Festplatte unter Vista ist dauer am arbeiten!

Dieses Thema Festplatte unter Vista ist dauer am arbeiten! im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von hellraiser_04, 30. Nov. 2009.

Thema: Festplatte unter Vista ist dauer am arbeiten! hallo, ich habe folgendes problem: wenn ich vista starte, ist die festplatte andauernd am arbeiten. das hört und...

  1. hallo,

    ich habe folgendes problem: wenn ich vista starte, ist die festplatte andauernd am arbeiten. das hört und hört nicht
    auf. ich habe keine ahnung, was da passiert. ich habe mal ne hardcopy der prozesse des taskmanagers gemacht,
    werft doch mal nen blick drauf:

    [​IMG]

    AVG antivir scant NICHT, das ist ausgeschaltet.

    greetz

    HR
     
  2. Besorge dir den->Process Monitor'. Dort siehst du, wer Plattenzugriffe macht.
     
  3. Ich behaupte frech, da werden nicht alle Prozesse angezeigt. :) Und ich glaube, im Hintergrund läuft der SearchFilterHost.exe, der SearchIndexer.exe und der SearchProtocolHost.exe Zugegeben, das ist wild getippt.

    *nur mal so* kannst du auch den Aufgabenplaner checken.
     
  4. wo drauf ich seh da nix........
    Ansonsten siehe Antwort von tschaang.
     
  5. danke an alle, ich werde mal nachschauen. :1
     
  6. Brauchst nicht, hier ist die Lösung:
    Die Erklärung für dieses „Problem” ist relativ einfach. In den meisten Fällen ist Superfetch für die erhöhte Festplattenaktivität nach dem Booten verantwortlich. Vista lädt die häufig genutzten Anwendungen in den Speicher, damit diese schneller starten, sobald sie gebraucht werden.

    Man kann den für Superfetch verantwortlichen Dienst einfach im entsprechenden Bereich der Computerverwaltung deaktivieren. Er heißt genauso wie das Feature selbst.

    Der für Superfetch verantwortliche Dienst lässt sich über die Computerverwaltung deaktiveren

    Um den Dienst zu deaktivieren, wählt man in der Systemsteuerung den Punkt „Verwaltung”. In der Verwaltung doppelklickt man den Eintrag „Dienste”. Im sich öffnenden Fenster sucht man den Dienst „Superfetch” und doppelklickt ihn. Im folgenden Dialog setzt man den Starttyp auf „Deaktiviert”. Beim nächsten Systemstart wird der Dienst nun nicht mehr mitgestartet. Um ihn für die aktuelle Sitzung zu stoppen, klickt man auf die Schaltfläche „Beenden”.
    :)
     
  7. Windows Vista Superfetch:
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1375

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...