Firewall- Norton Internet Security 2004

Dieses Thema Firewall- Norton Internet Security 2004 im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von maienhoehe, 5. Juli 2004.

Thema: Firewall- Norton Internet Security 2004 Hi, zufällig ist mir jetzt aufgefallen, dass nach jedem Hochfahren des PC, folgender Firewall-Protokolleintrag,...

  1. Hi,
    zufällig ist mir jetzt aufgefallen, dass nach jedem Hochfahren des PC, folgender Firewall-Protokolleintrag, nachzulesen ist: Eine Instanz von C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe ist im Begriff auf das Internet zuzugreifen. Ich gehe davon aus, dass es sich um Microsoft MSN Messenger handelt. Dieser ist auch, unter < manueller Programmsteuerung >, mit dem Eintrag Internetzugriff automatischetabliert, obwohl ich dieses Programm nie nutze.
    Meine Frage: Sitzt mir nach der Web-Einwahl, jemand im Nacken und muss die genannte Messenger-Konfiguration, in < blockieren > bzw. <entfernen>, geändert werden oder ist der o. a., immer wieder neue Protokolleintrag, harmlos? (nutze Windows XP/HE)
    Beste Grüße maienhoehe :-\
     
  2. Starte mal den Messenger und schau mal in den Optionen nach.......
     
  3. Der Messenger ist wahrscheinlich so konfiguriert, dass er autmatisch nach dem LogIn startet. Aninemo schrieb bereits, dass du das in den Optionen abstellen kannst. Wenn du das zeug aber ohnehin nie verwendest, könntest du den messenger auch gleich deinstallieren.
    Dazu in C:/Windows/Inf die Datei sysoc.inf öffnen und nach diesem eintrag suchen:
    msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,hide,7

    hier entfernst du hide (Komma davor u. danach lassen) und dann kannst du in der systemsteuerung-->Software-->Wind.Komponenten hinzuf. u. entfernen den messenger deinstallieren.
     
  4. Danke dontworry, ich versuchs. < maienhoehe >
     
  5. Hi Aninemo, hi dontworry,

    habe den W.-Messinger, wie empfohlen, in Optionen deaktiviert. (Häkchen entfernt, bei Eintrag: Dieses Programm im Hintergrund ausführen.

    Seit dem habe ich nach dem Hochfahren des PC, folgenden Firewall-Protokolleintrag: Eine Instanz von C:\Windows\System 32\svchost.exe, ist im Begriff, auf das Internet zuzugreifen. ???

    Deinen Rat dontworry, den Messenger zu deinstallieren, habe ich vorerst nicht befolgt. Trotzdem meine Hochachtung, wie gut Du Dich mit root auskennst. Habe Deinen aufgezeigten Pfad nachvollzogen und auch das Ziel gefunden.

    Beste Grüße maienhoehe
     
  6. Hm, es gibt da etliche Prozesse, die svchost benötigen. Bezüglich svchost.exe und wozu die gebraucht wird gibts hier im Forum schon etliche threads. Wühl dich mal mit der Suchfunktion durch. Für den groben Überblick führ dir das mal zu Gemüte:Link
     
  7. ok dontworry, gehe auf Suche !

    beste Grüße maienhoehe
     
Die Seite wird geladen...

Firewall- Norton Internet Security 2004 - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP-Rechner nicht anpingbar -> Firewall-Problem? Windows XP Forum 9. Nov. 2010
Firewall-Zugangspasswort nach Backup-Wiederherstellung FALSCH !? Datenwiederherstellung 1. Dez. 2006
[S] Firewall-Lösung für Win-Server 2003 Windows XP Forum 20. Dez. 2004
Outllook Express kann gmx.at E-Mails nicht mehr herunterladen! Firewall-Problem? Windows XP Forum 9. Okt. 2004
Firewall- und Antivirenprogramm für Netzwerk Windows XP Forum 12. Sep. 2004