Festplatte wird nach WInXP reparatur nicht mehr erkannt :'(

Dieses Thema Festplatte wird nach WInXP reparatur nicht mehr erkannt :'( im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Smilie, 25. Sep. 2005.

Thema: Festplatte wird nach WInXP reparatur nicht mehr erkannt :'( Hallo liebe Leute !   :) Habe nach einer WinXP (SP2) Reparatur meine Boot Masterplatte (Maxtor 200 GB davon faßt...

  1. Hallo liebe Leute !   :)

    Habe nach einer WinXP (SP2) Reparatur meine Boot Masterplatte (Maxtor 200 GB davon faßt 170 GB mit Daten belegt) neu booten müssen.
    Danach erhielt ich folgende Fehlermeldung beim Bootvorgang, wobei das Bios die Platte noch erkennt aber das BS wird nicht mehr erkannt.

    Folgende Meldung kommt dann:

    Reboot and select proper Bootdevice or insert BootMedia in selected Bootdevice and press a key.

    Habe die Platte als Slave in einen anderen PC gesteckt; dort wird sie dann beim booten zwar noch erkannt, aber ich kann sie  nicht ins BS integrieren.

    Unter Computerverwaltung - Eigenschaftsanzeige - System - kommt folgende Ereignisanzeige:

    Quelle: LDM Typ: Fehler Ereigniskennung: 2
    Unbekannter Fehler (80004005)
    Weitere Informationen über die Hilfe und Supportdienste erhalten Sie....

    Eine weiter Meldung besagt, daß eine Fehlermeldung über Device/Harddisk 1 Controllerfehler wurde festgestellt gefunden wurde.

    Unter Datenträgerverwaltung ist sie nicht anzusprechen (roter Kreis und weißer Balken). Nicht initialisiert ; 189 GB können nicht zugeordnet werden.

    Die Platte wird aber ansonsten im Gerätemanager betriebsbereit erkannt, wobei der Partitionstyp nicht anwendbar ist.

    Habe das Programm Testdisk 5.9 gelesen und auch angewendet; leider komme ich hiermit bisher nicht so recht voran.

    Alle Daten auf den 2 Partitionen lassen sich ansehen. Die Struktur, so sagt Testdisk, ist ok, aber folgende Fehlermeldung kommt dann:

    Partition sector doesnot have the endmark 0xAA55.

    Habe nach Analyse versucht, die Partitionstabelle und den MBR neu zu schreiben. Beides hat das Programm zwar ausgeführt, (soweit ich das beurteilen kann) aber die Meldung bleibt und ich kann die Platte nicht ins Betriebssystem integrieren.
    Es hat sich dannach bisher scheinbar nichts geändert. Die Daten scheinen noch dazusein aber wie komme ich da jemals wieder dran?!

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen, da ich ungerne die Daten und natürlich auch die Festplatte verlieren möchte.

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schonl im Voraus.

    Gruss
    Smilie ;)
         
     
  2. grundsätzliche frage:

    was wolltest du reparieren bzw was war der grund zu einer reparatur?

    zweite frage:

    gibt die platte evtl geräusche von sich, die einem selbst nicht gut vorkommen?

    Gruss
    Henning
     
  3. Hallo Darkman!  :)

    Danke für Dein Interesse an meinem Problem.

    Habe WinXP reparieren wollen, weil diverse Dateizuordungen nicht mehr funktionierten (Worddateien wurden von Acrobat geöffnet usw.) und die Systemprüfpunkte waren unter Systemwiederherstellung ständig verschwunden.

    Die Festplatte hat keine aussergewöhnlichen Laute von sich gegeben. Eben nur das mit dem Starten des BS klappte ja nicht mehr wie bereits von mir im ersten Posting oben beschrieben.

    Habe aber mittels Testdisk 9.5 (kann ich hier nur sehr empfehlen) die Partitionstabelle und den MBR neu geschrieben und kann nun wieder alles wie gewohnt benutzen ohne Datenverlust.

    Gruss
    Helmut  ;)
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte wird nach WInXP reparatur nicht mehr erkannt :'( - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Festplatte wird nicht erkannt Windows 8 Forum 22. Juli 2016
USB Festplatte wird nicht angezeigt Windows 7 Forum 1. Sep. 2015
Festplatte wird nicht angezeigt Linux & Andere 17. Nov. 2014
Festplattentreiber wird bei Neustart deinstalliert - rückgängig machen?! Windows 7 Forum 26. Sep. 2014
2 sata Festplatte wird im Bios nicht erkannt Hardware 8. Aug. 2014