Festplatten auf 4 Partitionen aufteilen

Dieses Thema Festplatten auf 4 Partitionen aufteilen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von manas, 12. Okt. 2004.

Thema: Festplatten auf 4 Partitionen aufteilen Hallo, bin ein blutiger Anfänger! Habe einen neuen PC mit einer 200 GB Festplatte gekauft. WIN XP Home ist schon...

  1. Hallo, bin ein blutiger Anfänger!
    Habe einen neuen PC mit einer 200 GB Festplatte gekauft.
    WIN XP Home ist schon drauf.
    Ich möchte nun diese 200 GB auf 4 Personen aufteilen, damit ein jeder Nutzer ca 50 GB für sich hat.
    Wie geht das, muß ich vorher das Betriebssystem wieder löschen?
    Weiters, kann das WIN XP Home 4 verschiedene Benutzeroberflächen
    anmelden?
    Bitte um INFO.
    gruß
    manas
     
  2. Hey,

    wenn du die Platte aufteilen willst ohne das Betriebssystem neu zu installieren mußt ein ein Programm wie z.B Partition Magic verwenden.
    Mit den 4 verschiedenen Benutzern sehe ich keine Probleme.

    Tschau
    Raffzahn
     
  3. Danke, raffzahn68!

    Aber wenn ich das Betriebssystem nicht mehr löschen darf weil ich nur eine
    WIN Home Repair CD zum PC mitbekommen habe?
    Gibt es WINDOWS eigene Bordmittel zur Partitionierung oder muß ich eine
    Partitionssoftware kaufen bzw. gibt es eine deutschsprachige Freeware dafür?
    Gruß
    manas
     
  4. Windowsbordmittel für die nachträgliche Aufteilung der Festplatte sind mir nicht bekannt.
    Schau mal hier: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=638 vielleicht ist die Software ja was für dich. Ich selbst kenne die Software nicht, ich benutze Partition Magic und bin damit eigentlich ganz zufrieden.

    Tschau
    Raffzahn
     
  5. Wenn das keine vollwertige OEM-CD ist - also nur eine abgespeckte Recovery - dann würde ich Dir gern dringend an sherz legen, Dir eine gute Imagesoftware zu kaufen! Ist auch immer sonst Gold wert!!!
    Dazu dann zB PartitionMagic8
    teuer - ja - aber solche Basisarbeiten sind nicht ohne.........
     
  6. Danke für die Antworten, noch 2 abschließende Fragen:

    Ich habe gelesen, das XP mit der bordeigenen Datenträgerverwaltung
    sehrwohl partitionieren kann.
    Der gekaufte PC hat eine 200 GB Festplatte mit bereits installiertem
    XP Home. Kann ich da mit der Datenträgerverwaltung die Platte noch in 4 oder 5 Partitionen aufteilen?
    Wenn man das Betriebssystem in einer eigenen Partition belassen will,
    wie groß muß diese Partition mindestens sein, reichen 10 GB ?

    Dank im Voraus
    manas
     
  7. Hey,

    das was du vor hast geht nicht mit Windows-Bordmitteln. Da deine Festplatte die ganzen 200GB in einer Partition hat mußt du ja bevor du eine neue Partition erstellen kannst erstmal die aktuelle 200GB Partition in der Größe ändern, und das geht nur mit Tools wie z.B. Partition Magic.
    Wie groß die einzelnen Partitionen sein sollen kommt immer darauf an für was du sie verwenden willst.

    Tschau
    Raffzahn
     
  8. Grüß Gott,


    wen Du sauber zwischen WinXP, Programmen, vielleicht noch Bilder/Videos o.ä. trennen willst, dann sollten 10 GB eigentlich genug sein. Aber bei einer 200 GB-Platte könnte man auch bis max. 20 GB gehen. Dann ist man auf der sicheren Seite. ;)
     
  9. Danke an Raffzahn68 und _Solon_ für die raschen Antworten.

    Eine allerletzte Frage hätte ich noch.
    Wie ich von euch erfahren habe, brauche ich doch ein Partitionstool wie
    Partition Magic.
    Da ich es aber nur einmal benötige möchte ich es nicht gleich kaufen, gibt es eine lauffähige Demo für dieses eine mal oder sogar eine ähnliche Freeware?
    Gruß
    manas
     
  10. Ich hab hier ne Trialversion von Partition Magic 8 gefunden, du kannst sie ja mal downloaden und ausprobieren.

    http://www.soft32.com/download-Partition_Magic-151-5.html


    Tschau
    Raffzahn
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten auf 4 Partitionen aufteilen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Fragen zu Festplattenpartitionen Windows XP Forum 19. Dez. 2009
Fragen zu Festplattenpartitionen Hardware 19. Dez. 2009
Größe externer Festplatten bzw. Partitionen Windows XP Forum 10. Sep. 2008
Partitionen/Festplatten kopieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Sep. 2008
Festplattenpartitionen C: und E: nach Defrag zerstört Datenwiederherstellung 10. Nov. 2007