Festplatte Formatieren/ Löschen bei Win 98

Dieses Thema Festplatte Formatieren/ Löschen bei Win 98 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Manni1960, 2. Feb. 2003.

Thema: Festplatte Formatieren/ Löschen bei Win 98 Hallo Leute!! Ich möchte bei meinem alten Rechner die Festplatte löschen! Wegen Verkauf!! Wenn ich im MS DOS Modus...

  1. Hallo Leute!!

    Ich möchte bei meinem alten Rechner die Festplatte löschen! Wegen Verkauf!!
    Wenn ich im MS DOS Modus eingebe...format c...
    kommt folgende Meldung....Laufwerk C wird gerade von einen anderem Prozess verwendet, Formatierung wird abgebrochen ???Was kann ich tun?? oder wie kann ich die Festplatte sonst noch löschen ??? für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    vielen Dank im voraus :)
     
  2. Du versuchst im DOS-Mode von Windows zu formatieren, das kann nicht gehen. Erstelle eine Bootdiskette und boote damit, dann klappts auch mit der Platte.

    Gruß Gaumarol
     
  3. und wie erstelle ich eine Bootdiskette?? und was mache ich dann???
     

    Anhänge:

  4. Hi,
    hier kannst dir eine runter laden.
    http://www.Bootdisk.de
    mfg falko

    Hoch Booten und Format_C: eingeben und Enter
     
  5. Also eine Startdiskette habe ich ja, aber wie geht es dann weiter, habe einiges ausprobiert, werde aber nicht so recht schlau aus der ganzen Sache :-[ ???.......Manni
     
  6. Hallöchen!
    Du brauchst nicht unbedingt eine Bootdiskette!
    Du kannst auch folgendermaßen vorgehen:
    Drücke direkt nach dem Einschalten des Rechners ständig die F8 - Taste.
    Du gelangst dann nach kurzer Zeit in ein Auswahlmenü, das sogenannte Windows 98 - Startmenü wähle dort den Punkt Eingabeaufforderung aus und drücke Enter.
    Der Rechner fährt nun nur im reinen DOS-Modus hoch und lädt keinerlei Windows-Treiber oder -Komponenten.
    Wenn du nun den Begriff format c: /u eingibst, formatiert er die Platte.

    Beachte bitte, dass das Formatieren der Festplatte nicht das physikalische Löschen der Daten bedeutet!!!
    Solltest du also wirklich sensible Daten auf der Platte haben sind diese möglicherweise wiederherstellbar - auch nach einer Plattenformatierung.

    Denn wenn die Platte formatiert wird, werden eigentlich nur die Spuren und Sektoren neu eingerichtet. Jedoch nicht der Inhalt der ursprünglichen Spuren/Sektoren!

    Solltest du dir wirklich sicher sein wollen, dann benutze ein Low-Level-Format-Programm. Dieses Programm erhältst du von der Homepage des Herstellers deiner Festplatte.

    Gruß Lermmemen2003
     
  7. Hallo Leute,

    es hat geklappt, mit F8 drücken! ;D

    Das mit der Bootdiskette, habe ich nicht auf die Reihe bekommen (ich zu blöd ).

    Vielen Dank für Eure Hilfe...

    Beste Grüße.......Manni
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte Formatieren/ Löschen bei Win 98 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Festplatte lässt sich nicht mit NTFS formatieren Windows 10 Forum 20. Okt. 2016