Festplatte kaputt???

Dieses Thema Festplatte kaputt??? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Crowl, 20. Apr. 2005.

Thema: Festplatte kaputt??? Hi! Ich hab ein Problem: Wenn ich das System (WinXP) boote, fährt er sogar bis auf den Desktop hoch. Beim...

  1. Hi!

    Ich hab ein Problem:

    Wenn ich das System (WinXP) boote, fährt er sogar bis auf den Desktop hoch.
    Beim starten der Hintergrundprogramme greift er laufend auf die Festplatte zu
    und startet dann gleich nach dem Boot ohne Vorwarnung den Rechner erneut.

    Manchmal steht eine Warnung auf einem Bluescreen da:
    Das System wurde heruntergefahren, um Schäden zu vermeiden oder so ähnlich...
    und:
    Es wurde ein physikalisches Speicherabbild erzeugt. und:
    irgend was von Caching und Shadowing im Bios ausstellen.

    Naja das hab ich ausgestellt-> kein Erfolg.

    Woran liegt das???

    Also Grafikkarte ausgeschlossen.
    Prozi is auch erstzt worden wegen Defekt (Garantie) vor ca.1/2 Jahr.
    Ram is auch ziemlich neu.

    Also ich vermute die Festplatte, wegen physikalischem Speicherabbild.
    Oder ist es doch der Ram??
    Oder soll ich ins Software Forum gehen, also wegen Windows??

    Was meint ihr?

    plz help!

    thx
    Crowl
     
  2. Oh , sorry hier meine Konfig.:

    AMD Athlon XP 2400+ @ MSI KT3 Ultra-2
    1024 MB CL 2,5 DDR Ram (G.E.I.L Value Ram)
    zur Zeit GeForce 4Ti 4200 mit 64MB (sonst 9800Pro von Sapphire)
    CD-Brenner von Panasonic
    DVD Laufwerk von Matchita(?!?)

    mfg
    Crowl
     
  3. Welches Netzteil ?
    Wie hoch sind die Temperaturen im PC ?
    Irgendwas übertaktet ?
     
  4. Also mem-Test werd ich ausprobieren.

    Übertaktet ist nichts. Netzteil 420Watt LC Power Super Silent.
    Ich hoffe das hilft.

    Ich meld mich nochma wegen memtest.

    thx
    Crowl
     
  5. z.T. BSoD

    Welcher Fehlercode (0x00000....)
    Meldung ? ( KMODE_EXCEPTION / PAGEFAULT_IN_NONP..... (nur so z.B.) )

     
  6. AAAlllso......

    -mem-Test ohne Fehler...

    -Zitate vom Bluescreen:
    Technische Informationen: ***STOP:0x000000F4 (0x00000003, 0x863BEAE0
    , 0x863BEC54, 0x805F9F88)
    Ein für das Betriebssystem wesentlicher Prozess oder Thread wurde unerwarteterweise abgebrochen oder beendet.
    Es wurde ein physikalisches Speicherabbild erzeugt.

    So, ich hoffe das hilft weiter.

    TV-Karte ist mitlerweile ausgebaut, also daran sollte es nicht liegen.
    Speicher können wir auch ausschließen (zu 99%) .

    Also Festplatte->Ich hab mir mal so ein Diagnosetool von Western Digital runtergeladen. Werds mal probieren.

    Habt ihr noch irgend ein nützliches Tool oda so?? Ein Kumpel hat gesagt ich soll eine Low-Level Formatierung durchführen oder Defekte Sektoren reparieren/sperren.

    Was soll ich jetz machen???

    plz help!!!

    thx
    Crowl
     
  7. zum Thema Bluescreen:
    Ich finde in der MS-Support-DB nichts. :p

    Welche PCI-Karte steckt in welchem PCI-Slot (der PCI unter dem AGP-Slot ist Slot 1) ? ;)

    INT-Table:
    Code:
     
                   Pos 1 Pos 2  Pos 3 Pos 4
    AGP           INT A# INT B#
    PCI-Slot 1      INT A# INT B# INT C# INT D#
    PCI-Slot 2      INT B# INT C# INT D# INT A#
    PCI-Slot 3      INT C# INT D# INT A# INT B#
    PCI-Slot 4      INT D# INT A# INT B# INT C#
    PCI-Slot 5      INT B# INT C# INT D# INT A#
    NEC USB 2.0    INT C# INT D# INT A#
    Promise ATA 133 INT D#
    Ich habe die INT-Table nur gepostet, damit ich Sie wiederfinde..... :-[
     
  8. Meine WLan-Karte steckt in Slot 6.
    Also ganz unten.
    Die hat aber einwandfrei funktioniert.
    Die TV Karte war in Slot 4. Aber die is ja scho draußen.

    Ich hab mir das Diagnostic-Tool von Western Digital gesaugt und probiert.
    Aber ES HÄNGT SICH AUF!!!
    Bleibt einfach stehen beim Quicktest- keine Reaktion - kein %Balken .....

    Gibt es denn noch andere Programme??

    Soll ich eine Low-Level Formatierung durchführen?

    plz help!!

    thx
    Crowl
     
  9. Danke für den Link!

    Also ich hab die Festplatte an den anderen IDE-Controller gepackt.
    Dort liefdas System 30Minuten (und hat Musik abgespielt).
    Dann abgestürzt mit Bluescreen:

    KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR[...] Technische Informationen:
    ***STOP : 0x0000007A (...)
    ***win32k.sys - Adress BF978DA6 base at BF800000, Date Stamp 422511a2

    Also liegts wohl entweder am Board(IDE - Controller) oder an der Festplatte.

    Danach Neustart - gleicher Fehler wie vorher, also 0x000000F4.

    Also doch die Platte ...?!?!?
    IDE Controller scheint OK zu sein.

    Nochmal : Bringt ne Low-Level Formatierung was???
    Das könnte ich ja probieren.

    thx
    Crowl
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte kaputt??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte kaputt - Daten retten Datenwiederherstellung 5. Feb. 2012
Externe Festplatte kaputt Datenwiederherstellung 26. Okt. 2009
Samsung-Festplatte (Platine kaputt) -- Daten retten? Datenwiederherstellung 5. Aug. 2009
Bootfehler? Festplatte kaputt? Virus? Windows XP Forum 4. Juni 2009
Eine Festplatte bei Raid 0 kaputt gegangen!! (neue Platine?) Datenwiederherstellung 7. Apr. 2009