Festplattenproblem

Dieses Thema Festplattenproblem im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Mello@mi, 23. Dez. 2002.

Thema: Festplattenproblem Ich hab seit kurzem folgendes Problem. Auf meiner Festplatte wird Speicherplatz belegt obwohl keine weiteren Proggys...

  1. Ich hab seit kurzem folgendes Problem.
    Auf meiner Festplatte wird Speicherplatz belegt obwohl keine weiteren Proggys dazugekommen sind (ca 600MB)
    Den Dateipuffer hab ich schon manuell Testweise runter gestellt, den Speicherplatz für den Mülleimer hab ich auch kontrolliert. Nach einer Neuinstallation aller Programme die ich nutze ink. Betriebssystem, auf der Ca. 3 GB grossen Platte waren 1,6 GB noch frei. nach kurzer Zeit schrumpfte dieser Platz auf 930 MB zusammen. Die Cookies gelöscht Temporary Internet Files gelöscht, Temp gelöscht, Verlauf gelöscht nach anderen Tempordnern gesucht und dann im Versteckten Ordner _restore eine Temp gefunden die diesen fehlenden Speicherplatz belegt. Auf meinem 2ten Rechner nachgeschaut und dort beträgt der Speicherplatz den dieser Ordner belegt nur ein paar MB (18). Das Problem ist ich kann den Tempordner nicht Löschen bzw. den Inhalt wer Weiss wies geht und wozu bzw von welchem Programm der Ordner erstellt wird?
    Mellomi
     
  2. Hast Du sowas wie NortonUtilities/Systemworks drauf? Oder irgendein Wiederherstellungstool?
     
  3. Nein nichts hatte da schon mal schlechte und nervenaufreibende Erfahrungen mit gemacht.
    Ich hatte kurzeitig das neue Tunüp 2003 installiert aber das Problem waar ja auch nach kompletter neuinstallation noch vorhanden. Im moment hat sich die Größe des freien Festplattespeichers stabilisiert, ich hatte im Autostart mit Msconfig einige Optionen wieder aktiviert (LoadPowerProfile, PCHealth, *StateMgr, )kanns da drann gelegen haben ?
    Danke für deine Antwort.
     
  4. Welches Windows hast Du denn drauf ?
    Bei ME würd ich die Systemwiederherstellung mal deaktivieren, die speichert alle paar Betriebsstunden ein Backup Deiner Systemdateien, das kostet Speicher.
    Und ich glaube, der Speicherbedarf dafür ist sogar auf 500-600 MB voreingestellt.
     
  5. OK Problem ist gelöst.
    Unter System/Lestungsmerkmale/Dateisysteme/Problembehandling war Systemwiederherstellung deaktiviert nicht angeklickt, dadurch wurde nach einem Absturz der Systems im ordner c\restore ein Systemupdate gespeichert das den Festplattenspeicher belegte.
    Danke denen die versucht haben zu helfen
    und ein frohes neues Jahr wünsch ich allen im Forum
    Mellomi
     
  6. Ich habe Windows 7 x64 und alle nötigen Treiber installiert.

    Mein System ist ein Acer Aspire M1100 mit dem Motherboard Chpsatz F690GVM und Onboard Sound.

    Der für das Motherboard erforderliche Chipsatz Treiber war der Chipset_ATI_8.360.0.0000_Vistax64 diesen habe ich mit der Programmkompatibilität installiert. Dabei wurde aber nur der ATI Catalyst Treiber installiert was mich schon stutzig gemacht hat. Vielleicht liegt auch dabei mein Problem, aber das weiß´ich selber nicht. Jedenfalls war das der Chipsatz Treiber von der Acer Internetseite.

    Naja jedenfalls habe ich danach den Soundtreiber der Acer Seite wieder mit der Programmkompatibilität installiert(Treibername:Audio_Realtek_6.0.1.5449_Vistax64). Und als es daraufhin immernoch nicht funktionierte habe ich den für Windows 7 geeigneten Realtek_HD_Audio_Driver_Vista_Win7_R230 Treiber installiert.

    Meine Soundkarte wird nicht erkannt auch beim Gerätemänager wird nichts angezeigt.Ohh hab eben nochmal nachgeschaut und doch er zeigt mir unter Systemgeräte einen High Definition Audio Controller an. Aber sonst steht da nichts was mit Sound oder Audio zu tun hat.

    Weitere Informationen zu meinem System: Ich habe einen Schneider Monitor T990W (integrierte Boxen) worüber der Sound ausgegeben werden sollte, wenn er den funktionieren würde.

    Im Bios ist die Soundkarte ebenfalls "Enabled", dort wird die Soundkarte als ATI Azalia angezeigt.

    Windows zeigt mir unten rechts in der Leiste einen Lautsprecher mit einem Kreuz dahinter an was ja zu bedeuten hat das der Sound nicht funktioniert und wenn ich mit der Maus darüberfahre zeigt er mir den Schriftzug "Es ist kein Audioausgabegerät installiert" an.

    Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen bin wirklich total am verzweifeln.

    MfG msmaster

    P.S. Ich hatte vorher Windows XP installiert und es hat alles wunderbar funktioniert, auch der Sound.
     
  7. Aber NVIDIA GeForce 8500 GT ist ja ne Grafik-Karte... Er sucht doch nur einen Treiber für seine Soundkarte oder nicht?
     
  8. Ja sicher, der TS sagte ja ihn hats gewundert daß nach dem Chipsatz-Treiber die ATI installiert wurde. LT. Datenblatt (sofern nicht noch ein Zeichen nach dem Typ kommt :roll: ) müsste es eine NVIDIA sein.

    Falscher / inkompatibler Chipsatz-Treiber => falsche Schnittstellen. Möglich daß dadurch der Sound nicht erkannt wird.
     
Die Seite wird geladen...

Festplattenproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplattenproblem bei Windows 7 Windows 7 Forum 9. Jan. 2010
Externes Festplattenproblem Windows 7 Forum 15. Juli 2009
Immer wieder Absturz - Festplattenproblem? Controller? Windows XP Forum 4. Aug. 2012
Festplattenproblem, wie rette ich meine Daten? Datenwiederherstellung 9. Sep. 2007
Festplattenprobleme Hardware 28. Mai 2007