Festplatten laufen nicht

Dieses Thema Festplatten laufen nicht im Forum "Hardware" wurde erstellt von Counter909, 1. März 2008.

Thema: Festplatten laufen nicht Hallo, ich hab ein ATX-Netzteil und ein neues Mainbaord gekauft, doch wenn ich das alles soweit angeschlossen...

  1. Hallo,


    ich hab ein ATX-Netzteil und ein neues Mainbaord gekauft, doch wenn ich das
    alles soweit angeschlossen habe, dann laufen die Festplatten nicht, aber die LED's und
    die Lüfter laufen bzw leuchten.


    Wenn ich eine Festplatte an einem alten Netzgerät anschließe (von einem 133Mhz-Rechner mit eigenen Schalter zum an oder aus schalten) , ohne IDE-Kabel, sondern nur in der Hand habe, dann gehen die Festplatten auch an bzw man hört den kleinen Motor.


    hoffentlich kann mir einer helfen

    mfg
    counter
     
  2. na dann probierste das neue nt im anderen rechner, ob die platten da auch nicht laufen..
     
  3. Meine Festplatten laufen auch nicht, sie sind festgeschraubt!

    mpff :2funny: MUAHAHAHA!

    ok, ernsthaft. Du hast ein bisl wenig angaben gemacht, aber ich versuchs mal. Gibt ja nicht soo viel was da probleme bereiten könnte.
    Ich gehe davon aus das du 2 ide-platten hast, also pata, atapi, wie auch immer, das breite Kabel eben. Wenn man dies Kabel verkehrt anschließt reagiert der pc durch permanentes hdled-leuchten und stillstand. Pin1 ist auf dem Kabel die rote markierung, auf dem Mainboard und der Platte sollte es mit einer 1 irgendwo vermerkt sein. Die Nase hilft nicht immer. Außerdem brauchts für udma133 noch 80 adern, zwar immernoch 40 pins, aber 80 adern. Ich glaub aber nicht das dies der kern des problems ist, da würde einfach ein niedrigeres protokoll gefahren, denk ich. Wenn du willst kannst ja mal den artikel hier lesen:
    http://www.tecchannel.de/storage/grundlagen/401440/
    Also, wichtig ist die pin1 auf pin1, und dann natürlich noch dieser Master/slave-quark. Und das richtige Kabel. Wenn du ohne Platten mal bootest kannst ja auch noch bisl im Bios schaun, ob da irgendwas verkehrt ist.
     
  4. böser bube :froehlich1:



    guckst du hier

    http://www.pc-erfahrung.de/hardware/atx-netzteil.html

    du kannst das NT und die HDD im ausgebautem zustand testen

    wenn du dich traust

    die HDD an den Peripheral Power stecker anschliessen
    dann mit einer büroklammer ,am Main Power-stecker, eine brücke zwischen Power On ( grünes kabel ) und einem masse kabel ( 16 ) herstellen.
    so lange diese brücke besteht müste das NT und die HDD laufen.
    somit hast du den test für beide.
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten laufen nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
festplatten laufen auf hochtouren während des bildschirmschoners Windows XP Forum 23. Feb. 2008
USB - Festplatten Error Windows 7 Forum 21. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Festplatten im SATA Quickport funktionieren nicht Hardware 28. Mai 2016
Wiederherstellung eines Festplatteninhaltes mit Betriebssystem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2016