FIXMBR geht nach GRUB installation nicht

Dieses Thema FIXMBR geht nach GRUB installation nicht im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von pluecker, 25. Aug. 2005.

Thema: FIXMBR geht nach GRUB installation nicht Hey, ich habe vor kurzem die Suse 9.3 DVD bekommen und wollte dieses System als blutiger Anfänger auf meinem Win XP...

  1. Hey,
    ich habe vor kurzem die Suse 9.3 DVD bekommen und wollte dieses System als blutiger Anfänger auf meinem Win XP sp2 Computer installieren.
    Ich habe eine 2. Partition angelegt und Suse installiert.
    XP habe ich nicht überschrieben weil ich mit dem ERD Commander noch alle Dateien sehen kann.

    Seit dem startet mein XP aber nicht mehr.

    Ich habe daraufhin ein wenig Gegoogelt und fand einen Artikel in dem mir der FIXMBR ans Herz gelegt wurde.
    Nach dem ich diesen ausgeführt habe, und mir dies auch als erfolgreich bestätigt wurde, findet das Bios scheinbar keine HDD, bzw ??? KEIN ??? darauf existierendes Betriebssystem mehr.
    Im Bootmanager vom Bios ist die HDD an 1. Stelle. Daran kanns nicht liegen.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten als der FIXMBR?

    Das Suse ist mir egal aber es währe schön wenn XP wieder geht.
     
  2. Ich würde dir Glatt mal empfehlen in die FAQ zu schauen:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,59806.0.html

    Da stehen folgende für dich sehr Interessante Links drin.
    Erstellen einer Multiboot Umgebung (z.B. SuSe Linux und Windoof XP)

    http://www.wintotal.de/Artikel/multiboot/multiboot.php


    Bootmanager von Linux entfernen:

    http://www.wintotal.de/Artikel/multiboot/multiboot.php (Punkt 5 im Multiboot-Artikel)

    uvm.

    Nach der Installation von SuSe hat der Bootmanager (vermutlich Lilo, da dass AFAIK Standard bei SuSe ist) den Windows Bootmanager überschrieben. Scheinbar hat er Windows nicht in die Auswahl eingetragen.

    Mit FIXMBR hast du dir dann wohl endgültig den Master Boot Record (MBR) zerschossen. Da du fixmbr schon probiert hast, habe ich momentan leider erstmal keinen tipp.

    Ich fürde den MBR erstmal komplett löschen (das ging FRÜHER mit fdisk /mbr). Wie das aber zu Zeiten von Windows XP geht kann ich dir nicht sagen.

    DANN würde ich nochmal fixmbr probieren!

    Der muss jetzt wieder neu erzeugt werden.
     
  3. Danke erstmal für die schnelle Antwort.
    Die meisten links kenne ich schon aber da steht leider auch keine andere Möglichkeit als den FIXMBR auszuführen.
    Wie gesagt FIXMBR geht nicht. Ich habe grad mal fdisk /mbr und dann FIXMBR probiert.
    Leider habe ich immernoch den gleichen Fehler. :-[

    Hat jemand noch né andere Idee??
     
  4. Also - seit einiger Zeit ist bei Suse Grub als Bootmanager Standard.

    Hast du/kannst du deine Daten noch extern sichern?

    Nimm doch bitte mal eine W98-Bootdiskette und kontrolliere, ob die XP-Partition noch aktiv ist - wenn nicht setze sie mit fdisk aktiv.
     
  5. Hallo,

    Wie sieht den die Fehlermeldung aus?

    Wo hast du den grub hin installiert?
     
  6. Also,
    ich fange vorne an:
    GRUB ist bei mir installiert und war auch Standard
    (schöner Artikel über meine StandarT :D :D: http://www.k-faktor.com/standart/ )
    Die meisten Daten kann ich wohl mit dem ERD-Commander zurücksichern.
    Habe aber VirtualPC da drauf und die Daten wären wohl verloren :-[ :-[.

    Eine 98 Bootdiskette habe ich leider nicht. Habe auch kein 98 zur Verfügung.
    Gibts sonst noch ne Möglichkeit eine zu erstellen?

    Die Fehlermeldung reiche ich heute Abend nach. Bin Grade am :mad: arbeiten :(.

    Wo hast du den GRUB hin installiert????????
    Ich glaube in das Verzeichnis/ auf die Partition die mir Vorgeschlagen wurde.
    Bin aber blutender Anfänger und bin mir da gar nicht sicher. Nach schauen kann ich das wohl jetzt auch nicht mehr oder?

    Danke an alle  ;)
    ich melde mich nachher wieder
     
  7. Bei einer Standardinstallation liegt Grub im MBR.
    Bootdisketten kann man sich besorgen - bei
    www.bootdisk.de
    :)
     
  8. Hey, hier die Fehlermeldung:

    A disk read error occurred
    Press Ctrl+Alt+Del to restart

    Was kann ich denn mit den Bootdisketten machen??
    Ich kann dort doch auch nur zB. Fixmbr eingeben, oder
    irre ich ??? da ???

    Danke

    Plücker
     
Die Seite wird geladen...

FIXMBR geht nach GRUB installation nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
fixmbr durchgeführt - nichts geht mehr !!! HILFE Linux & Andere 18. Jan. 2007
FIXMBR Windows XP Forum 12. Okt. 2012
FixMBR problem Windows XP Forum 27. Sep. 2005
WIN XP startet nicht, auch nach FIXMBR etc Windows XP Forum 19. Jan. 2005
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Gestern um 01:23 Uhr