Floppy knarrt beim Booten...

Dieses Thema Floppy knarrt beim Booten... im Forum "Hardware" wurde erstellt von heinzrolf, 22. Juni 2004.

Thema: Floppy knarrt beim Booten... Hallo, wenn ich den Rechner hochfahre knarrt das Floppy jedesmal. (Zumindest glaube ich, dass es das Floppy ist)...

  1. Hallo,

    wenn ich den Rechner hochfahre knarrt das Floppy jedesmal.
    (Zumindest glaube ich, dass es das Floppy ist)
    Scannen im BIOS ist disabled.
    Ist langsam lästig.
    Kann man das abstellen??

    Floppy ist nagelneu von Mitsumi.

    Wenn eine Diskette drinstekt, ist das Geräusch nicht so schlimm.
    Im übrigen ist das Floppy auch sehr langsam


    Gruß Rolf
     
  2. stell im Bios first Boot device mal um und lege das Floppy-LW hinter die Festplatte...
     
  3. Daraus schliesse ich mal, dass die Floppy nach der Festplatte kommt, da der Rechner ansonsten nicht booten würde.
    Was erwartest Du denn für Übertragungsraten von einer so alten Technik? Wie hast Du denn die Rate gemessen?

    Eddie
     
  4. ...er könnte auch das normale Floppygeräusch beim Windowszugriff meinen. Alles nur Vermutungen, soll heinzrolf sich erstmal dazu melden.
    im Übrigen könnte noch in der Systemsteuerung > System > Leistungsmerkmale > Diskette das Häckchen bei jedem Start nach neuen Laufwerken suchen weggenommen werden.
     
  5. Falsch. Der Rechner sucht in der im Bios festgelegten Reihenfolge die Laufwerke nach Bootdateien ab, wenn er fündig geworden ist bootet er. (Es sei denn man hat dies extra im BIOS ausfestellt.)
    Wenn also keine Diskette im LW ist sucht er erst danach, und springt dann weiter zum nächsten Laufwerk.

    Selbst das normale Zugriffsgeräusch hat man bei der richtig eingestellten Bootreihenfolge nicht, da der PC dann gar nicht auf das Diskettenlaufwerk zugreift.
    Und bei jedem Start nach neuen Diskettenlaufwerken suchen gibt es nur bei Win98 und ME, wenn er also XP oder 2000 hat sucht er sich danach dumm und dämlich, außerdem sucht er da ja auch erst bei fast fertig gebootetem System nach Disketten, nicht gleich am Anfang.
     
  6. Manche Bios'se haben aber auch eine Option zum Suchen nach Floppy, die gewöhnlich abgeschaltet wird......
    Und es könnte ein Virenscanner im Spiel sein - ich hatte mal einen, der sichtbar 8 bei W98) MBR und Bootsektoren durchsuchte
    Im Bios gibt es doch meist obendrein auch so einen Virenscanner - ist der nicht per Default eingeschaltet? ( Da glaub ich allerdings nicht, dass der unbedingt aif das FloppyLW zugreift)
     
  7. mit dem Windwszugriff meinte ich bezogen hierauf
     
  8. Danke für Eure Antworten.

    #juergen
    Floppy liegt an dritter Stelle im BOOT Device
    Ich benutze Winn2000 und da gibt es leider die Einstellmöglichkeit unter System mit dem Häkchen nicht

    #Eddie
    habe mit Sandra einen Test gemacht und vergleichbare
    Floppys kommen auf 60 und meins nur auf 30 (wofür die Zahl auch immer stehen mag, MB/sec ?)

    #animeo
    Virenscanner scheidet aus, ist nicht aktiviert

    Also, wie ich schon sagte, wenn sich eine Diskette darin befindet,
    gibt es kein knarrendes Geräusch. Ohne Diskette knarrt das Floppy dreimal sehr laut, weil es wohl gerne zugreifen möchte. Ich kann natürlich immer eine drin lassen, aber ist das normal??
    Unter Win98 hatte ich das nicht.
     
  9. Hast Du im Biods sowas wie
    Bootup Floppy seek? Oder Floppy Drive Seek?
    Oder Ähnliches? Das sollte auf disabled stehen!
    Bei meinem recht neuen Board ist das im Bios - und bei früheren Mainboards kenn ich das auch........
     
  10. wie schon ganz am Anfag erwähnt, die Einstellung ist disabled
     
Die Seite wird geladen...

Floppy knarrt beim Booten... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Floppy, willkürliche Zugriffe und Fenstergrösse ändern ? Windows XP Forum 3. Feb. 2010
Floppy-Inhalt retten Datenwiederherstellung 21. Okt. 2008
FloppyDisk macht Geräusche Hardware 12. Okt. 2007
Floppy von XP wird unter NT 4.0 nicht erkannt Windows XP Forum 26. Juni 2007
Floppy-anschluss - pin-belegung Hardware 1. Juni 2007