Festplattetemperatur = Rechnerabsturz?

Dieses Thema Festplattetemperatur = Rechnerabsturz? im Forum "Hardware" wurde erstellt von schnuggy, 28. März 2009.

Thema: Festplattetemperatur = Rechnerabsturz? Hallo erstmal! Mein Rechner schaltet sich in unregelmäßigen Abständen selber kurz ab und fährt sofort wieder hoch!...

  1. Hallo erstmal!
    Mein Rechner schaltet sich in unregelmäßigen Abständen selber kurz ab und fährt sofort wieder hoch! Kann das mit der Temperatur von der Festplatte zusammenhängen? Dort ist nämlich auch das Betriebssystem installiert!!!
    Hatte hier schon ein Beitrag dazu gesendet das der PC immer in unregelmäßigen Abständen sich abschaltet und sofort wieder hochfährt!
    Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x1000008e (0xc0000005, 0x8057765f, 0xee81ba38, 0x00000000). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\Minidump\Mini032809-01.dmp.

    Diese Fehlermeldung steht da.....

    Temeratur geht bis 50 grad oder mehr...

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. hallo schnuggy!

    1. http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,12203.0.html
    poste mal zuerst deine konfigurationen rein, sonst kann man ja nichts näheres dazu sagen!! :coolsmiley:

    2.Zu deinem Problem ist mir bekannt! Dein Problem liegt wahrscheinlich mit der Soundkarte! versuch mal den Treiber zu Aktualisieren!

    3. Wenns immer noch nicht klappt dann, CPU und RAM überprüfen ob sie auch würklich stabil laufen!

    4. Sonst mal VirenScanner laufen lassen, kann möglich sein dass du ein Virus eingefangen hast!!!

    5. Versuch einfach mal Updates zu installieren. Treiber & evtl noch BIOS

    6. BIOS auf standard setzen, vllt wurde dort was verändert!

    7.
    Im Prinzip ist das nicht gerade normal das er 50 grad ist! ich rede hier von der Festplatte!!! Also eindeutig zu viel
    evtl. liegt da zuviel Spannung im netzteil oder dein lüfter ist kabutt, schau doch mal nach! überprüfe Ram, Prozessor,



    MFG
     
  3. So hier eine Systemzusammenfassung: :)

    Eigenschaft Wert
    Hersteller ASUSTeK Computer INC.
    Produktname A7N8X
    Version REV 1.xx
    Maschinen Typ AT/AT COMPATIBLE
    Infrarotunterstützung (IR) Nein
    DMI System UUID FFFFFFFF-FFFFFFFF-FFFFFFFF-FFFFFFFF
    UUID FFFFFFFF-FFFF-FFFF-FFFF-FFFFFFFFFFFF

    Festplatten Platz Festplatte C: 4542 MB Verfügbar, 25000 MB Total, 4542 MB Frei
    Festplatte D: 19 GB Verfügbar, 49 GB Total, 19 GB Frei
    Festplatte E: 3781 MB Verfügbar, 51199 MB Total, 3781 MB Frei
    Festplatte F: 879 MB Verfügbar, 50227 MB Total, 879 MB Frei
    Festplatte G: 2942 MB Verfügbar, 51317 MB Total, 2942 MB Frei
    Physikalischer Speicher 1024 MB Total, 591 MB Frei
    Speicher Ladezustand 42%
    Virtueller Speicher 2463 MB Total, 1970 MB Frei
    Auslagerungsdatei Name \??\C:\pagefile.sys
    Auslagerungsdatei Größe 1536 MB
    In Verwendung 210 MB
    Maximal verwendet 210 MB
    Registrierungsgröße 5 MB (current), 54 MB (maximum)
    Profile GUID {dbd2c640-a7e3-11db-a16e-806d6172696f}
    Systemzeit Intervall 15 ms




    zu punkt 2 : Keine Ahnung das ist ja sound onboard, weiß nicht wie ich den Treiber aktualisieren kann
    zu punkt 3 :Viren negativ ,sind keine drauf!
    [br][br]Erstellt am: 29.03.09 um 14:38:15[hr][br]So ein bißchen ausführlicherer Bericht über meinen PC

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 3
    Internet Explorer 7.0.5730.11
    Computername YOUR-FJBUZBPSPD
    Benutzername stephan
    Domainanmeldung YOUR-FJBUZBPSPD

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2000 MHz (7.5 x 267) 2400+
    Motherboard Name Asus A7N8X Deluxe (5 PCI, 1 AGP Pro, 3 DIMM, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 SPP
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (01/15/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte ASUS A9250 Series Secondary (128 MB)
    Grafikkarte ASUS A9250 Series (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9200 Pro (RV280)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (0)

    Multimedia:
    Soundkarte nVIDIA MCP2 - Audio Codec Interface
    Soundkarte nVIDIA MCP2 - Audio Processing Unit (Dolby Digital)

    Datenträger:
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG SP1614N (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte ST380021A (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte WEM 5 in 1 Card ReCF USB Device
    Festplatte WEM 5 in 1 Card ReMS USB Device
    Festplatte WEM 5 in 1 CarMMC/SD USB Device
    Optisches Laufwerk AOPEN DVD1648/AAP (16x/48x DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B

    Partitionen:
    C: (NTFS) 24999 MB (4531 MB frei)
    D: (NTFS) 51199 MB (20181 MB frei)
    E: (NTFS) 51199 MB (3780 MB frei)
    F: (NTFS) 50226 MB (878 MB frei)
    G: (NTFS) 51317 MB (2941 MB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus PS/2-kompatible Maus

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse 192.168.178.20
    Primäre MAC-Adresse 00-08-A1-59-EE-18
    Netzwerkkarte CNet PRO200-PCI-Fast Ethernet-Adapter (192.168.178.20)

    Peripheriegeräte:
    Drucker Canon iP4200
    Drucker Microsoft Office Document Image Writer
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät

    Probleme und Hinweise:
    Problem Auf Laufwerk E: ist nur noch 7% Speicher frei.
    Problem Auf Laufwerk F: ist nur noch 2% Speicher frei.
    Problem Auf Laufwerk G: ist nur noch 6% Speicher frei.
     
  4. Abend,

    So deine zusammenfassung sieht sehr gut aus! das beste ist du hast kein virus auf em rechner :coolsmiley:
    eigentlich ist alles im grünen bereich: festplatte ist auch ok

    Soundkarte aktualisieren ist einfach
    Deine Soundkarte ist von nVIDIA, geh auf die Homepage und hol dir die neueste treiber !!! wenn die keine soundtreiber haben
    hols dir von realtek audio codec 97!

    Noch eine Möglichkeit auf  Start - Ausführen - Cmd folgenden befehl eingeben!

    Chkdsk       /r/

    Dadurch wird das Volumes auf physischen Festplatten auf Dateisystemfehler und fehlerhafte Sektoren überprüft.

    unnnddd...dein BIOS Software ist auch veraltet
    15.01.2003 also, 6 Jahre her schon, ich empfehle dir dein BIOS zu UPDATEN direkt von der hersteller-Seite

    ansonsten: http://www.wintotal.de/Tipps/?id=826
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1467
    http://support.microsoft.com/?kbid=331958

    weiss nicht ob es dir helfen wird, auf jeden fall viel glück :) :)

    start / einstellungen / systemsteuerung / system
    register Erweitert, Button Starten und Wiederherstellen

    nur so um sicherzugehen, der Haken bei system neu starten bei programfehler, ist NICHT aktiv oder?
    ansonsten reicht nämlich schon nen scriptfehlermeldung im IE um den pc neu zu booten




    Hol die Computer-Informationen über Everest, ist Empfehlungswert, da kann man auch sehen mit wieviel grad dein PC arbeitet!
     
Die Seite wird geladen...

Festplattetemperatur = Rechnerabsturz? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechnerabsturz nach W7-Update Windows-Updates 16. Jan. 2011
Rechnerabsturz beim DVD-Einlesen Hardware 18. Aug. 2009
Rechnerabsturz Windows XP Forum 17. Aug. 2008
Rechnerabsturz, Grafikkarte kaputt? Hardware 14. Aug. 2007
Rechnerabsturz bei Netzwerkzugriff Netzwerk 5. Mai 2007