Festplatte im Fremden Rechner neu installieren?

Dieses Thema Festplatte im Fremden Rechner neu installieren? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von AgentKaese, 11. Juni 2006.

Thema: Festplatte im Fremden Rechner neu installieren? Hallo, Ich habe eine Frage, und zwar möchte ich einen alten PC den ich bekommen hab, wo kein BS installiert ist auf...

  1. Hallo,

    Ich habe eine Frage, und zwar möchte ich einen alten PC den ich bekommen hab, wo kein BS installiert ist auf Win98 instllaieren. Problem, ich komm nich ans CD-ROM laufwerk. :'(

    Könnte ich, vieleicht die Festplatte in einem anderen PC einbauen und Win98 install.? Oder muss die Festplatte in dem PC wo sie laufen soll eingebaut sein?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Marc
     
  2. Es ist wesentlich einfacher, das CD-Rom umzubauen...
     
  3. Bei der Installation werden Treiber für gewisse PC-Komponenten installiert. Wenn du die Platte nun wieder in den anderen PC baust, sind die falschen Treiber installiert und das gibt mit grosser Wahrscheinlichkeit Probleme.
     
  4. Bei Windows 98 gibts da sehr wahrscheinlich Probleme.
     
  5. findet sich hier:
    http://www.wintotal.de/Artikel/artikel2.php

    Ich vermute mal, dass du eine nicht bootbare CD hast - vielleicht sogar W98 und nicht W98SE...........
    Du wirst also eine entsprechende Startdiskette benötigen, mit der du auf das CDROM-Laufwerk zugreifen kannst.
    Sowas bekommt man bei http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm
    http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/bootdisc.htm
    http://www.kiko63505.de/Info/Download/Disketten/disketten.html
    http://www.winhelpline.info/download/dlm_files.php?cat=4
    http://support.mpccorp.com/downloads/boot.html

    Aber nach deinen etwas mageren/unklaren Angaben kann ich das alles nur vermuten...............
     
  6. Meiner Erfahrung nach sind lediglich die Festplattentreiber manchmal ein bischen hakelig (wenn kein CD Laufwerk angeschlossen wird merk man es nur an der Geschwindigkeit)

    Ansonsten vor allem darauf achten dass die wichtigen Treiber (Netzwerk bzw. Modem) auf der Platte sind um den Rest herunterzuladen.

    Sauberer ist es natürlich erst die CD auf Platte zu kopieren und das setup von da starten (wenn man Zeit hat ...)
     
  7. is Win98 SE

    die cd is bootfähig (ausprobiert in einem anderen pc) es ist das laufwerk/pc selber ich kann mit dem rechna nich von cd booten... im bios gibts keine möglichkeiten der rechna is asbachalt...

    mit freundlichen grüßen,

    marc
     
  8. Versuch es mit einer entsprechenden Startdiskette, die auf das CDROM zugreifen kann - oder pack die Platte in einen anderen PC und kopiere die CD auf die Festplatte ( evtl auf eine Extrapartition) - man kann - glaub ich - auch mit Startdiskette booten und dann von der wieder eingebauten Festplatte aus installieren.
    Guck auch mal bei Jolly rein:
    http://www.jollystipps.de/exkurse/index.html
     
  9. wie ist das den dann weil ich muss der festplatte ja wenn sie in nem anderen is nen buchstaben zusteilen z.b. E: und ich die zurück in den anderen pc einsetzte, ist das dan immer noch E:? oder C:?
     
  10. Ich kann Athene nur zustimmen mit dem Kopieren der CD
    auf die Festplatte.
    Ich habe das mal gemacht win 98 in einem anderen Rechner
    zu Instalieren, dann habe ich die Festplatte wieder eingebaut.
    Ergebnis: die Festplatte mochte mein Rechner nicht und ich mußte
    das so machen wie Athene das vor geschlagen hat.
    Eine möglichkeit besteht wenn die Rechner das gleiche
    Innenleben haben.
    Gruß
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte im Fremden Rechner neu installieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer Windows 7 Forum 12. Aug. 2013
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Gestern um 01:23 Uhr
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr