Festplatte gelöscht

Dieses Thema Festplatte gelöscht im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Mintschi, 17. Juli 2006.

Thema: Festplatte gelöscht Hallo, ich hatte vor einigen Tagen meinen MP3 Rechner (WinXP Home SP1) hochgefahren, dann fing CHKDSK an, meine...

  1. Hallo,

    ich hatte vor einigen Tagen meinen MP3 Rechner (WinXP Home SP1) hochgefahren, dann fing CHKDSK an, meine zweite Festplatte (Quantum Big Foot, FAT 32) zu prüfen und gab dabei aus, dass ein Haufen Dateien nicht mehr lesbar seien, obwohl die Festplatte beim vorigen Start noch tadellos funktioniert hatte.
    Nachdem der Test beendet war und Windows gebootet hatte, wurde mir diese HD, unter Arbeitsplatz, als unformatiert und zu 100% frei, und unter Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung als aktiv und fehlerfrei, angezeigt. Na prima...!  :-\
    Ich hatte anschließend mit PC Inspector Filerecovery versucht, die Daten zu retten. Nach einigen Lesefehlermeldungen wurde mir zwar die Ordnerstruktur des Laufwerkes angezeigt, aber als ich diese sichern wollte, wurden nur leere Ordner gespeichert. Ein Sicherungsversuch mit GetDataBack ergab, dass sich das Programm ewig nach dem Scan der HD aufgehängt hatte.
    Kann mir vielleicht jemand eine Lösung vermitteln, wie ich meine geliebte Musiksammlung retten könnte?

    Gruß,
    Mintschi

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. hp
    hp
    vieleicht kann ontrack weiterhelfen ... http://www.ontrack.de

    greetz

    hugo
     
  3. Hi hugo,

    das wäre natürlich eine Lösung, ist aber leider ein wenig zu teuer, für mich als armer Musiker. ;)

    Mintschi
     
  4. hp
    hp
  5. @ hugo

    Danke für den interessanten Hinweis! :1
    Ich habe mir jetzt mal ein paar Recvery Tools gezogen und werde berichten, wie's ausgegangen ist.

    cheers,
    Mintschi
     
  6. Nicht vergessen auch mal WinHex (www.winhex.de) auszuprobieren - hab ich gute Erfahrung mit gemacht...
     
  7. Auch für diesen Tip einen schönen Dank, Bob.
    Das Teil sieht aber ziemlich kompliziert aus und koschtet zudem noch was...
     
  8. Das es was kostet ist richtig, allerdings muss ich sagen das es hier in der Fa. auch da noch Daten gerettet hat wo die anderen Programme schon gnadenlos versagt haben. Muss ja auch nicht unbedingt die Forensic Version sein (an die ein Normalbürger eh nicht rankommt) es sollte eine der kleinen Versionen (z.B. die Winhex Privat oder die Davory Version die sich auf leichte Bedieunung konzentriert und auch nur für Rücksicherungen gedacht ist) genügen. Und sooo kompliziert ist das Ding auch nicht - sogar ich komme damit zurecht (zumindest was die Funktionalität zum zurücksichern verlorener Daten angeht).

    Habe damit auch schon ca. 20G mit Musik zurückgesichert nachdem die Festplatte auf der ich meinem Schwiegervater alte Platten eingespielt und bereinigt hatte gestorben ist - hat zwar einige Tage gedauert aber die Musikstücke waren anschließen alle 1:1 wieder da und ließen sich auch wieder ohne Probleme abspielen - das hat von allen anderen Recoverytools kein einziges hinbekommen (u. a. hatte ich es z.B. noch mit Ontrack Data Recovery Pro und PC Inspector File Recovery versucht)
     
  9. hatte hp ja geschrieben - poste dein Problem doch dort mal - Fiona dort ist nicht nur sehr geduldig - sie ist eine wirkliche Expertin.........
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte gelöscht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte / Partition aufgehoben oder gelöscht Windows 7 Forum 17. Dez. 2015
Beim neu aufsetzen des Betriebssystem versehentlich Festplatten partition gelöscht Windows 7 Forum 7. Sep. 2015
Externe Festplatte ausversehen gelöscht oder Formatiert. Daten Wiederherstellen? Datenwiederherstellung 28. Juni 2015
Festplatte D: wurde gelöscht !!!!!!! Windows 7 Forum 14. Dez. 2011
Partition von externer verschlüsselter Festplatte gelöscht Windows XP Forum 9. Jan. 2009