FlashGet,Downloadmanager=Spyware-?-

Dieses Thema FlashGet,Downloadmanager=Spyware-?- im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Bär-liner, 16. Dez. 2006.

Thema: FlashGet,Downloadmanager=Spyware-?- hallo, Kann mir bitte jemand sagen, ob Flashget,Downloadmanager, Adware bzw Spyware ist. Meine die aktuellste...

  1. hallo,
    Kann mir bitte jemand sagen, ob Flashget,Downloadmanager, Adware bzw Spyware ist. Meine die aktuellste Version die da lautet: 1.8.0.1002. Zumindest hat >Pestpatrol> es so eingestuft und zwar gleich in 78 Punkten als BHO. Während andere Antispywareprogramme Adware,Spybot, AVG,a2,Ashampoo-Antispyware da grosszügiger sind und Flashget nicht eingestuft haben als Adware bzw Spyware.
    Auch der FreeDownloadmanager wurde vor kurzer Zeit bei mir vom Security-Taskmanager als gefährlich eingestuft und flog bei mir runter.
    LeechGet war oK, kam allerdings nicht mit allen Downloadsites zurecht; pogramme von freenet.de kamen zerstückelt  bei mir an und waren unbrauchbar.
    man liest auch dass Downloadmanager in der Freeversion mit Adware oder Spyware behaftet sind,aber in der Kaufversion dann nicht mehr. Für mich ein zweifelhaftes Argument zu einer Kaufversion zu wechseln.  Wie soll man da der Kaufversion vertrauen?
    Gibt es eigentlich einen Downloadmanager der frei von Adware,Spyware in einer Freeversion ist?
    Mir geht's aber vor allem um die Beantwortung mit >Flashget<. 
    Danke für konstruktive Antworten.
     
  2. Vielen Dank, allerdings habe ich auch dort schon einmal (vor kurzer Zeit) drin etwas entdeckt. War's auch ein BHO oder sogar ein Trojaner (ich weiss es jetzt nicht mehr so genau).
    Mich verwundert nur , das so viele auf diese frei angebotenen DM vertrauen, nur und bloss damit sie reihenweise ganze sites saugen können. Aber keiner scheint sich irgendwelche Gedanken zu machen, ob am anderen Ende jemand sitzt, der dort gierig dessen Daten sammelt. An gesendeten Daten von Online-Banking mag ich gar nicht dran denken.
    BHOs sind ja wohl erstmal nichts schlimmes und verwerfliches, so wie es verstehe.
    www.bsi.bund.de/av/hijack/browserhj.htm  .
    Frage ist: warum benutzen diese frei erhältlichen Downloadmager überhaupt BHOs? Bei meiner Suche nach einen cleanen Downloadmanager bin ich auf Net-Transport gestossen. Gab's hier:
    http://www.rokop-security.de/index.php?showtopic=10370   (hoffe der Link ist erlaubt)
    Version ist von einem Uni-Server, die es so wohl nicht mehr zu geben scheint. Bei diesem DM konnte ich jedenfalls auf Anhieb kein BHO drin entdecken. Über Aufklärung bin ich weiterhin dankbar.