Festplatten werden nicht erkannt - BIOS- Fehler?

Dieses Thema Festplatten werden nicht erkannt - BIOS- Fehler? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jüki, 12. Juni 2009.

Thema: Festplatten werden nicht erkannt - BIOS- Fehler? Ich habe mir eben einen neuen PC mit dem Mainboard MSI P45 Neo3-FR einen Intel- Test- PC aufgebaut und bin...

  1. Ich habe mir eben einen neuen PC mit dem Mainboard MSI P45 Neo3-FR einen Intel- Test- PC aufgebaut und bin zufrieden. (CPU Prozessor Intel Core 2 Duo E8400)
    Aber das BIOS...
    Wieder mal anders, als ich es gewöhnt bin. Und da hab ich mit Sicherheit auch irgend eine Fehleinstellung drinnen.
    Installation des Betriebssystems, der Treiber und Anwendungen - alles sauber und flüssig.
    Aber ich kann weder Acronis TrueImage noch Acronis DiskDirektor Suite von CD aus ausführen. Ich hab da beides die neuesten Versionen, aber auch mit älteren ist es das Gleiche: Ich muß da immer mit der Abgesicherten Version arbeiten.
    Wähle ich die Vollversion, kommt die Meldung Keine Festplatten gefunden. (Es sind 2x 250GB WD, neu drinnen)
    Der PC bootet mit den CDs sauber und das Programm wird geladen - tadellos. Bis zu dem Zeitpunkt, wo die Partitionen angezeigt werden sollten. Dann kommt der klare Hinweis, das keine Festplatten erkannt werden.
    Im Abgesicherten Modus von TrueImage (erprobt mit v9...v11) und DiskDirektor v10 läuft alles wie gewohnt.
    Es handelt sich in jedem Falle um Voll- CDs.
    Bei dem eben ausgebauten M2N-E gab es sowas nicht.
    Also eine BIOS- Einstellung, die mir unbekannt ist.
    Wer kann mir da bitte helfen?

    Jürgen
     
  2. So, ich habe nun alle möglichen Einstellungen kombiniert und durchprobiert.
    Und nun sogar mit einer vollkommen leeren Festplatte.
    Ich habe das auf diese Art und mit anderen (AMD-) Mainboards schon oft problemlos gemacht...
    Das Einzige, was mir gelang - mit AcronisTrueImage Vollversion zu arbeiten, wenn ich diese Einstellungen im BIOS machte:

    - JMicron 363 ATA Controller ==> IDE
    - OnChip ATA Devices ==> RAID Mode ==> AHCI

    Mit AcronisDiskDirektor Suite v10 ging nichts.
    Beide Versionen arbeiten hingegen bei allen Einstellungen im Abgesicherten Modus des jeweiligen Programmes tadellos.
    Da ich nun eine leere Festplatte verwendete, dürfte das Ganze nichts mit irgendwelchen Treibern zu tun haben.
    Also ein Bug im Zusammenspiel Acronis - Mainboard.
    Und das ist ein Fall für deren Support.
    Und da beides im Abgesicherten Modus funktioniert und ich das ja auch nicht in einem fort benötige, werde ich mich also damit abfinden.

    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Festplatten werden nicht erkannt - BIOS- Fehler? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Festplatten werden teurer Windows 7 Forum 6. Nov. 2011
Festplatten werden an USB 3.0 Eingängen nicht erkannt Hardware 8. März 2012
USB-Festplatten werden unter Win 7 nicht erkannt Windows 7 Forum 23. Mai 2010
USB Sticks und USB Festplatten werden plötzlich nicht mehr erkannt Windows XP Forum 25. Jan. 2009