Foreward-Lookupzonen

Dieses Thema Foreward-Lookupzonen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von heinetz, 27. März 2007.

Thema: Foreward-Lookupzonen Hallo Forum, ich habe auf meinem Windows 2000 Server einen DNS-Server laufen, um im Netzwerk auf die unter Apache...

  1. Hallo Forum,

    ich habe auf meinem Windows 2000 Server einen DNS-Server laufen, um im
    Netzwerk auf die unter Apache eingerichteten virtuellen Hosts zugreifen zu
    können. Ich hab auf der Ebene wirklich nicht besonders viel Ahnung, aber es
    dennoch so hinbekommen, dass es funktioniert. Das sieht so aus:

    [​IMG]

    Ein Auszug der httpd.conf meines Apachen:
    -------------------------------------------------------
    <VirtualHost *:80>
    ServerName dcbkk.home.net
    DocumentRoot Z:/htdocs/dcbkk.de
    DirectoryIndex index.php
    </VirtualHost>

    <VirtualHost *:80>
    ServerName dcbkk.usewebworx.no-ip.com
    DocumentRoot Z:/htdocs/dcbkk.de
    DirectoryIndex index.php
    <Directory Z:\htdocs\dcbkk.de>
      AllowOverride AuthConfig
    </Directory>
    </VirtualHost>
    -------------------------------------------------------

    Ich habe darin für die gleichen Webs je einen virtuellen vhost->.usewebworx.no-ip.com'
    definiert, und kann so von aussen auf den Server zugreifen. Das ganze funktioniert soweit,
    hat nur einen kleinen Nachteil:

    Wenn ich die subdomain->root.usewebworx.no-ip.com' aus dem Netzwerk aufrufe,
    macht der Router das nicht. Jetzt könnte ich also dem DNS-Server beibringen, mit
    den Domains umzugehen, indem ich dort eine neue zone usewebworx.no-ip.com
    anlege und darin die gleichen hosts, wie unter home.net anlege. das ist allerdings
    verwaltungsaufwand, den ich mir sparen möchte ;)

    Kann ich das so konfigurieren, dass die Zone usewebworx.no-ip.com die gleichen
    vhosts verwendet, wie home.net ?

    danke und

    beste gruesse,
    heinetz