Festplattenproblem bei Windows 7

Dieses Thema Festplattenproblem bei Windows 7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Bienenstich, 9. Jan. 2010.

Thema: Festplattenproblem bei Windows 7 Hallo! Ich habe mich gerade hier neu angemeldet, weil ich gestern ein Problem bei der Installation hatte....

  1. Hallo!

    Ich habe mich gerade hier neu angemeldet, weil ich gestern ein Problem bei der Installation hatte.



    Folgendes:

    Ich habe Windows 7 problemlos auf meinem Samsung NC 10 installiert, mit drei Partitionen, eine XP Recovery, eine SystemC und eine Daten D.

    Leider hatte ich noch nicht sofort ein Antivirenprogramm drauf, so dass ich schon kurz nach der Installation einen Trojaner bekommen habe, TR/Dldr.bmc, den ich mit Antivir identifizieren konnte.

    Dann habe ich eine komplette Neuinstallation gemacht, und dabei beide C und D Partitionen formatiert. Windows 7 lief dann einwandfrei, allerdings hatte ich nur noch eine Parition C, während D nicht vorhanden war und die Hälfte der Festplatte nicht v erfügbar.

    Im Gerätemanager konnte ich D allerdings erkennen, hier war sie allerdings nur mit einem * gekennzeichnet und die Eigenschaften konnte ich nicht aufrufen.

    Antivir konnte den Trojaner aber nicht mehr identifizieren.

    Ich habe mir dann ein Partitionsprogramm runtergeladen, wo die * Partition zugänglich war, und dann habe ich den Speicherplatz auf eine neue Partition gelegt, E, und diese wird mir jetzt auch ohne Probleme angezeigt.

    D oder * lässt ich aber nicht entfernen, sondern ist noch ca. 200 MB groß und darauf finden sich folgende Daten: eine Boot Datei, eine Program File (mit der Samsung Recovery Solution komischerweise) eine System Volume Information mit bootmgr und Bootsect.Bac.

    Heute habe ich G Data Vollversion installiert und das konnte mir keine Viren oder Trojaner nachweisen, auf die *Partition habe ich aber keinen Zugriff.



    Meine Frage ist jetzt, was sind das für Daten, was glaubt ihr, ist überhaupt passiert, und meint ihr, dass der Trojaner noch irgendwo rumgeistert. Sollte ich noch mal eine Neuinstallation machen oder schädigt das auch auf Dauer die Festplatte?



    Ihr würdet mir wirklich sehr helfen.



    Bist dann,

    Kati
     
  2. Bevor ein eifriger Moderator hier löscht, mache ich es selber.
    SeewolfPK verabschiedet sich aus diesem Forum.
    Wer Hilfe benötigt, wird mich finden.
     
  3. Sind das nicht die Dateien vom Bootmanager :?:

    Gruß Rossy
     
  4. Das würde ich auch so sehen, die wirst du brauchen, wenn du XP Recovery ausführen möchtest...
     
  5. Qdc
    Qdc
    Auch bei mir gibt es eine 100 MB große System reservierte Partition mit Bootfiles, das ist ganz normal.

    Du hast bereits Windows platt gemacht. Auch ein Trojaner ist nur ein Programm, und der wrid sich kaum in eine versteckte 200MB Partition reinkopieren.
    ich würde die WareZ Seite wechseln...

    Kannst du mal deine Partitionstabellen zeigen? (Screenshot ?)
    Zum Partitionieren würde ich immer das Systeminterne Tool benutzen, mit externen gibt es d.ö. Probleme.
     
  6. @ Qdc das ist ein guter Vorschlag mit dem Screen sollten wir besser vorankommen :thumbsup: ( warum ist mir das nicht eingefallen ?( )

    Gruß Rossy
     
Die Seite wird geladen...

Festplattenproblem bei Windows 7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplattenproblem unter Windows XP Windows XP Forum 9. März 2005
Mysteriöses Festplattenproblem (liegt vielleicht an Windows) Windows 95-2000 4. Nov. 2004
Externes Festplattenproblem Windows 7 Forum 15. Juli 2009
Immer wieder Absturz - Festplattenproblem? Controller? Windows XP Forum 4. Aug. 2012
Festplattenproblem, wie rette ich meine Daten? Datenwiederherstellung 9. Sep. 2007