Firefox, der Speicherfresser

Dieses Thema Firefox, der Speicherfresser im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Eddie, 22. Sep. 2004.

Thema: Firefox, der Speicherfresser Moin moin, auf der Suche nach einem schmalen Browser bin ich zuerst auf Opera gestossen. Nachdem mir die V7 zu...

  1. Moin moin,

    auf der Suche nach einem schmalen Browser bin ich zuerst auf Opera gestossen. Nachdem mir die V7 zu verschwenderisch mit dem Speicher umging und ihn scheinbar auch beim Schliessen mehrere Instanzen nicht mehr freigab, bin ich zu Firefox gewechselt.
    Tja, irgendwie kann ich da nur lachen, ich habe V0.9.3 installiert, gerade mal 7 separate Fenster auf und in einem Fenster max. 3 Tabs und der resourcenschonende Firefox nimmt sich 230 MB physikalischen Speicher und 230 MB Auslagerungsdatei.
    Schliesst man Fenster, werden keine Resourcen freigegeben.
    Anders als Opera wird das Programm allerdings nicht ab 150MB quälend langsam. Immerhin ein Trost.


    Eddie
     
  2. Nachtrag: Nachdem ich das Programm nun abgeschossen habe und dank Session Management wieder den alten Fenster/Tab Stand hergestellt hatte, belegt Firefox nur noch 40 MB.
    Was war blos in den anderen 190 MB?

    Eddie
     
  3. Hm, kann ich nicht nachvollziehen, auch nach mehreren Stunden Surfen verändert sich der Speicheranteil vom Firefox nicht wirklich bei mir. Allerdings verwende ich auch grundsätzlich nur ein Browserfenster und nicht mehrere, dafür aber immer Unmengen an Tabs.
     
  4. Ach so, ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich den PC nie runterfahre, sondern max. in den Ruhezustand wechsel.
    Firefox läuft also bis zum nächsten Bluescreen ;)
    Auch jetzt wieder, ein paar mal das Forum aktualisiert, ein paar Threads gelesen und ein paar Antworten geschrieben.
    Immer brav alle Fenster/Tabs wieder geschlossen und schon wieder sinds 20 MB mehr.

    Eddie
     
  5. Scheinbar steht dieses im Zusammenhang mit mehreren geöffneten Fenstern.
    Wenn man diese dann schließt wird der Speicherplatz nicht sofort wieder freigegeben :(
    Habe mein System seit heute morgen 8 Uhr am laufen und eine Speicherbelastung von 43 MB bei einem geöffneten Fenster mit 12 Tabs.
    Habe jetzt mal testweise 3 weitere Fenster mit je 3 Tabs geöffnet und diese anschließend geschlossen, anschließend war der belegte Speicher bei 53 MB.
    Während ich jetzt hier so schreibe, konnte ich feststellen das der Speicherbedarf auf sagenhafte 19 - 37 MB gefallen ist :eek:
     
  6. Scheinbar wird das von Update zu Update schlimmer.
    Habe mir heute dann doch mal die 1.0.4 installiert, das war ca. um 12 Uhr. Seitdem läuft das Ding und belegt jetzt satte 350 MB physikalischen Speicher und 360 MB virtuellen Speicher. :(

    Eddie
     
  7. Hallo Eddie

    Habe WinME, mit 1024 MB Arbeitsspeicher
    WinME soll ja nicht sehr Gut in der Speicherverwaltung sein, aber deine Angaben sind mir Fremd.
    Arbeite mit Opera ist auch geöffnet.

    857 MB nicht belegter Arbeitsspeicher
    Auslagerungsdatei 0 MB Belegt.

    Zusätzlich zum Testen Firefox Vers. 1.04 geöffnet.
    1. Fenster 2 Tabs
    2. Fenster 1 Tab
    3. Fenster 6 Tabs

    798 MB nicht belegter Arbeitsspeicher
    Auslagerungsdatei 0 MB Belegt.

    Firefox Beendet.

    853 MB nicht belegter Arbeitsspeicher
    Auslagerungsdatei 0 MB Belegt.

    Meine Werte im Gegensatz zu deinem System wohl gute Werte.

    Habe in System.ini den Eintrag
    [vcache]
    MaxFileCache=65536

    MfG hddiesel
     
Die Seite wird geladen...

Firefox, der Speicherfresser - Ähnliche Themen

Forum Datum
Chrome & Firefox stürzen ab Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Feb. 2016
Firefox öffnet keine Google-Links Web-Browser 3. Feb. 2016
Welchen Firefox und welche Java-Version ?? Windows 7 Forum 16. Dez. 2015
Firefox startet sehr langsam Windows 7 Forum 19. Nov. 2015
Firefox Windows 8 Forum 21. Okt. 2015