Festplatten Passwortschutz umgehen/knacken/löschen?

Dieses Thema Festplatten Passwortschutz umgehen/knacken/löschen? im Forum "Hardware" wurde erstellt von ToMMics, 4. Nov. 2003.

Thema: Festplatten Passwortschutz umgehen/knacken/löschen? Habe eine alte Festplatte gefunden welche aber durch ein HDD Passwortschutz gesichert ist. Gibt es eine möglichkeit...

  1. Habe eine alte Festplatte gefunden welche aber durch ein HDD Passwortschutz gesichert ist.

    Gibt es eine möglichkeit diesen zu knacken/löschen?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Wie wär es mit Formatieren?
     
  3. was bringt mir das? das pw ist im mbr gespeichert

    fdisk /mbr bringts auch nich
     
  4. Wo hast Du die eigentlich gefunden? Ist es eine alte eigene? Und was genau hast Du vor?
     
  5. ist das passwort als sternchen hinterlegt? dann gibt es tools um es auszulesen. z.b.: iopus
     
  6. Wenn es eine IDE Platte ist, dann besorg Dir Lowlevelformat von Maxtor, geht mit jeder Platte. Bei SCSI brauchst Du einen Controller mit SCSIformat im Bios oder als zusätzliches Utility, das zum Controller passt. Nachher ist die Platte leeeeer, wie nach dem Neukauf.
    Gruss tilac
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten Passwortschutz umgehen/knacken/löschen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB - Festplatten Error Windows 7 Forum 21. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Festplatten im SATA Quickport funktionieren nicht Hardware 28. Mai 2016
Wiederherstellung eines Festplatteninhaltes mit Betriebssystem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2016
Updatereihenfolge bei 2 Win 7 Festplatten in einem Rechner Windows 10 Forum 16. Sep. 2015