Festplatte beschädigt

Dieses Thema Festplatte beschädigt im Forum "Hardware" wurde erstellt von alpopel, 10. Apr. 2008.

Thema: Festplatte beschädigt Hallo, meine externe Festplatte will nicht mehr wie ich will. Immer wenn ich den Musikordner einlesen will (etwa...

  1. Hallo,

    meine externe Festplatte will nicht mehr wie ich will. Immer wenn ich den Musikordner einlesen will (etwa mit dem Windows Media Player) hör ich ein kurzes Klick, das lämpchen leuchtet orange und es passiert nix mehr. Die festplatte hat sich dann meiner meinung nach aufgehangen.
    gibt es eine software, die den fehler beheben kann? oder zumindest checken kann, damit ich den fehler selbst beheben kann?

    wenn ihr noch infos braucht, dann sagt mir einfach bescheid!

    MfG
    alpopel
     
  2. was hälst du denn von festplattenhersteller und -typ, nur mal so....

    bau die platte in deinen pc ein, was macht die dann? könnte doch einfach nur der controller ne macke haben...
     
  3. ja stimmt!

    ist eine samsung 80GB in so einem metallgehäuse. meinst du es könnte an dem zwischending zwischen notebook und festplatte liegen? ich hab noch eine andere externe hier rumliegen. ich bau das mal gerade um...

    danke schonmal!
     
  4. wenn du das notebook erwähnt hättest, wäre der tipp mit dem einbau schonmal nicht gekommen.
    das zwischending ist dann der controller...
    aber umbau ins andere gehäuse geht auch zur diagnose.
     
  5. so. habs jetzt umgebaut und nochmal versucht die songs einzulesen. aber wieder das selbe dilemma. es klickt ein zweimal und dann und dann passiert nix mehr. Die genaue bezeichnung von der platte ist übrigens Samsung SP0822N (80GB / 7200rpm / 2M / PATA)

    MfG

    edit: Die Platte ist übrigens im FAT32 Format!
     
  6. dann ist sie wohl defekt. wird die platte noch erkannt? probier sie trotzdem in einen pc einzubauen.
     
  7. hmm. ok. sowas hatte ich mir auch schon gedacht. jetzt muss ich mal überlegen wie ich die daten wieder da halbwegs sicher runterbekomme. aber das ist ja eine andere geschichte..

    danke W.E.!
     
  8. naja - testdisk wird wohl nicht allzuviel bringen - die Partition kann ja noch gelesen werden.

    Verdächtiges Klicken bedeutet zu 99,9% das die Platte den Geist aufgegeben hat. Platte in ein anderes System einbauen. Versuchen alles zu retten, was zu retten ist. Da kann auch noch Software wie EasyRecovery o.ä. helfen. Den Rest abschreiben oder in die Tasche greifen und eine Summe xxxx € dafür ausgeben (datenrettung im Labor...) Diagnoseprogramm drüber laufen lassen. In Zukunft von den wichtigen Daten eine Sicherung anfertigen...
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte beschädigt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Stark beschädigte Festplatte retten Hardware 14. Juni 2009
Beschädigte Festplatte ersetzen Hardware 13. Dez. 2008
Festplatte beschädigt, Rettung der Daten möglich? Datenwiederherstellung 13. Okt. 2007
Windows Kaputt oder Festplatte beschädigt? Windows XP Forum 21. Mai 2006
Projekt Datenrettung von einer beschädigten Festplatte Datenwiederherstellung 14. Apr. 2005