Festplatte am Arbeitsplatz über USB nicht zugreifbar ohne formatieren

Dieses Thema Festplatte am Arbeitsplatz über USB nicht zugreifbar ohne formatieren im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von danyboy, 13. Okt. 2009.

Thema: Festplatte am Arbeitsplatz über USB nicht zugreifbar ohne formatieren Hallo, habe einen Virus auf meiner 400 GB Samsung Festplatte den ich als Slave in meinem PC System angeschlossen...

  1. Hallo,

    habe einen Virus auf meiner 400 GB Samsung Festplatte den ich als Slave in meinem PC System angeschlossen hatte. Habe diesen jetzt ausgebaut und per USB Adapter an mein Laptop angeschlossen und die Festplatte auf Viren zu prüfen.

    Auf dem Arbeitsplatz sehe ich die Festplatte als Laufwerk G:
    Allerdings kann ich nicht drauf zugreifen. Da steht dann Laufwerk ist nicht formatiert jetzt formatieren. Aber um gottes willen, ich will ja nicht die daten löschen. Der Inhalt wird mir nicht angezeigt.

    Was muss ich einstellen, damit mir der inhalt angezeigt wird?

    Ich habe XP Pro mit SP2

    LG

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. hi,

    Download den Flash Disinfector von sUBs und speichere die Datei auf Deinem Desktop.
    • Bitte trenne den Rechner vom Netz (WLAN nicht vergessen).
    • Schalte Antiviren-Programm und Firewall ab.
    • USB-Stick und USB-Laufwerke anschließen.
    • Starte die Flash_Disinfector.exe durch Doppelklick. Folge ggfs. den Anweisungen.
    • Dein Desktop wird kurzfristig verschwinden und dann wiederkommen, das ist normal.
    • Warte, bis das Programm den Scan beendet hat, dann schließe das Programm.
    • Starte den Rechner neu und schaue, ob das Problem mit dem USB-Laufwerk noch besteht.


      Dies entfernt nicht die malware, es erfolgt nur der zugriff aufs laufwerk!
     
  3. Warum überprüfst Du die Harddisk nicht direkt mit dem PC wo die HD angeschlossen ist ?

    Walter

    ???
     
  4. Weil ich Bootsektor Virus drin habe


    @schrauber

    danke, das probier ich heute nachmittag mal aus
     
  5. Hallo,

    habe das mit dem Flashdisinfector ausprobiert, das Problem besteht weiterhin, ich kann nicht auf die Festplatte zugreifen.
     
  6. du hast ja auch nichts von nem boot sektor gesagt vorher ;).
     
  7. Ich habe es auch nicht für relevant gehalten, da die Systemfestplatte aus dem selben Rechner auch den Bootsektor Virus hat. Den habe ich über einen USB Adapter an mein Lappy angeschlossen. Kaspersky hat den Virus gekillt. Die 2. Festplatte wird allerdings nicht erkannt.

    Und was jetzt?
     
  8. aber was soll denn der Virus damit zutun haben das ich nichtmehr auf die Festplatte zugreifen kann? Habe diese 2. Festplatte jetzt wieder als slave in mein System angeschlossen und nochmal Kaspersky durchlaufen lassen. Auf meine Festplatte wo Windows drauf ist ist jetzt kein Virus mehr drauf. Aber die Anweisungen auf den Seiten werden doch nichts bringen, wenn nichts auf die 2. Festplatte zugreifen kann.
    Die wird mit einer Speicherkapazität von 0 bytes angezeigt und wenn ich im Arbeitsplatz draufklicke, kommt die Meldung, Festplatte nicht formatiert jetzt formatieren.
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte am Arbeitsplatz über USB nicht zugreifbar ohne formatieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ext.USB Festplatte und USB-Stick werden im Arbeitsplatz nicht angezeigt! Windows XP Forum 19. Sep. 2007
neue externe Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht angezeigt Windows XP Forum 8. Nov. 2006
Festplatten Icon im Arbeitsplatz Windows XP Forum 23. März 2006
Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt. Hardware 23. Jan. 2005
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Heute um 01:23 Uhr