Festplatten der Zukunft...?

Dieses Thema Festplatten der Zukunft...? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von SimonXP, 26. Juli 2005.

Thema: Festplatten der Zukunft...? Moinsen Momentan beschäftige ich mich grad sehr stark mit Festplatten, da ich wieder mal erweitern muss... Nun hab...

  1. Moinsen

    Momentan beschäftige ich mich grad sehr stark mit Festplatten, da ich wieder mal erweitern muss...
    Nun hab ich mir (schon seit sehr langer Zeit) gedacht, warum versuchen die Hersteller nicht einfach mal von den langsamen Platten wegzukommen und stattdessen Speicherchips ins Festplattengehäuse unterzubringen? Immerhin gibts auch schon USB-Sticks mit 4 GB. Man könnte die Technologie weiter entwickeln und käme somit sicher auch auf 80-100 GB.
    Die Zugriffszeit wird dann wohl bei traumhaften 0,1 bis 0,5ms liegen und die Datenrate entspräche der eines DDR-RAM-Riegels!

    Wär das nicht mal ne Überlegung wert...?
     
  2. Mir wäre schon mit schnellen, kleinen und zuverlässigen Platten so bis 20 GB gedient.
    Warum es die nicht gibt? Weil sich Aldi Angebote mit 300GB eben besser verkaufen, als mit 20 GB.
    Aus demselben Grund dürfte auch Deine Idee leider nur ein Wunsch bleiben.
    Der User von der Strasse sieht eben nur die GB Zahlen und nicht die Qualität und die Geschwindigkeit.

    Eddie
     
  3. ;D
    sicherlich, solltest Du unbedingt bei Samsung, WD, Seagate , Hitachi, und wie sie alle heissen, vorbringen.
    Nein, mal ernsthaft gesprochen, die Leute machen sich sicherlich auch Gedanken .
     
  4. Google mal nach Hybrid-Festplatten da dürfte dein Traum teils erfüllt werden.

    Nos..
     
  5. Hi

    Das Problem sind die begrenzten Lese/Schreibzyklen von Flashspeichern.

    Gruß, Michael
     
  6. Das ist doch aber kein Argument.
    Vor 15 Jahren waren 100 MB Festplatten fast unbezahlbar. Heute sind 300 GB Standard.
    Ich denke, wenn man wirklich wollte, könnte man auch diese Hürde knacken.
    Nur lässt sich damit kaum Geld verdienen. Der Markt will eben keine 10 GB schnellen Speichermedien, sondern 500 GB, die sinnlos vollgebraten werden können.

    Eddie
     
  7. weil es sich für das unternehmen nicht lohnt. 20 gb sind doch nichts. da brauchst du aller 5 minuten eine weitere platte... und für die, die keine großen datenmengen haben und sich diese kleinen platten wünschen, ist der markt nicht groß genug.
     
  8. Ein guter Admin setzen ein System auf einer max. 20 GB Partition auf um es effizient zu sichern.
    Von der Datenplatte wird eine Bandsicherung gemacht.
    Physikalisch getrennte System und Datenpartitionen sind IMHO die sinnvollste Aufteilung. Und dazu benötige ich eben kleine zuverlässige Platten und keinen 300 GB Schrott.
    Hat schon seinen Grund, warum man keine so grossen SCSI Platten bekommt.

    Eddie
     
  9. Naja, 146GB SCA-Platten mit 15k machen schon Spass ;D
    Besonders, wenn sie in einem RAID 10 laufen bzw. bald in einem RAID 50 (gestriptes RAID5) - mal gespannt, was da für Datendurchsätze bei rumkommen.

    Generell hast du aber schon Recht:
    Ein Betriebssystem hat seine eigene(n) Platte(n) zu haben und 20GB sind selbst für nen W2k3-Server mit SP1 und allen möglichen Diensten mehr als ausreichend. Mittlerweile bin ich auch so schlau geworden und installiere das Betriebssystem bei hochverfügbaren Server in ein eigenständiges RAID-Array.

    Cheers,
    Joshua

    EDIT:
    Die Frage muss eher lauten, was die Controller der Zukunft hergeben, nicht die Platten ;D
    Das erwähnte RAID50 wird z.B. möglich mit Controllern von ICP-Vortex (die 9x-er Reihe).
     
  10. dann musst du auf scsi umsteigen oder mit 40 gb platten vorlieb nehmen... :)
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten der Zukunft...? - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB - Festplatten Error Windows 7 Forum 21. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Festplatten im SATA Quickport funktionieren nicht Hardware 28. Mai 2016
Wiederherstellung eines Festplatteninhaltes mit Betriebssystem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2016
Updatereihenfolge bei 2 Win 7 Festplatten in einem Rechner Windows 10 Forum 16. Sep. 2015