Festplate Lösen

Dieses Thema Festplate Lösen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von heddy, 17. März 2005.

Thema: Festplate Lösen HIi, Ich habe Windows XP Profi,Ich will festplate lösen,wie gets das? Bitte helfe heddy

  1. HIi,
    Ich habe Windows XP Profi,Ich will festplate lösen,wie gets
    das?
    Bitte helfe
    heddy
     
  2. Willst das System einfach nur komplett formatieren oder auf eine andere Platte legen, oder wie haste Dir das vorgestellt?
     
  3. komplett formatieren und neu installiren.
    heddy
     
  4. XP-CD rein, Rechner neustarten, von der CD booten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wichtig dabei ist, wirklich mal alles aufm Bildschirm zu lesen, weil sonst solche Versuche meist damit enden, dass ein zweites XP installiert wird. ;)
    An sich ist es ziemlich einfach, aber man muss genau lesen, dann kann das eben erwähnte eigentlich auch nicht passieren.
     
  5. Dann starte den Rechner einfach mit der Windows XP CD und wähle das Du das System neu installieren willst. Bevor das neue XP aufgespielt wird, kannst die Platte bei der gelegenheit noch formatieren lassen. Wird also erst formatiert und danach neu installiert.Funktioniert perfekt und hinterlässt keinen Datenmüll.
     
  6. Hallo,
    ich gehe davon aus, Du möchtest die Festplatte mit dem Betriebssystem löschen, ok.
    Egal ob nun auf einer FAT 32 Partition oder NTFS reicht im normalen Fall eine einfache Startdiskette WIN 98 oder WIN ME.
    Im BIOS die Festplatte abmelden und vom Floppy booten einstellen.
    Nach dem booten von Diskette wird das FDISK-Programm gestartet.
    Ist nur ein Betriebssystem installiert, so ist dies in der primären Partition (LW.C\ ). Ist nun XP unter NTFS installiert, so wird unter der primären Partition eine nicht Logische Partition angelegt, in der dein XP steckt, also diese nicht logische Partition löschen.
    Im Anschluss den freigeworden Platz wieder der primären Partition zuordnen.
    Nach einem erneuten Start mit Diskette musst Du die HDD mit Format C neu formatieren, damit der freigegebene Platz dem Laufwerk C zuzuordnen.
    Danach kannst Du mit Scandisk Deine Platte auf Fehler prüfen lassen.
    Das alles nur unter der Annahme, Du hast Deine eigenen Daten gesichert! ! !
    Da hier der MBR überschrieben wird sind alle anderen Daten im Nirvana.
    Viel Glück
     
  7. Häh? Eine nicht logische Partition, in der XP installiert ist?!?
    Und wozu überhaupt fdisk?
     
  8. Glaub da verwechselt wer was, dast mit einer Win 98 Startdiskette und fdisk keine NTFS Partition löschen können wirst ist dir aber schon klar??

    Mfg. gimondi
     
  9. Kann man schon, wird halt nur als Nicht-DOS-Partition deklariert. Aber was eine nicht logische Partition sein soll, das hätte ich gerne mal erklärt.
    Und halt, wozu überhaupt noch fdisk benötigt wird. Ist doch völlig überholt mittlerweile.
     
  10. Ok ja stimmt, da geb ich mich jetzt mal geschlagen. ;)

    Is nur das ichs mir nicht mehr antue Festplatten wo vorher W2k oder XP drauf war und wer wieder zurück zu Win98 will mit Win 98 Startdisketten zu leibe zu rücken da es schon öfters Troubles gab.
    Nehme wenn da gleich PM Disketten.

    Was eine nicht logische Partition sein soll ich aber beim besten willen nicht. :-[

    Mfg. gimondi
     
Die Seite wird geladen...

Festplate Lösen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neue Festplate mit übergroßem MFT? Windows XP Forum 25. Mai 2007
WinXP Auf Andere Festplate Verschieben? Windows XP Forum 17. Aug. 2004
? Reservierung des kostenlosen Upgrade auf Windows 10 Windows 10 Forum 3. Juni 2015
@Carokaep verstopft Forum mit Sinnlosen Link-Tipp's Windows XP Forum 15. Okt. 2013
Netzwerk Win7 zu XP - altes Problem mit Hunderten Lösungen, die nichts lösen Windows XP Forum 14. Jan. 2012