Festplattenlüfter, Lautsärke -> Nutzen

Dieses Thema Festplattenlüfter, Lautsärke -> Nutzen im Forum "Hardware" wurde erstellt von Johannes, 25. Mai 2003.

Thema: Festplattenlüfter, Lautsärke -> Nutzen Hallo! Ich habe einen Festplattenkühler (mit 2 Lüftern drauf). Dieser läuft an einer IBM 80 GB platte mit 7200 RPM....

  1. Hallo!

    Ich habe einen Festplattenkühler (mit 2 Lüftern drauf). Dieser läuft an einer IBM 80 GB platte mit 7200 RPM. Jetzt ist der Kühler schon lange am laufen und wird lauter (Lüfter schleift, etc...). Jetzt stellt sich mir die Frage, was so ein Lüfter überhaupt bringt im Vergleich zur Lautstärke. Lebt davon die Platte länger??

    mfg

    Jojo
     
  2. Moin,

    in der Tat ist es so, je kühler die Platte je länger lebt sie.
    Allerdings sollte man die Temperatur immer mal überprüfen. In einem gut durchlüfteten Gehäuse ist ein zusätzlicher Platten-Kühler oft überflüssig.
    Mit dem Programm DTemp kann man die Platten-Temp. wunderbar kontrollieren. Download der Freeware hier:
    http://www.private.peterlink.ru/tochinov/download.html

    Die Dauertemperatur sollte nicht über 35 bzw. 38/40 Grad liegen.
     
  3. Hi!

    Danke erstmal für den Tip mit dem Proggi! Das Programm finde ich cool! Meine Temperatur der Platte liegt, wenn ich nichts mahe, also der Rechner nur an ist bei 37 Grad (ohne Kühler) , jetzt habe ich testweise mal, 1,6 GB auf der Platte herumkopiert, und die Temperatur ist angestiegen auf 40 Grad . Wenn man jetzt mal was macht, wo die Platte dauern in Bestrieb ist (Spiele), dann wir die die doch schon hess, was meinst du, würdest du bei den Temperaturen de Kühler abnehmen oder dranlassen???
     
  4. Hi!

    Ich habe so ne Lüftersteuerung von Revoltec. Daran ist mein Plattenkühler ja auch angeschlossen, aber wenn ich überlegem wie kurz ich den nur hatte und das Teil dann schon den Geist aufgegeben, also laut geworden ist, da weiss ich echt nicht, ob ich da nochmal einen holen soll. Welchen Festplattenkühler könntet ihr mir denn empfehlen??

    mfg

    jojo
     
  5. Ja, bei meinem ist das auch so :mad:
    Ich hab einen von Titan, wie gesagt, der wird laut...
     
  6. Mhhh....Aber ihr würdet also auf keinen Fall den Lüfter weglassen??

    mfg

    Jojo
     
  7. Na ja, bei 37 bis 40 Grad, würde ich immer einen Lüfter einsetzen.
     
  8. Genau diesen Kühler habe ich und der macht einen Krach....Am Anfang war der fast nicht hörbar, aber nach einiger Zeit...Unerträglich.... Wie lange hast du den Kühler denn schon??
     
Die Seite wird geladen...

Festplattenlüfter, Lautsärke -> Nutzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lautsärke Tasten NICHT über Windows Sound steuern! Windows 7 Forum 11. Sep. 2014
piepton bei Lautsärkeregelung Windows XP Forum 29. Feb. 2004