Festplatten-Befestigung lösen -- wie?

Dieses Thema Festplatten-Befestigung lösen -- wie? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delabarquera, 16. Juni 2009.

Thema: Festplatten-Befestigung lösen -- wie? Hallo, eine simple, für mich wichtige Frage: Ich will aus einem alten PC die zwei verbliebenen IDE-Festplatten...

  1. Hallo,

    eine simple, für mich wichtige Frage: Ich will aus einem alten PC die zwei verbliebenen IDE-Festplatten ausbauen und auslesen. (mit einer gesondert eingesetzten dritten HD hat es geklappt.) Die Platten stecken in Fächern, bei denen an der offenen Seite grüne Zungen und an der geschlossenen Seite kleine Erhöhungen in gleicher Farbe, die in Öffnungen sitzen. Ich dachte, man muss diese Erhöhungen reindrücken, um eine Arretierung zu lösen. Aber kein Drücken, Schieben hat was gebracht. Die Platten sitzen fest.
    Kann jemand mit dieser Beschreibung eine Hilfe geben? Wenn die Beschreibung zu allgemein ist, muss ich auf meinen Blog ein paar Fotos stellen.

    Grüße! D.
     
  2. I.d.R. muss man die Zungen (Enden der Kunststoffschienen) gleichzeitig zusammendrücken und daran ziehen, auf diese Weise sollten sich die Schienen mitsamt der Festplatte herausziehen lassen. Schraubenlose Festplattenmontage nennt sich das, Fujitsu-Siemens hat das oft so verbaut.
     
  3. Großen Dank für die rasche Antwort! -- Es gibt noch ein Problem: Das Gehäuse des PC lässt sich nur an einer Seite öffnen, und man kommt auf diese Weise nur an 1 von 2 Arretierungen ran. Ich nehme an, die Leute, die den PC zusammengebaut haben -- war eine eigene Zusammenstellung bei PC_Spezialist -- haben erst alles aufgesetzt und dann ins Gehäuse geschoben und verschraubt. Ich muss jetzt halt den umgekehrten Weg finden. Wird schon irgendwie gehen. -- D.
     
  4. Hört sich seltsam an, kannst du nicht ein paar Fotos vom Innenleben machen?

    Die Plattenmontage erfolgt mit zwei Plastikschienen, die je links und rechts auf die Festplatte gesteckt werden, dann wird die Platte in den Festplattenkäfig geschoben und die Schienen rasten ein.
    Um die Schienen wieder zu lösen, müssen die Plastikzungen beider Schienen gleichzeitig in Richtung Festplatte gedrückt (zusammengedrückt) und gehalten werden, anschließend erst gleichzeitig an beiden Schienen ziehen. Das ist manchmal etwas hakelig, sollte aber kein Problem sein auch wenn eine Schiene kaum zu sehen ist.
     
  5. Wow! Das Problem ist gelöst! Noch einmal Dank.

    Die Fotos gibt es trotzdem. Für den Fall, dass einmal jemand vor dem gleichen Problem steht.

    http://haizara-x.blogspot.com/2009/06/das-ausbauen-der-beiden-anderen-platten.html
    http://haizara-x.blogspot.com/2009/06/alte-festplatten-auslesen-4.html

    Ach so, ja! Darf ich dich in dem Blog überhaupt zitieren, IrksEye?
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten-Befestigung lösen -- wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
? Reservierung des kostenlosen Upgrade auf Windows 10 Windows 10 Forum 3. Juni 2015
@Carokaep verstopft Forum mit Sinnlosen Link-Tipp's Windows XP Forum 15. Okt. 2013
Netzwerk Win7 zu XP - altes Problem mit Hunderten Lösungen, die nichts lösen Windows XP Forum 14. Jan. 2012
Desktop & Superbar - (Startmenü von der Superbar lösen etc.) Windows 7 Forum 5. Feb. 2009
Kernel Updates führen zu einer endlosen Bootschleife Windows XP Forum 25. Apr. 2013