Festplattenlage im PC: auch Vertikal?

Dieses Thema Festplattenlage im PC: auch Vertikal? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Willihausi, 22. Feb. 2003.

Thema: Festplattenlage im PC: auch Vertikal? Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema Festplatten: Kann man normale Festplatten auch Vertikal einbauen ohne das diese...

  1. Hallo!
    Ich habe eine Frage zum Thema Festplatten:
    Kann man normale Festplatten auch Vertikal einbauen ohne das diese Schaden nehmen?
     
  2. Hallo, scheint neuerdings Mode zu werden - früher hiess es immer, man solle es nicht tun - ich habe deswegen bei hardtecs4u angefragt ( weil mir aufgefallen war, dass z.B. die Edeltower von LianLi das so haben und auch externe Festplatten oft auf die Seite gelegt werden) - die konnten mir aber nichts Verbindliches dazu sagen
     
  3. Also du meinst das geht mittlerweile?

    Hab ne Seagate Medalist ST52520A [2564 MB]
    und ne Seagate Medalist ST31276A [1275 MB]

    Wollte mir schon lange ne neue holen aber.... :'( :'( :'(
     
  4. Hi, wenn es nicht sein muss - würde ich es nicht tun........
     
  5. OK, es muss nicht sein also lass ich es :-*
     
  6. Wenn die Platte neu ist, dürfte das problemlos gehn! Ist die Platte aber schon mal horizontal gelaufen, würd ich davon absehn!

    In den Cubes (MAC) ist die Platte auch vertikal eingebaut!
     
  7. jo! dann machst du die lager kaputt, wenn du das mit ner gebrauchten platte machst....
     
Die Seite wird geladen...

Festplattenlage im PC: auch Vertikal? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Jetzt auch dll Dateien betroffen? Windows 10 Forum 20. Sep. 2016
BIOS braucht immer Neustart Treiber & BIOS / UEFI 20. Juni 2016
svchost (Windows Update) braucht einen ganzen Kern und blockiert Anwendungen Windows 7 Forum 21. Apr. 2016
Keine Kachel mehr für Windows Store, auch aus der Taskleiste verschwunden Windows 10 Forum 9. März 2016