Festplattenerkennung dauert sehr lange

Dieses Thema Festplattenerkennung dauert sehr lange im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von drduffy, 11. Aug. 2005.

Thema: Festplattenerkennung dauert sehr lange hallo, ich hab mal wieder ein problem. zunachst die config : amd sempron 2600+, asrock k7s41gx, 256 mb ddr 400...

  1. hallo,
    ich hab mal wieder ein problem. zunachst die config : amd sempron 2600+, asrock k7s41gx, 256 mb ddr 400 buffalo, 40 gb hd samsung.

    also: beim einschalten des PC's dauert es sehr lange ,bis die Festplatte erkannt wird, aber im bios wird sie fehlerfrei angezeigt.

    das ist der 3te pc dieser bauart und der erste der solche probleme macht, alle anderen laufen fehlerfrei. der einzige unterschied zu den anderen beiden Pcs ist der Arbeitsspeicher, dieses mal stammt er von buffalo, und nicht von Vt.

    Es wurde bereits windows 2000 installiert, aber es dauert immer noch sehr lange, ich hoffe ihr könnt das problem lösen, danke
     
  2. Hi,
    nun dann mach doch einfach folgendes : Rein ins BIOS, Festplattenerkennung einmal benutzen ggf. die Parameter : Zylinder, Spuren, Sektoren aufschreiben, dann STANDARD-SETUP, die betreffende Einstellung der Festplatte überprüfen, ob sie nun auf USER steht (die Parameter sollten nun gesetzt sein), fertig. Wenn die Einstellung noch immer auf AUTO steht (eigentlich unwahrscheinlich), dann umändern in USER. Ich hatte dieses Problem auch schon mal und habe dann die Erkennung auf diese Weise raus genommen, ist eh nur was für faule :))

    Gruß
    Olli
     
Die Seite wird geladen...

Festplattenerkennung dauert sehr lange - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplattenerkennung ?extern" IDE Windows XP Forum 8. März 2007
Acronis TI10+keine Festplattenerkennung Datenwiederherstellung 24. Feb. 2007
Merkwürdige Art der Festplattenerkennung Hardware 12. März 2005
Festplattenerkennung ... bitte helfen! Windows 95-2000 27. Nov. 2002
Start dauert lange Windows 10 Forum 30. Juli 2015