Festplatten unter Win XP-Home unsichtbar machen

Dieses Thema Festplatten unter Win XP-Home unsichtbar machen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von uro-frank, 21. Mai 2008.

Thema: Festplatten unter Win XP-Home unsichtbar machen Hallo, habe im PC 2 Festplatten und eine USB Festplatte. Gibt es eine Möglichkeit, unter Win XP eine Festplatte im...

  1. Hallo, habe im PC 2 Festplatten und eine USB Festplatte. Gibt es eine Möglichkeit, unter Win XP eine Festplatte im Explorer und Arbeitsplatz unsichtbar zu machen, so wie versteckte Dateien? Habe da nämlich mein Backups drauf, und ich will nicht, daß meine Kinder aus Versehen da was löschen oder rumfuddeln... Danke für Hilfe!!! :-*
     
  2. Warum arbeitest Du dann nicht mit Benutzerrechten, sie können zwar die Platte sehen, aber nicht darauf zugreifen ;)
     
  3. Du kannst in der Datenträgerverwaltung der Partition keinen LW-Buchstaben zuweisen.
     
  4. Also, die Kinder als einfache Benutzer anlegen, Zugriffsrechte auf die Backup-Platte dann nur für dich und das System, fertig.

    Trotzdem solltest Du bei wichtigen Daten auch den physikalischen Zugriff unterbinden ;)
     
  5. Hilft aber nicht wenn die Kinder Administratorrechte haben ;)
     
  6. Also, mit Benutzerrechten kenne ich mich noch nicht so aus... da ich ein Multibootsystem habe (meine Kids haben eine extra Windowspartition, die mit Bootmanager gebootet wird, aber es erscheinen eben natürlich trotzdem alle dranhängenden Festplatten, auch die, die die Kids nichts angehen). Der Vorteil des Multibootsystems ist, daß die kiddies mir nicht meine saubere Registry mit Ihren Spielen vollmüllen und ich bei Problemen ggf. jederzeit ihnen ein neues Image draufknallen kann, wenn sie bei sich was kaputt gemacht haben. Habe also den Benutzer Frank auf die Kinderpartition angelegt. Muß dann einen Benutzer Kinder anlegen, der Installationen auf jeden Fall ermöglicht, die wolle ja ihre Spiele installieren.... aber wo stelle ich ein, daß die auf Festplatte D und N nichts sehen und nichts tun dürfen (also keine Ordner öffnen, löschen etc.)?
     
  7. Dies widerspricht sich.
    Wenn Sie Admin-Rechte haben und wissen wie, können sie sich jederzeit den Zugriff selbst gewähren.

    Und verstecken bring IMHO keine Sicherheit.
     
  8. So gut kennen die sich aber nicht aus, daß Sie Rechte ändern könnten usw.. Wenn die was nicht sehen am PC, dann machen sie auch nix dran, also wenn Festplatten im Explorer und Arbeitsplatz weg sind, dann bin ich ziemlich safe! Die wollen nur->ne CD einlegen und installieren und spielen, was kiddies halt so wollen und ein bißchen Internet und Textverarbeitung....
     
  9. OK, dann sollte der Zugriff auf die wichtigen Daten nur von deinem System aus gehen.
    Vom andern System, falls schon vorhanden alle Berechtigungen entfernen und z. B. mit
    verstecken.

    Dies sollte das unbeabsichtigte Löschen verhindern.

    Deine Kinder ;)
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten unter Win XP-Home unsichtbar machen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Unterschiede beim Anzeigen der Festplattengröße zwichen dem Win Explorer und der Datenträgerverwaltu Windows 7 Forum 29. Okt. 2011
USB-Festplatten werden unter Win 7 nicht erkannt Windows 7 Forum 23. Mai 2010
Festplatten unter Windows abschalten Windows Vista Forum 2. Jan. 2008
Ein par fragen zu Festplatten unter vista Windows XP Forum 29. Dez. 2007
Festplattenplatz unter XP.... Windows XP Forum 14. Dez. 2007