://192.168.2.1/. gibst deine Anschlusskennung und etc an und fertig.

    mfg Toby

    ps ich hab dem selben scheiss^^
     
  10. Hey !

    Habe auch probleme mit dem im Topic genannten Router ! Wenn ich einen PC mit der Router konfiguration gemacht habe, geht auch alles an dem PC ! nur bei meinem anderen PC der noch am router hängt, komme ich einfach nicht in die Konfiguration rein ! und ins internet ja dann schonmal garnet  :( ! Oder muss ich die Konfiguration nur auf einem PC machen ? was muss ich auf den anderen pcs machen das es funzt ? habe alles per kabel verbunden !
     
Die Seite wird geladen...

Fernverwaltung mit Sinus 154DSL Basic SE - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fernverwaltung vom T-Sinus 130 Windows XP Forum 11. März 2006
Fernverwaltung durch 1 Login - 7 PCs Netzwerk 21. Nov. 2006
tip fuer´n gutes fernverwaltungstool Windows XP Forum 3. März 2004
T-Sinus 1054 DSL: WLAN mit Verschlüsselung keine Verbindung Netzwerk 28. Mai 2011
Sinus 1054 data - Problem / System-Absturz Windows XP Forum 30. Juni 2009