fo-Schleife terminieren

Dieses Thema fo-Schleife terminieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Trolleule, 31. Okt. 2008.

Thema: fo-Schleife terminieren Hallo, ich hab folgendes problem: ich möchte das eine for-Schleife zwei mal durchlaufen wird, aber mit...

  1. Hallo,

    ich hab folgendes problem:
    ich möchte das eine for-Schleife zwei mal durchlaufen wird, aber mit unterschiedlichen aufgaben
    dafür benutze ich die variable counter:

    Er geht normal in die Schleife, springt dann nach :ausgabe, aber anstatt die Schleife weiter zu verarbeiten springt er auch in :rename

    Wie kann ich das verhindern??
     
  2. Ja, ja, die Else. :)

    > Wie kann ich das verhindern??

    Vor :rename fehlt ein goto :eof

    Also
    Code:
    
    ..
    ..
    
    set /a count=%num%-1
    if not !var%count%!==%var% dir %verzeichnis% /b |find .%var:~1,3% >> status.txt
    goto :eof
    
    :rename
    ..
    ..
    
     
  3. super Ding, so gehts, aber...

    ich hab mir gedacht die selbe schleife nochmal zu durchlaufen, da ja jetzt der counter nicht mehr 0 sondern auf 1 steht und dann eigentlich eine andere Funktion aufgerufen werden soll, aber er springt nicht mehr in die Schleife rein. Ist das irgendwie möglich?


    Edit: so gehts leider auch nicht