Festplatte nicht erkannt im OS

Dieses Thema Festplatte nicht erkannt im OS im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Boot-Volume, 27. Sep. 2003.

Thema: Festplatte nicht erkannt im OS hallO! habe eine 30Gb maxtor an IDE1 als master. die zweite 80GB (neu) hängt an IDE3, also an einem Raiddingens,...

  1. hallO!

    habe eine 30Gb maxtor an IDE1 als master. die zweite 80GB (neu) hängt an IDE3, also an einem Raiddingens, wird auch erkannt (aber nicht unter XP unbd auch nicht 98! als Slave aber nur um Raid menu (klar), wenn ich es an IDE2 anschließen würde, könnte ich es nicht als Raid nutzen. aber um beide platten als Raid zu benutzen, müsste ich beide an IDE3 und/oder IDE4 anschließen.
    außerdem steht im handbuch das die primary master immer an IDE1 angeschlossen werden sollte, was dem Raid verband ja entgegenspricht.

    zusammenfassend:

    - es lässt sich nur booten wenn meine maxtor mit 30gb (mit xp und 98) an IDE1 angeschlossen ist

    - sonst kommt die fehlermeldung stopx000006 oder irgendsowas (hatte ich schon des öfteren).

    - wenn die neue platte als primary slave im bios erkannt wird, also ganz normal als schließe man ein cd-laufwerk an, erkennen miene betriebssysteme die platte nicht!

    **update**

    habe die treiber für fast track promise installiert und XP gebootet, währen beide platten an den raid controllern hängen.
    meine 2. platte wird aber immernoch nicht erkannt! in dem monitoring program von pormise wird sie aber erkannt. was nun ? meine 30 gb platte ist auf single (master/single : on) ..,heisst das man kann keine weiteren platten mehr anschließen oder wie ?

    datenträger nicht zugeordnet steht bei datenverwaltung unter arbeitsplatz/verwalten/computerverwaltung

    ich kann aber stripeset nicht auswählen!! nur der modus einfach ist auswählbar
     
  2. hp
    hp
    also, blicke da nicht ganz durch, was dein ziehl ist. also nur eine platte an einem raidcontroller macht doch wenig sinn, ein raid sollte immer mindestens 2 platten haben, also bleibt dir nichts anderse übrig als entweder eine dritte 80gb platte ins raid mit einbinden, dann bootest du von ide1 machst ein schnelles raid 0 aus den 2 platten als datenbasis oder ein spiegel (raid 1) oder du löst deine ide1 auf, baust die ins raid ein und machst ein raid 0 draus (stripe) dann so einstellen, daß du vom raid bootest. dabei muß dir klar sein, daß raid 0 keine sicherheit bedeutet. daten sind nicht gespiegelt, wie bei raid 1.

    greetz

    hugo
     
  3. wenn ich irgendeine platte an irgendeinen raidcontroller anschließe sprich IDE3 oder 4, dann bootet der pc manchmal nicht...es könne kein laufwerk am raid gefunden werden.
    und wenn ich beide platten an raid anschlie0e bootet er auch nicht, da eine bootable platte immer auf IDE1 sein muss
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte nicht erkannt im OS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte lässt sich nicht mit NTFS formatieren Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Windows 10 vorinstalliert. Was wenn die Festplatte nicht mehr geht. Windows 10 Forum 16. Aug. 2016
USB-Festplatte wird nicht erkannt Windows 8 Forum 22. Juli 2016