FERTIG-PC`s vom Gemischtwarenhändler

Dieses Thema FERTIG-PC`s vom Gemischtwarenhändler im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Manni7777, 27. Aug. 2005.

Thema: FERTIG-PC`s vom Gemischtwarenhändler Noch`ne Grundsatzfrage zur Diskussion bitteschön: Ich habe da`n Bekannten, der sich 2003 einen von den Läpptöpfen...

  1. Noch`ne Grundsatzfrage zur Diskussion bitteschön:

    Ich habe da`n Bekannten, der sich 2003 einen von den Läpptöpfen aus`ner Gurkenkette & Fressalien gekauft hat.
    Das Ding war seiner Ansicht nach gut & günstig, was ja nicht sooo falsch ist.
    Nun laufen doch einige neuere Spiele nicht darauf, zumal der ATI-Grakachip gerade mal eben 32 MB hat.
    Laut seinem dxdiag ist dort eine Winzig-Festplatte von 25 oder 30 Gig drin, die komischerweise auf C in NTFS ist und in D auf FAT (hier stutzte ich schonmal), System ist XP home SP2.

    Dann sind 768 MB Ram drin, als Virtueller 837 eingestellt.

    Wegen neuer Treiber, sound oder graka, hatte ich ihm geraten, sich bei www.mexxxx.de umzusehen. Dort jedoch fand er nach Eingabe seiner Typennummer nur dieselben Krücken-treiber von vor 2 Jahren vor, die er sowieso seit Kauf drin hat.

    Er ist der Meinung, er könne sich bei ATI-Laptop direkt die Treiber ziehen, was ich bezweifle.

    Wer irrt sich hier? ???

    MfG
     
  2. bei laptops gibt es in 99% der fälle keine neuere treiber als die von der cd.

    ati stellt keine treiber für mobile geräte her.

    es gibt jedoch 2 möglichkeiten, neue ati treiber auf laptops zum laufen zu bekommen:

    1) man modifiziert mit einem tool (ka wie es heißt) den cata und man kann ihn auf laptops installieren (ging bei mir schief, dass eine mal wo ich es probiert habe)

    2) man benutzt omega treiber (www.omegadrivers.net) (benutz ich schon seit langem ohne probleme)

    aber von nem treiber update kann man sich kaum eine verbesserung der leistung erwarten ....

    ps: auf nem 2 jahre alten laptop kann man kaum neue spiele spielen, ich red aus erfahrung (mein laptop is selber schon über 2 jahre alt ...)

    pps: der ram is aber von ihm selber nachgerüstet worden oder? in laptops sind normal 256, 512 oder 1gb drinnen, aber net 768 (was ja 1x 512 und 1 x 256 entspricht)