Festplatte hinüber?

Dieses Thema Festplatte hinüber? im Forum "Hardware" wurde erstellt von cappoodoo, 20. Apr. 2003.

Thema: Festplatte hinüber? Nach einem Kurzschluss (Stromausfall) sind meine beiden Festplatten (Maxtor 20/80 GB) tot, d.h. Sie werden beim...

  1. Nach einem Kurzschluss (Stromausfall) sind meine beiden Festplatten (Maxtor 20/80 GB) tot, d.h. Sie werden beim Hochfahren nicht mehr erkannt und wenn sie angeschlossen sind kann ich noch nicht einmal ins Bios des Rechners.

    Am Mainboard liegt es nicht, da ich darauf mittlererweile schon andere Festplatten getestet habe und die funktionieren.

    Hat Jemand eine Idee?
     
  2. Mach mal ne Widerstandprüfung mit einem Voltmeter. Post mal ob du einen Wert bekommst. Sind wichtige Daten drauf?
     
  3. Hi, bei ganz wichtigen Daten - NICHTS an den Platten machen - Ontrack!!!!!!!!
     
  4. Wie du kommst nicht mal ins Bios? Bleibt er vorher stehen, bei der Ram Prüfung??
     
  5. Hyho,

    wo war den der Kurzschluß, falls du das mitbekommen hast?
    Wenn die Platten allerdings nicht mal mehr im BIOS erkannt werden gibt das wenig Hoffnung...

    Chiao
     
  6. Danke für die Antworten!
    Auf einer Platte (20GB) war (ist) Win 2000 mit allen Programmen (Borland etc.) für die Informatik-Schule und auf der anderen (80GB) Win XP mit sämtlichen Unterlagen und Programmen (Visual Studio etc.), auch für die Schule.

    Ich habe jetzt noch mal nachgeschaut, an dem Kabelstrang meines Netzteils, an dem auch beide Festplatten hingen, war auch mein Gehäuselüfter mit angeschlossen. An diesem ist das rote Kabel rausgerutscht und hat kurzfristig Masse bekommen.

    Netzteil, Mainboard und alle anderen Laufwerke sind noch ok, nur die Platten hat es mit erwischt.

    Da wird man wohl nicht mehr viel machen können?!

    Ontrack wird auch nichts nützen, da ja die Platten nicht mehr da sind. Sie werden ja überhaupt nicht mehr erkannt.
     
  7. Evtl mehr eine Preisfrage - die können schon sehr viel........
    Ggf. mal anrufen und fragen!

    Sicherungen/Images vorhanden?
     
  8. moin ;)

    hast du mal die platten einzeln drangehängt oder in nem anderen rechner testen können ? nen anderen strang von netzteil versucht ?

    naja, wenn du etwas aufwand nicht scheust, könntest du versuchen die platinen zu besorgen und auf den platten die elektronik austauschen. die frage is nur woher nehmen. aber könnte klappen...
     
  9. klar habe ich die Platten einzeln ausprobiert, der Rechner bootet aber nur bis zur automatischen Erkennung und macht dann nicht mehr weiter.
    Um die Platten manuell im Bios einzutragen, muss ich sie vorher abklemmen, da ich nicht ins selbige komme wenn die Platten angeschlossen sind.
    Da ist definitiv ein Kurzer drauf.
    Die eine Platte ist jetzt schon unterwegs zum Händler, da sie erst ein halbes Jahr alt ist, bei der Anderen war das schon etwas schwieriger, da ich diese woanders gekauft hatte und dieser Händler Pleite ist, d.h. er hat Insolvenz angemeldet und ist auch nicht mehr aufzufinden.
    Also habe ich mich direkt an Maxtor gewendet (an dieser Stelle ein großes Lob!!) und dort bekam ich dann mitgeteilt ich solle die Festplatte hinschicken und bekäme sie dann spätestens zwei Tage nach dortigem Eingang per Kurier zurück (wenn nicht reparabel dann eine Neue).
    Versandkosten muss ich nur die Hinkosten tragen, die Rücksendung übernimmt Maxtor. Ist doch auch was, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte hinüber? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte bald hinüber? Windows XP Forum 13. Juli 2006
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Heute um 01:23 Uhr
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr