Festplatten Schreibcache

Dieses Thema Festplatten Schreibcache im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Baumanager, 28. Feb. 2009.

Thema: Festplatten Schreibcache Guten Tag, Hallo, hatte mein System Windows XP Pro mit SP2 neu aufgesetzt und 3 Tage später ließ sich der Rechner...

  1. Guten Tag, Hallo,
    hatte mein System Windows XP Pro mit SP2 neu aufgesetzt
    und 3 Tage später ließ sich der Rechner nicht mehr starten.
    Also System wieder neu aufgesetzt. So ging es noch einige Male.
    Also im Netz einmal etwas gesucht und den Hinweis gefunden
    den Schreibchache der Festplatte zu deaktivieren.
    Nun meine Frage. Gibt es kein Tool was dafür sorgt das beim
    Neu starten bzw. Ausschalten der Schreibcache erst geleert wird
    ehe die Funktion ausgeführt wird?

    Danke
    Baumanager
     
  2. Passiert das auch, wenn Du noch gar keine Verbindung zum Internet hattest?

    Hast Du alle neuesten Sicherheitsupdates installiert? Auch für die Adobe-Sachen?
    Virenscanner aktuell?
    Router/Firewall?
     
  3. Doch, das Tool gibt es, nennt sich Windows XP in Verbindung mit Herunterfahren.

    Bei ATA-Platten lässt sich üblicherweise der Schreibcache überhaupt nicht deaktieren. Diese Funktionalität bietet in der Regel nur ein SCSI-Laufwerk, wenn überhaupt.
     
  4. Ergänzung: Bei externen über USB angeschlossenen Platten lässt sich der Cache, den Windows benutzt, über die Einstellungen des Datenträgers im Gerätemanager deaktivieren, indem man dort die Einstellung für schnelles Entfernen aktiviert.

    Unabhängig von den Einstellungen innerhalb von Windows besitzt jede moderne Festplatte auch einen eigenen Cache, der sich nicht deaktivieren lässt, wo zuvor geschrieben.
     
  5. Ja ist auch passiert als ich keine Internetverbindung hatte.
    Alle neuesten Sicherheitsupdates installiert.
    Virenscanner NOD32 ist aktuell.
    Router habe ich keinen und Firewall nur die MS eigene.
    habe keine Adobe-Sachen installiert.

    Baumanager
     
  6. was heißt lässt sich nicht mehr starten?? geht das auch genauer?
     
  7. Nach dem Bootscreen ging es nicht weiter.
    Dann hatte ich einmal folgende Fehlermeldung
    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
    \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

    Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows Setup unter Verwendung der Original-CD starten. Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die Option „R“, um die die Setupreparatur zu starten.
     
  8. im moment läuft es?

    hast du, wenn der fehler auftritt, schonmal die letzte als funktionierend bekannte version beim starten probiert?
     
  9. Habe auch mit letzte als funktionierend bekannte version gestartet, aber ohne Erfolg.
    Nicht einmal der abgesicherte Modus ging!
    Wie kann ich den RAM prüfen?
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten Schreibcache - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB - Festplatten Error Windows 7 Forum 21. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Festplatten im SATA Quickport funktionieren nicht Hardware 28. Mai 2016
Wiederherstellung eines Festplatteninhaltes mit Betriebssystem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2016
Updatereihenfolge bei 2 Win 7 Festplatten in einem Rechner Windows 10 Forum 16. Sep. 2015