Festplatte wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema Festplatte wird nicht mehr erkannt im Forum "Hardware" wurde erstellt von karsten112, 7. Jan. 2004.

Thema: Festplatte wird nicht mehr erkannt Hallo , ich habe mehrere 160gb Festplatten die ich je nach Bedarf in Wechselrahmen einschiebe. Heute wollte ich auf...

  1. Hallo ,

    ich habe mehrere 160gb Festplatten die ich je nach Bedarf in Wechselrahmen einschiebe.
    Heute wollte ich auf eine Platte zugreifen die ich gestern noch einwandfrei benutzt habe.
    Nur wird sie nun im Arbeitsplatz nicht mehr erkannt und unter der Datenträgerverwaltung
    mit einem schwarzen Balken als Nicht zugeordnet eingestuft , nicht wie normalerweise golden mit Laufwerksbuchstabe und fehlerfrei.
    Man kann auch keinen Laufwerksbuchstaben oder Pfad zuordnen.
    Bei rechtsklick wird nur Neues Volumen... , in einen Basisdatenträger konvertieren , Eigenschaften und Hilfe angezeigt.
    Wie bekomme ich zur Not die daten von der Festplatte wenn sie nicht erkannt wird ?

    Hat jemand einen Tip was ich machen könnte ?

    Gruß

    Karsten
     
  2. Schwierig - erst nochmal alle Anschlüsse/Kabel prüfen - einbauen und gucken, ob im Bios erkannt wird ginge auch - wenn ja - Plattenprüfprogramm des Herstellers nehmen - und wenn ok - Testdisk
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=35&id=1372
     
  3. Also , ich habe alles nachgeschaut , habe die Platte aus dem Wechselrahmen genommen und and die Stelle einer anderen getan.
    Immer das selbe.Auch im Bios ist sie.
    Wie kann ich bei Testdisk sehen welche Platte er untersucht ? Es wird immer nur eine angezeigt.

    Karsten
     
  4. Hast Du mal im Bios geschaut, ob sie dort richtig! erkannt wird?
    Und ich würde evtl jetzt schon mal das Herstellerprüftool laufen lassen.....
    Mit Testdisk kenn ich mich nicht gut aus - habe aber hier schon so viel wirklich Gutes davon gelesen.........
     
  5. Hallo Aninemo ,

    ja sie wird im Bios richtig erkannt.
    In der Datenträgerverwaltung steht aber Nicht zugeordnet drunter , eigentlich wie bei
    einer Nagelneuen Festplatte.
    Was passiert wenn man sie in einen Basisdatenträger verwandelt , löscht das die Daten ?
    Weißt du evt.noch ein recoverytool , vielleicht in deutsch ? ( für den Fall der Fälle )

    danke für deine Mühe

    Karsten
     
  6. Lass erstmal das Prüftoll des Herstellers laufen, bitte - vielleicht kannst Du damit auf die Platte noch zugreifen - und sehen, ob sie grundsätzlich noch ok ist.
    Und solange Du mit testdisk zunächst mal nur schaust - wird ja wahrscheinlich nix kaputtgehen.
    Wenn es allerdings superwichtige Daten sind - könnte sich eine Beratung bei Ontrack lohnen - dann solltest Du die Platte zunächst nicht mehr anrühren!
    http://www.ontrack.de/datenrettung/
    Die sind super - aber schweineteuer........
    Aber anfragen nach Preisen und Möglichkeiten sollte ja nix kosten........
    Ansonsten gibt es dort auch sehr gute Tools - ich hab mir neulich sogar zähneknirschend das EasyRecovery gekauft
    http://www.ontrack.de/software/
    und es gibt dort auch noch dies:
    http://www.ontrack.de/kostenlosesoftware/
     
  7. Nachtrag: Daxy hat es wiedergefunden - schau mal hier zu testdisk - von dem gerade eine neue version erschienen ist -
    http://www.wintotal-forum.de/?board=14;action=display;threadid=11052;start=0

    Dank an Daxy!
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte wird nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Festplatte wird nicht erkannt Windows 8 Forum 22. Juli 2016
USB Festplatte wird nicht angezeigt Windows 7 Forum 1. Sep. 2015
Festplatte wird nicht angezeigt Linux & Andere 17. Nov. 2014
Festplattentreiber wird bei Neustart deinstalliert - rückgängig machen?! Windows 7 Forum 26. Sep. 2014
2 sata Festplatte wird im Bios nicht erkannt Hardware 8. Aug. 2014